Wayne Gretzky’s 3D Hockey ’98 – im Klassik-Test (PS)

0
179
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

Andreas Ulrich meint: Als ernsthafte Sport-Simulationen haben beide Gretzky Hockey-Varianten keine Chance gegen die Konkurrenz von Acclaim und EA Sports. Dafür schnellt das Spaßbarometer bei Midways Action-Hockey steil nach oben: Unkomplizierte Steuerung, lustige Specials und die rasante Grafik sorgen besonders im Mehr­spieler-Modus für Laune. Daß die Grafik der Playstation-Fassung mit dem N64 nicht mithalten kann, ist verzeihlich. Ärgerlich und unverständlich ist dagegen der Qualitätsverlust bei der Sprachausgabe: Den Sony-Stadionsprecher untermalt ein deutliches Rauschen. Im direkten Vergleich spielen die Playstation-CPU-Spieler etwas geschickter als die Nintendo-Sportler. Deren dauernde Doppelpaß-Angriffstaktik ist schnell durchschaut, verhindern könnt Ihr den Torerfolg trotzdem nur selten.

Reines Action-Spektakel ohne jeden Realitätsanspruch. Schwach: Selbst im Simulationsmodus gibt’s keine Regeln und Strafen.

Singleplayer77
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste