Wayne Gretzky’s 3D Hockey ’98 – im Klassik-Test (N64)

1
438
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

Andreas Ulrich meint: Als ernsthafte Sport-Simulationen haben beide Gretzky Hockey-Varianten keine Chance gegen die Konkurrenz von Acclaim und EA Sports. Dafür schnellt das Spaßbarometer bei Midways Action-Hockey steil nach oben: Unkomplizierte Steuerung, lustige Specials und die rasante Grafik sorgen besonders im Mehr­spieler-Modus für Laune. Daß die Grafik der Playstation-Fassung mit dem N64 nicht mithalten kann, ist verzeihlich. Ärgerlich und unverständlich ist dagegen der Qualitätsverlust bei der Sprachausgabe: Den Sony-Stadionsprecher untermalt ein deutliches Rauschen. Im direkten Vergleich spielen die Playstation-CPU-Spieler etwas geschickter als die Nintendo-Sportler. Deren dauernde Doppelpaß-Angriffstaktik ist schnell durchschaut, verhindern könnt Ihr den Torerfolg trotzdem nur selten.

Zur 98er-Auf­lage haben nur die Torhüter dazugelernt. Besitzer der alten “Wayne Gretzky”-Fas­sung verzichten auf das Update.

Singleplayer87
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste
1 Kommentatoren
Zack1978 Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Schade, das es für die Switch bis jetzt immer noch kein Eishockey Spiel gibt, bzw keins angekündigt ist.
Das nervt…