WWE Days of Reckoning 2 – im Test (GC)

1
118
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Fortschritt in Ma&szligen: &rdquoDay of Reckoning 2&rdquo macht genau das, was schon zahlreiche Wrestling-Vorg&aumlnger aus dem Hause THQ getan haben &ndash das intuitive Kampfsystem wurde beibehalten, dezente Neuerungen f&uumlgen sich stimmig ins hochglanzpolierte Gesamtbild ein. Optisch ist der Cube-Wrestler ein echter Hingucker &ndash geschmeidige Animationen, mit Details protzende Polygonringer und dreidimensionale Zuschauerr&aumlnge bringen die WWE direkt ins Wohnzimmer. Einsteiger freuen sich &uumlber das vorbildliche Tutorial, echte Fans &uumlber dutzende Event-Varianten und originalgetreue Auftritte. F&uumlr Langzeitmotivation ist ebenfalls gesorgt: Tragt im erweiterten Story-Modus Fehden aus und erobert Frauenherzen &ndash das Sprechen haben die Muskelprotze leider immer noch nicht gelernt.

Außerordentlich hübscher ­Klopper mit massig Match­varianten, zig Kämpfern und echtem WWE-Flair.

Singleplayer79
Multiplayer
Grafik
Sound
neuste älteste
Vendaar
Mitglied
n00b
Vendaar

War die 79 damals wirklich eure Wertung? Habe das Spiel, wie auch schon den Vorgänger, als extrem gut in Erinnerung und auch euer Fazit liest sich jetzt nich so als wäre es nur oberes Mittelmaß.