Duke Nukem – Verfilmung mit John Cena als Titelheld im Gespräch

16
447

Wie der Hollywood Reporter berichtet, sind derzeit Gespräche am Laufen, dass ein Film zum legendären Ego-Shooter-Helden Duke Nukem entstehen soll – und zwar mit WWE-Ikone John Cena in der Hauptrolle.

Spruchreif ist es wohl noch nicht ganz und auch ein Regisseur ist noch nicht gefunden, aber die Produktion soll von Platinum Dunes übernommen werden – einer Firma, bei der Michael “Transformers” Bay Miteigentümer ist. Das passt auch ganz gut zusammen, schließlich arbeiten Bay und Cena bereits beim Transformers-Ableger Bumblebee zusammen.

Hinterlasse einen Kommentar

neuste älteste
dmhvader
I, MANIAC
Maniac (Mark II)

Ok, dann sollte man Cenas Stimme aber unbedingt von Jon St. John overdubben lassen, das musikalische Hauptthema der Spiele verwenden und den Film auch eher als Action-Komödie anlegen, sonst entfernt er sich mMn zu stark von den Wurzeln und würde wohl bei vielen nicht funktionieren.

Cold Seavers
I, MANIAC
Gold MAN!AC

Hmmm der Part Time Wrestler wird in Position wie “The Rock ” gebracht. Denn auch Cena´s Tage sind gezählt und ich hoffe er wird nicht immer und immer wieder ins Seilgeviert gezehrt wie die Ikone “The Undertaker”

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC

Dann?

Doomguy
I, MANIAC
Profi (Level 3)

…dann soll er auch gleich noch den Knast mit-nuken, in dem Bill und Hillary dann sitzen.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC

Na hoffentlich wird Trump im Film als Präsident auftauchen, der von den Aliens entführt wird, um am Ende bei der versuchten Rettung durch den Duke genuked wird.

Ziep
I, MANIAC
Maniac (Mark III)

Da Filme wie Deadpool und Logan recht gut ankamen, kann das ja schon sein, dass Studios jetzt bereit sind, etwas mehr Risiko zu gehen. Zumal sich der Duke dank relativer unbekanntheit ja ohnehin nur an ein spezielles Publikum richten kann. Das wird wohl kein Kinderkram.
Da da auch keine Glanzleistungen erwartet werden können, kann das auch der gute John in Angriff nehmen. Bevor dem langweilig wird…

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC

Na die grösste Gefahr für den Duke dürften nicht Ausserirdische Invasoren sein, sondern die Selbstzensur des Filmstudios. Wenn man den Humor kinotauglich machen will, sollter er allerdings aus etwas mehr bestehen als den angestaubten Sprüchen aus den Spielen. Bitte so respektlos wie möglich.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC

Würde schon gerne sehen, wie ein Duke Nukem Film aussehen soll.

Lofwyr
I, MANIAC
Epic MAN!AC

Das hört sich irgendwie bescheuert an.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac

Das finde ich auch
Vlt trash aber Ich mag das
Da folgt evtl ein ps4 Spiel
Ich fnd time to kill einfch genial

Digger Boomshot
I, MANIAC
Maniac

Die Ankündigung finde ich erstmal großartig.

Doomguy
I, MANIAC
Profi (Level 3)

@ Rudi Ratlos: Vielleicht darf er ja eine neue, weiche, feminine Seite zeigen!? Vielleicht kommt gar heraus, dass der Duke kein Mann ist, sondern ein Queer-Gendersternchen-irgendwas!? *zwinkersmiley*
Sorry, wenn sich jemand auf den Schlips getreten fühlt, aber ich finde diese ganze Bewegung ziemlich abstrakt.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac (Mark II)

Uff, charismatisch wie ein aufgeweichtes Brötchen, der Typ – kann mir nicht vorstellen, dass das funktioniert. Außerdem wird es der Duke in seiner Reinform im momentanen Gender- und metoo-Klima wohl eh nicht leicht haben 😉

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC

Wird sicher Trashig sein.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC

Dazu fällt mir nur ein:
https://youtu.be/wRRsXxE1KVY

😀

AkiraTheMessiah
I, MANIAC
Gold MAN!AC

Aber aber … warum möchte man sehen, das sich die Wummen wie durch Geisterhand getragen durch den Film bewegen. 🙂