Tops & Flops – Dunkel!

13
1570

 

Der ultimativ gruselige Wochenrückblick aus dem düsteren Redaktions-Herrenhaus – mit diesen Themen:

Alone in the Dark • Starfield • Chants of Sennaar • Zing Zing Zip • Baldur’s Gate • Otogi Katsugeki Mameda no Bakeru: Oracle Saitarou no Sainan • Corndog • Daytona USA 2 • Tokyo • B&O Röhrenfernseher • Resident Evil 4 • Rugrats: Adventures in Gameland • Super Meat Boy • The Invincible • Cookie Cutter • Nazralath: The Fallen World • Pine Harbor • Serum • Metroid Prime Remastered • Black Forest • AEW All In 2023 • One Piece • New Arc Line • Ahsoka • Morkull Ragast’s Rage

Wischen – oder auf den “Nächste”-Button klicken, bitte!

Warp Zone:
UlrichThomasGeorgFabiolaSebastianSteffen

 

 

Ulrich freut sich über eine Verschiebung.

 


Ulrichs Top 1 – Alone in the Dark verschiebt sich
Finde ich gut, im Oktober ist schon mehr als genug los – und noch besser finde ich, dass die Macher den auch so konkret zugeben, dass die Sorge vor der Konkurrenz der Grund ist. Da ist Mitte Januar schon ein deutlich angenehmerer Zeitpunkt, der nebenbei auch für uns (wenigstens ein relevantes Spiel zum Test in der Zeit) was bringt.

 


Ulrichs Top 2 – Starfield ist erschienen
Also mir gefällt es. Und ein Stück weit hoffe ich, dass sich das hysterische Pro/Contra-Gezicke von allen möglichen Seiten jetzt dann auch mal langsam wieder legt.

 


Ulrichs Top 3 – Chants of Sennaar
Still und heimlich diese Woche erscheinen, ist das ein feines Adventure mit Moebius-artiger Optik und den Erlernen von Sprachen als Fokus – ich find’s richtig gut, das hätte durchaus Aufmerksamkeit verdient.

 


Ulrichs Top 4 – Namens-Gaudi
Wie jede Woche gibt es auch diesmal eine neue „Arcade Archive“-Veröffentlichung und wie so häufig ist es ein relativ übliches Shoot’em-Up – aber der Name „Zing Zing Zip“ lässt mich doch etwas schmunzeln.

 


Ulrichs Flop – Wo bleibt die Packung?
Und “Baldur’s Gate” gibt es jetzt auch für (vorerst nur) PS5, aber nur als Download. Ich bin wahrlich kein “Ich kaufe nur verpackt”-Fanatiker mehr, aber je höher der verlangte Preis für ein Spiel ist, desto mehr ist mir das dann doch wieder wichtig. Da stellt sich das Rollenspiel aber in eine Reihe mit “Alan Wake 2” in seiner Verweigerung, das ist dann doch ärgerlich. Spannend ist nun die Frage, was mit der japanischen Veröffentlichung – für die eben doch eine verpackte Fassung bestätigt ist – passiert: Englischer Ton dürfte wohl fast sicher sein (eine japanische Synchro halte ich für ausgeschlossen), aber schaffen es dann auch die Texte mit auf den Datenträger?

 

Thomas hat eine Hotel-Fernbedienung.

 


Thomas’ Top 1 – Otogi Katsugeki Mameda no Bakeru: Oracle Saitarou no Sainan
Ja, der Name ist lang – aber schaut euch den Trailer an – ja, das ist praktisch Goemon. Ich hoffe, wir kriegen das gute Stück auch hierzulande!

 

Thomas’ Top 2 – Corndog
Diese Woche war ich mit Freundin in der Soju Bar in Frankfurt – ein sehr cooler, kleiner Koreaner mit natürlich leckerem Soju und sehr coolen, käsigen Corndogs. Mjam!

 


Thomas’ Top 3 – Daytona USA 2 kommt nach Hause
Das ist mal ne tolle Überraschung: Im kommenden Like A Dragon Gaiden werden auch Fighting Vipers 2 und Daytona USA 2 enthalten sein. Als bräuchte man noch mehr Gründe, sich auf dieses Spiel zu freuen…

 

Thomas’ Top 4 – Japan naht…
In weniger als zwei Wochen bin ich endlich wieder in Tokyo und die Pläne verdichten sich… da stehen einige hochspannende Treffen und Termine an! Und vom feinen Essen fange ich natürlich gar nicht erst an!

 

Thomas’ Flop – TV-Odyssee
Ich hab schon seit einer Weile einen fantastischen B&O Röhrenfernseher zuhause stehen. Ich kann ihn nur nicht nutzen, weil die 3rd Party Fernbedienung keine der Funktionen bietet, die ich brauche. Also muss ein Original her. Leider sind die aber ziemlich teuer. ich hab dann eins für einen okayen Preis gefunden, gleich bestellt und… direkt zurück geschickt, es war nämlich eine Hotel-Fernbedienung bei der wieder genau DIE Funktionen geblockt waren, die ich brauche.

 

Georg hatte einen zähen Einstieg.

 


Georgs Top 1 – Oppenheimer
Ich habe mir „Oppenheimer“ letztens dann doch im Kino angesehen. Unglaublich, wozu der Mensch fähig ist, wenn er sich einer Sache mit Haut und Haaren verschreibt. Warum stecken wir so viel Energie, Geld und Zeit eigentlich nicht mal in sinnvolle Projekte, die nicht gleich Gefahr laufen, den ganzen Planeten in die Luft zu jagen?

 


Georgs Top 2 – Resident Evil 4
Uff … Das war ein echt zäher Einstieg. Aber ich wollte mich unbedingt mit dem Original auseinandersetzen, bevor ich das Remake angehe. Und so langsam freunde ich mich auch mit der trägen Steuerung an und kann der düsteren Atmosphäre und dem langsameren Spieltempo sogar etwas Positives abgewinnen. Bin zumindest schon gespannt, was es mit den durchgeknallten Dorfbewohnern auf sich hat.

 


Georgs Top 3 – Rugrats: Adventures in Gameland
Was haben die Leute bitte geraucht, die 2024 ein „Rugrats“-Spiel rausbringen wollen – noch dazu fürs NES?! Das Feature, zwischen „alter“ und „neuer“ Grafik hin- und herschalten zu können, fand ich auf jeden Fall schon immer total cool.

 


Georgs Top 4 – Super Meat Boy
Beim Durchstöbern des aktuellen Sales im PlayStation Store ist mir ein Angebot sofort ins Auge gesprungen: Gerade mal 1,59 € verlangt Sony momentan für „Super Meat Boy“. Ein absolutes Schnäppchen! Vor allem, weil der ultraschwere (trotzdem nicht weniger spaßige) Platformer in puncto Gameplay meiner Meinung nach ziemlich nahe an der Perfektion kratzt. Den Nachfolger im Auto-Runner-Stil gibt es übrigens für genauso schlappe 1,99 €.

 


Georgs Top 5 – The Invincible
Am 6. November erscheint mit „The Invincible“ eine Umsetzung des gleichnamigen Sci-Fi-Romans von Stanisław Lem. Ich stehe ja total auf den retrofuturistischen Look à la „Alien: Isolation“ oder „Prey“. Gepaart mit einer packenden Story in einer unwirtlichen Umgebung sieht das für mich nach einem spannenden Mix aus.

 

Fabiolas Xbox hat ausnahmsweise einen Download gemacht.

 


Fabiolas Top 1 – Cookie Cutter
Oha, die audiovisuelle Optik von “Cookie Cutter” spricht mich gleich mal voll an!

 


Fabiolas Top 2 – Nazralath: The Fallen World
Und ganz genauso fühle ich beim Trailer zu “Nazralath: The Fallen World”!

 


Fabiolas Top 3 – Pine Harbor
Das nächste interessante Spiel ist “Pine Harbor” – sieht vielversprechend aus und wird es hoffentlich auch tatsächlich sein.

 


Fabiolas Top 4 – Serum
Neuen Wind ins Survival-Genre könnte “Serum” bringen. Für Craften und Kämpfen bin ich meistens zu haben.

 


Fabiolas Top 5 – Starfield
Über “Starfield” freue ich mich aktuell sehr – nicht nur, weil meine Series X ausnahmsweise artig einen Download durchgeführt hat, ohne dass ich sie nochmal separat darum bitten musste.

 

Sebastian hat Nägel mit Köpfen gemacht.

 


Sebastians Top 1 – The Awesome Adventures of Captain Spirit
Die spielbare Demo von „Life is Strange 2“ erzählt eine interessante Geschichte und ist kurzweilig inszeniert. Hat mir insgesamt eigentlich sogar besser als die zugehörige Vollversion gefallen.

 


Sebastians Top 2 – Metroid Prime Remastered
Den Kauf hatte ich schon länger geplant und jetzt wurden einfach mal Nägel mit Köpfen gemacht. Technisch ist die Umsetzung auch komplett in Ordnung, allerdings fand ich die Steuerung anfangs dezent fummelig.

 


Sebastians Top 3 – Black Forest
Kurz nach dem Netflix-Start in Deutschland (September 2014) war ich dort über den Indie-Horrorstreifen gestolpert und wurde angenehm überrascht. Jetzt war die zugehörige DVD im Sonderangebot und ich habe spontan zugeschlagen. Ganz so genial wie vor rund neun Jahren war der Streifen dann (natürlich) nicht mehr, aber immer noch absolut empfehlenswert.

 


Sebastians Top 4 – Paranormal Activity 4
Den Horrorstreifen streamte ich diesmal nicht, sondern griff auf die qualitativ bessere Blu-ray zurück, was sich vor allem beim Bild, aber auch beim Sound, bemerkbar machte. Die Story ist zwar mittlerweile dezent ausgelutscht, aber insgesamt immer noch packend.

 


Sebastians Top 5 – AEW All In 2023
Zum ersten Mal gastierte All Elite Wrestling in London, was natürlich schonmal für eine beeindruckende Kulisse sorgte. Die gebotene Veranstaltung konnte dann aber genauso überzeugen.

 

Steffen hat sich Hollow Knight auf Wish bestellt.

 


Steffens Top 1 – One Piece
Ich habe immer nur Ausschnitte vom Anime gesehen und auch die Spiele nur ein wenig angespielt. Abgeholt hat mich nichts davon. Da konnten einige meiner Freunde noch so sehr vom Franchise schwärmen. Die Netflix-Serie hat mich hingegen direkt in ihren Bann gezogen. Offensichtlich nicht nur mich, da die Serie in 84 Ländern auf Platz 1 der internen Netflix-Charts landete. Sogar manch billiges Kostüm hat hier irgendwie seinen eigenen Charme.

 


Steffens Top 2 – New Arc Line
Der Name hat zwar wenig Strahlkraft, aber dieses frisch angekündigte Iso-RPG, das Fantasy mit Steampunk misch, sieht sehr schick aus. Der neue ukrainische Entwickler hat zumindest einige erfahrene Ex-Angestellte von 4A Games, Frogwares und GSC Game World. Daher bin ich hier zumindest optimistisch, dass hier mindestens Genre-Fans Spaß haben dürften.

 


Steffens Top 3 – Verschiebungen
Einige Publisher haben bemerkt, dass das vierte Quartal (besonders der Oktober) vollgestopft ist mit hochklassigen Spielen. Overpass 2 wird fast um einen ganzen Monat vorverlegt und erscheint in Europa nun schon am 28. September. Alone in the Dark geht auf Nummer sicher und erscheint lieber erst Anfang nächsten Jahres. In meinen Augen die richtige Entscheidung.

 


Steffens Top/Flop 1 – Ahsoka
Die Figur hat mich bisher noch nie interessiert. Auch die Gast-Auftritte in den bisherigen Disney+-Serien wie Mandalorian oder Boba Fett haben daran nichts geändert. Die ersten zwei Folgen habe ich jetzt schon größtenteils vergessen. Vielleicht wird die Ashokas Reise ja noch in späteren Folgen spannender, aber ob ich so lange durchhalten werde…?

 


Steffens Top/Flop 2 – Morkull
Das Roguelike-Spiel Morkull Ragast’s Rage sieht ein wenig aus wie Hollow Knight auf Wish bestellt. Im Gegensatz zum grausamen Cuphead-Clon Enchanted Portals (nicht kaufen!) habe ich hier noch minimal Hoffnung, dass bis zum Release im nächsten Jahr noch viel Feinschliff passiert. Falls ich es noch nicht genug erwähnt habe: Enchanted Portals auf keinen Fall kaufen!

 

Mit diesem Anti-Kauftipp schicken wir Euch ins Wochenende! Bis nächsten Freitag!

neuste älteste
Georg Engelhardt
Redakteur

Ja, ich finde auch, dass man so eine Neuauflage eher wertschätzen kann, wenn man sieht, wie viel sich in Sachen Game Design getan hat. Zumal das Original ja für viele zu den besten Spielen überhaupt zählt. Diese Bildungslücke wollte ich jetzt einfach mal schließen. 🤓

Kikko-Man
I, MANIAC
Kikko-Man

@”Seh da kein Grund warum irgendwer den alten Teil spielen sollte.”

Gibt ja nicht wenige Zocker, die auch ein historisches Interesse an Spielen haben und Spieler, die es einfach spannend finden wie sich ein Spiel/eine Serie uber die Jahre entwickelt/veraendert. Kann da Georg gut verstehen, erstmal das alte Spiel zu zocken.

Maverick
I, MANIAC
Maverick

Und auch dass Remake ist als Actionspiel eher so lala, da gibt es deutlich besseres, zumindest in Sachen spielbarkeit.

Kratos
I, MANIAC
Kratos

RE4 remake ist dem Original in jeder Hinsicht überlegen. Seh da kein Grund warum irgendwer den alten Teil spielen sollte.

Georg Engelhardt
Redakteur

@ Max Snake: Werde ich! Versprochen!

Ash Rockford
I, MANIAC
Ash Rockford

@Fabiola und Ulrich
Danke für euren Teaser-Eindruck zu Starfield. Bin extrem gespannt auf den Maniac-Test. 😊

Mir macht Starfield eine Menge spass!!

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

Otogi Katsugeki Mameda no Bakeru: Oracle Saitarou no Sainan für die Switch bin ich gespannt. Schließlich sind Good Feel die ehemaligen Konami Entwickler für die Goemon Reihe.

@Georg Bleibt bitte bei Resident Evil 4 (Original) am Ball. Galt und heute noch als Offenbarung.

dccoder84
I, MANIAC
dccoder84

Uiii… 126 GB für Starfield, da freuen sich die Series S Besitzer ^^

SonicFanNerd
Moderator
SonicFanNerd

Voller Oktober:
AssCreed: Mirage, Lords of the Fallen, Sonic Superstars, Spider-Man 2, SMB Wonder, Cities Skylines 2, Alan Wake 2, …

Joa, da kommt schon einiges … komplett unabhängig von eigenen Präferenzen …

Daytona 2:
Yay! \o/
“Like a Dragon Gaiden: The Man Who Erased His Name” landet eh irgendwann in meiner Sammlung.

Kratos
I, MANIAC
Kratos

Von den achso vollen Oktober (Realy?) hat mich abgesehen von Alone in the Dark nicht viel interessiert, daher schon schade mit der Verschiebung. Aber Januar ist auch gut für gepflegten Horror…

genpei tomate
I, MANIAC
genpei tomate

Schließe mich Dietfrid an: Daytona 2?? Hätte nie mehr im Leben damit gerechnet…aber…wo muss ich nochmal die Petition unterschreiben, damit es alleine Veröffentlicht wird, ohne dass ich mir ein Game kaufen muss, das mich nicht interessiert? 😉

Gast

Ich finds schade, das “Alone in the Dark” so ziemlich klanglos untergeht, von daher war eine Release-Verschiebung schon sinnvoll. Zeigt sich wieder, was so Hype-Namen bzw. Gestalten, wie From oder Kojima, doch so ausmachen.

Starfield reiße ich am Wochenende mal an. Der Download wird heute Abend irgendwann fertig. Die Kiste lief ja nur zwei Nächte … 😀

Dietfried
I, MANIAC
Dietfried

daytona 2? dass ich das noch erleben darf… sehr geil. galaxy force ist übrigens auch mit dabei.