Super Monkey Ball: Banana Blitz – im Klassik-Test (Wii)

0
321
Zurück
Nächste

Meinung

Matthias Schmid meint: Ausgerechnet Sega beschert dem einstigen Rivalen Nintendo einen der spaßigsten Starttitel für die Wii-Konsole. Banana Blitz fesselt Solisten durch knackige Geschicklichkeitspassagen, in munterer Gesellschaft entfaltet die Affengaudi ihr wahres Potential und bietet mit 50 Minispielen mehr Abwechslung denn je. Leider steuern sich manche Herausforderungen reichlich komplex, was den Einstieg für Gelegenheitsspieler erschwert. Mit etwas Übung hüpft und kullert Ihr aber dank der präzisen Sensorabfrage souverän durch die pastellbunte Gegend. Der veränderte Grafikstil glänzt zwar nicht mit hochwertigen Texturen, ergänzt sich aber mit dem treibend-quietschigen Sound zu einem stimmigen Ganzen. Ein ­unterhaltsamer Spaß für die ganze Familie!

Zurück
Nächste