Wayne Gretzky’s 3D Hockey ’98 – im Klassik-Test (N64)

1
455
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

Andreas Ulrich meint: Als ernsthafte Sport-Simulationen haben beide Gretzky Hockey-Varianten keine Chance gegen die Konkurrenz von Acclaim und EA Sports. Dafür schnellt das Spaßbarometer bei Midways Action-Hockey steil nach oben: Unkomplizierte Steuerung, lustige Specials und die rasante Grafik sorgen besonders im Mehr­spieler-Modus für Laune. Daß die Grafik der Playstation-Fassung mit dem N64 nicht mithalten kann, ist verzeihlich. Ärgerlich und unverständlich ist dagegen der Qualitätsverlust bei der Sprachausgabe: Den Sony-Stadionsprecher untermalt ein deutliches Rauschen. Im direkten Vergleich spielen die Playstation-CPU-Spieler etwas geschickter als die Nintendo-Sportler. Deren dauernde Doppelpaß-Angriffstaktik ist schnell durchschaut, verhindern könnt Ihr den Torerfolg trotzdem nur selten.

Zur 98er-Auf­lage haben nur die Torhüter dazugelernt. Besitzer der alten “Wayne Gretzky”-Fas­sung verzichten auf das Update.

Singleplayer87
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste
1 Kommentatoren
Zack1978 Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Zack1978
Mitglied
Anfänger (Level 2)
Zack1978

Schade, das es für die Switch bis jetzt immer noch kein Eishockey Spiel gibt, bzw keins angekündigt ist.
Das nervt…