Super Monkey Ball: Banana Blitz – im Klassik-Test (Wii)

0
303
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Erinnert Ihr Euch noch an Eure Kindergartenzeit? An diesen Holzkasten mit zwei Drehknöpfen? Darauf war ein Labyrinth mit Löchern angebracht, das Ihr hin- und herkippen musstet, um eine Stahlkugel ins Ziel zu bugsieren. War toll, oder?
Sega ersetzt die Metallmurmel durch einen transparenten Ball und steckt eines von sechs putzigen Äffchen rein. Durch Kippen und Neigen der Wii-Remote navigiert Ihr diese Primatenkugel innerhalb eines Zeitlimits durch 100 3D-Labyrinthe. Um Euch nicht mit simplen Löchern zu langweilen, haben sich die Entwickler ­allerlei Gemeinheiten ausgedacht: Navigiert den ‘Monkey Ball’ über schmale Pfade und Abgründe an Gegnern vorbei ins Ziel. Auf dem Weg dorthin verdient Ihr Euch Extraleben durch fleißiges Sammeln von Bananen. Erstmals unterscheiden sich die Fähigkeiten Eurer Affen: Schwergewicht GonGon zerstört Holzblockaden, Neuzugang YanYan hingegen ist besonders schnell.

Acht thematisch wie spielerisch ­abwechslungsreiche Welten fordern Euer Können – Profis spielen zwei weitere Szenarien frei. Rast durch die Hochgeschwindigkeitswüste oder kullert in psychedelischen Pilzwelten, wo Ihr über Abgründe und sich bewegende Plattformen springt. Springen? ­Jawohl, denn im NextGen-Zeitalter ist es mit bloßer Kugelei nicht getan. Stattdessen hopst Ihr via A-Button auf höher gelegene Plattformen oder sucht nach Abkürzungen. Am Ende ­jeder Welt wartet ein Bonus-­Abschnitt auf Euch, in dem Ihr Euch mit reichlich Bananen eindecken könnt. Danach lauert bereits ein fetter Endboss – eine weitere Neuerung im Primatenkosmos.

Für mehr Abwechslung schnappt Ihr Euch drei Mitspieler und probiert die 50 Minispiele aus. Fans der Serie freuen sich auf ein Wiedersehen mit dem Klassiker ‘Monkey Target’. Simpel-Herausforderungen wie Baseball oder Insektenstapeln wechseln sich ab mit komplexen Aufgaben. Kugelt im Mario Kart-Klon um die Wette und steigt aufs Snowboard. Wollt Ihr Euch in einer Partie Bowling messen? Mit dem Controller simuliert Ihr die Ausholbewegung, zum Werfen der Kugel lasst Ihr die B-Taste los. Zwölf Minispiele dürft Ihr sogar mit der Nunchuck-Erweiterung spielen.

Zurück
Nächste