All-Star Baseball 2002 – im Klassik-Test (PS2)

0
132
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

An Sportspielmangel leidet die PS2 nun wirklich nicht. Dennoch hat sich Acclaim entschlossen, mit All-Star Baseball 2002 seinen – wenn auch etwas am deutschen Markt vorbeigehenden – Beitrag zum Genre zu leisten.

Dank MLB-Lizenz schlagt Ihr die Bälle ausschließlich mit Original-Athleten, netterweise dürft Ihr dabei in allen Modi bis zu drei Freun­de um Euch scharen. Trai­ning, Homerun-Wettbe­werb und Freund­schaftsspiel stehen neben dem Saison-Modus parat, bei letzterem dürft Ihr Euch auch als Manager betätigen und zwischen den Be­gegnungen neue Spieler anheuern sowie Versager rausschmeißen. Auf dem Rasen geht es mit einer Vielzahl Strategien zur Sache: Steht Ihr am Wurf­mal, bestimmt Ihr Schlagwinkel und -art oder versucht, eine Base zu stehlen. Beim Werfen irritiert Ihr den Gegner z.B. mit Curve-Balls oder Sinkern. Drei Schwierigkeitsgrade bei der Steuerung lassen Euch mehr oder weniger ins Ge­schehen eingreifen. Zudem dürft Ihr jede Position einzeln steuern oder der CPU überlassen.

Zurück
Nächste