S.T.A.L.K.E.R. 2 – wird ziemlich umfangreich

9
290

GSC Game World PR Manager Zakhar Bocharov hat sich im Interview mit GamingBolt zum Umfang von S.T.A.L.K.E.R. 2 geäußert. So wird der Shooter dank einer langen Hauptkampagne und zahlreichen Nebenmissionen Hunderte an Spielstunden bieten, sofern mans ich entschließt, wirklich alles darin sehen zu wollen.

S.T.A.L.K.E.R. 2 erscheint irgendwann einmal für die Xbox-Series-Konsolen.

neuste älteste
captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Offen sollte ein richtiges STALKER schon sein. Aber ‘hunderte Stunden’?

ninboxstation
I, MANIAC
Maniac
ninboxstation

bin froh es wird “gross” bzw. hoffentlich gibt’s viel zum Erforschen (hätte bei Metro Exodus noch ein paar Abwechslungsreiche Maps & Gegner gewünscht..)

aber ne gestreckte “Länge” (x-viele Fetch Quests im Selben Gebiet), mag ich auch nicht..

aber hier tönnts eher nach x-viele Quests (hoffentlich mit genug Maps, anstatt immer um Selben)

aber je nach Gameplay, stören die x- Quests nicht (siehe DQXI), wenn der Pacing stimmt.., dennoch oft sind die Nebenmissionen freiwillig (lieber mehr freiwillige als wenige, wenn das Game sehr gut wird.., in Fallout 4 / Bethesda Games gibts fast unendlich.., aber da der Map so riesig und das Game so gut, passts.., in Ghost of T. & Horizon ist man oft in kleinerr Map Segmente eingsperrt mit x- Sammel Quests)

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

schade, eigentlich hatte ich mich drauf gefreut, aber wenn ich “hunderte stunden nebenquest” lese, vergehts mir direkt schon wieder… 😒

wenn die nebenquests richtig geil sind, baut sie in die hauptstory ein – wenn sie kacke sind, lasst sie weg! ich hab absolut kein bock mehr auf questmanagement.

deRollEeinE
I, MANIAC
Maniac
deRollEeinE

Finde ich jetzt nicht so geil.

ninboxstation
I, MANIAC
Maniac
ninboxstation

irgendwie verweile ich länger in atmosphärische 1person view Games länger (Bethesda, Metros, Dishonored etc.) lieber.., ausser das Game ist derart krass gut in 3rd Person (Souls, frühe Biowares, Zelda, DQXI, God of War, etc..)..

.., Horizon & Ghost sind sehr gut, aber nicht sooo gut

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Finde “Hunderte an spielstunden” jetzt auch nicht so prickelnd.
Hört sich für mich nach Beschäftigungsstherapie an.

Generell sollten sich Spiele an das Wesentliche konzentrieren, anstatt sich in zig Nebenmissionen zu verlieren.

Aber mal abwarten, vielleicht schaffen es die Macher ja 100+ Stunden zu fesseln.

ninboxstation
I, MANIAC
Maniac
ninboxstation

es kommt auf das Game an.., mir war jedes Metro nicht genug lang.., anderseits wirkten Ghost of T. & Horizon etwas gestreckt (hätte gestraffter / kürzet sein dürfen)

bruenchen
I, MANIAC
Profi (Level 3)
bruenchen

Ich bin auch eher skeptisch. Mittlerweile merke ich, dass ich viel lieber kurze knackige Spiele mag. Zur Zeit spiele ich Horizon Zero Dawn und bin da schon an der Schmerzgrenze… wobei ich mir das Spiel auch einfach nicht so sehr zusagt.

JonnyRocket77
I, MANIAC
Maniac
JonnyRocket77

Irgendwie hört sich das für mich eher besorgniserregend als toll an… Nebenmissionen nur zur Beschäftigungstherapie sollten ein Relikt der Vergangenheit werden. Aber mal gucken..ich setze eigentlich viel Hoffnung auf den Titel.