WRC: World Rally Championship – im Klassik-Test (PS2)

3
425
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

Ulrich Steppberger meint: Kein Colin: Das mit der FIA-Lizenz ausgestattete World Rally Championship gibt sich redlich Mühe, Offroad-Anhänger in seinen Bann zu ziehen, doch so ganz mag das nicht klappen. Dafür wurde einfach zu wenig aus dem vorhandenen Potenzial gemacht und nicht konsequent genug beim Codemasters-Primus abgekupfert: Wenn schon die etwas eintönigen, aber insgesamt hübschen Landschaften realistisch gestaltet sind, wieso dann nicht auch der Rest? So machen die Autos einen sehr leichten Eindruck und rutschen viel zu ge­len­kig um die engsten Kurven, wodurch die Rennen selbst auf hohem Schwierigkeitsgrad den Spieler unterfordern. Außerdem werden Schäden nach jeder Etappe magisch behoben und das Setup ist arg simpel ausgefallen. Rallye-Fans greifen dennoch zu, der nächste Colin ist schließlich noch fern…

Unterhaltsames Rallyerennen mit vielen Strecken, aber etwas obskurer Fahrphysik. Eine Spur zu leicht.

Singleplayer77
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste
neuste älteste
Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Gebe ich dir vollkommen recht mit colin mcrae3 das wird mir heute im Vergleich erst richtig bewusst.
Da hoffe ich einfach mal auf eine schöne Zukunft wo grafik immer mehr an den fotorealismus geht durch die next Gen und das der sual Sense Controller uns da endlich spielerisch auch ganz neue Erfahrungen gibt

JACK POINT
I, MANIAC
Maniac
JACK POINT

Kann mich noch an den OPM2-Test erinnern, wo die ca. 56 sek. langen Ladezeiten extra erwähnt wurden. Tja, solange hats gedauert und spezielle SSDs gebraucht, damit man wieder flächendeckend solche Ladezeiten als eher-Ausnahme ansehen darf. War ja damals wie Crash Bandicoot Zorn des Cortex eines der Spiele mit den übelsten Ladezeiten.

Habs von ´nem Kumpel ausgeliehen und durchgespielt. Die Gegnerzeiten waren schon haarstreubend und die Fahrphysik teils gut, teils einfach merkwürdig arcadig. Die Optik (die Umgebungen haben Colin McRae Rally 3 geschlagen) fand ich richtig klasse wie auch Framerate und Geschwindigkeitsgefühl.

Hier hab ich trotz etwas zu argem Querstellen weitaus mehr das Gefühl gehabt, dass die Wägen Bodenkontakt haben. Bei Colin Mc Rae 3 scheinen sie wie selbst auf Asphalt über Eis zu rutschen. Aber natürlich sind die Etappen und die Fahrphysik an sich bei Colin 3 weitaus anspruchsvoller und intensiver erlebbar gewesen.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Da war die Rally welt noch inordnung
Evolved zocke ivh regelmässig
Macht einfach nur Spaß