Dino Crisis 2 – im Klassik-Test (PS)

14
3218
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Ein Jahr ist seit den mysteriösen Dino-Angriffen auf Ibis Island vergangen. Der skrupellose Wissenschaftler Dr. Kirk sitzt seitdem hinter Gittern, seine fragwürdigen Experimente mit einer neuen Energieform wurden aber von den Militärs weitergeführt. Die staatlichen Gelder sind auch in den (virtuellen) USA knapp und so kam es, wie es kommen musste: Mangelnde Sicherheitsvorkehrungen sowie schlecht ausgebildetes Personal führten zu einem tragischen Unfall, bei dem ein kompletter Landstrich verschwand und durch einen undurchdring­lichen Dschungel ersetzt wurde. Sofort trommeln die verantwortlichen Behörden einen Rettungstrupp zusammen, der in die Vergangenheit reisen und Überlebende sowie wertvolle Forschungsdaten retten soll. Unter der Leitung der dino­erfahrenen, rothaarigen Regina macht sich die schwerbewaffnete Kampfeinheit auf den Weg in eine andere Zeit.

Der zweite Teil von Shinji Mikamis Sau­rier-Schocker ist keine typische Fortsetzung mit verbesserter Optik, aber unverändertem Spielablauf. Dino Crisis 2 wurde vielmehr komplett umgekrempelt: Seid Ihr im ersten Teil noch durch Echtzeit-Polygon-Bauten gestapft, erwarten Euch jetzt vorgerenderte Kulissen à la Resident Evil. Zudem verschiebt sich der Schwerpunkt von rätsellastigem Subtil-Horror in Richtung pausenloser Splatter-Action. Während in Dino Crisis der Angriff von drei Sauriern eher die Ausnahme darstellte, sind Rudel-Attacken der Urzeit-Echsen nun die Regel.

Damit Ihr gegen die blutrünstigen Monster überhaupt eine Chance habt, passte Capcom die Steuerung dem hektischen Treiben an: So spurten die beiden abwechselnd spielbaren Charaktere (Regina und Dylan) von Haus aus, ohne dass ein zusätzlicher Knopf gedrückt werden muss. Betätigt Ihr die Dreiecks- zusammen mit einer Richtungs-Taste, vollführt Euer Held einen ausladenden Schritt zur Seite oder nach hinten. Allein mit Ausweichen und Davonlaufen überlebt Ihr allerdings nicht lange. Mit dem R1-Button geht Ihr deshalb mit Eurer Primärwaffe in Schuss­bereitschaft, via Aktionsknopf feuert Ihr auf die tierischen Angreifer.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Revolver_Ocelot
Mitglied
Intermediate (Level 1)
Revolver_Ocelot

Viel schlechter als der erste Teil, aber trotzdem kein schlechtes Spiel. Wenn man auf Arcarde Shooter steht kann man damit sicher viel Spaß haben. Mein Ding war es eher nicht so. Den ersten Teil habe ich bereits zig mal durchgespielt mein letzter Run war sogar erst im April 2020, da ich auch die Dreamcast Fassung in meine Sammlung aufnehmen wollte und es macht immer wieder Spaß. Dino Crisis 2 hingegen konnte ich mir kein zweites Mal antun. Als ich es 2000 zum ersten Mal gezockt habe fand ich es noch in Ordnung zwar nicht so genial wie der erste Teil aber immer noch gut.

Beim zweiten Run 2020 fand ich es weniger gut. Dino Crisis 2 ist eines der wenigen Retro Games die ernsthaft in meiner Gunst gesunken sind. Normalerweise ist mein Geschmack ja recht konstant und hat sich in den letzten 20 Jahren nicht verändert. Was ich damals gut fand find ich normalerweise auch heute noch gut. Aber bei Dino Crisis 2 ist das anders. Da ist der Reiz irgendwie komplett verloren gegangen.

Gast
n00b

Jeder Rotz bekommt heutzutage ein Remake. Was ist damit Capcom?

Remaster gibt es viele, Remakes wenige.

Cold Seavers
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Cold Seavers

Jeder Rotz bekommt heutzutage ein Remake. Was ist damit Capcom?

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Teil 1 war Resident Evil mit Dinos, Teil 2 war dann glücklicherweise eigenständiger und mMn auch das deutlich bessere Spiel. Die Serie darf Capcom gerne mal wiederbeleben.

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Teil 1 und 2 waren genial. Resident Evil mit Dinos. Teil 2 hatte mir sogar noch besser gefallen da aktionlastiger.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Hat mir sehr viel Spaß gemacht, leider viel zu kurz.

FoxMulder
I, MANIAC
Maniac
FoxMulder

Würde mich sehr über ein remake von DC 1 und 2 freuen (teil 3 hab ich nie gespielt) aber diesmal sollte bitte nicht wie beim RE3 remake wieder massenweise content weggestrichen werden aus den remakes sondern im gegenteil ein paar neue sachen hinzufügt werden.

Im ersten teil kann man ja auch an manchen stellen entscheidungen treffen, wäre schade wenn das gestrichen werden würde und die verschiedenen endsequenzen!

Muten-Roshi
Mitglied
Intermediate (Level 1)
Muten-Roshi

Ich weiss keiner mochte den 3ten Teil aber ich fand den klasse.Fette FMVs und dann mit Jetpack Dinos aufm Raumschiff jagen.Total panne!Ich liebe es !

Sonicfreak
I, MANIAC
Maniac
Sonicfreak

Mein Bruder hatte damals mal Dino Crisis 3 aus der Videothek. Das war schon strange. Auf irgendeiner Space Station und ich glaube Kybernetisch veränderten Sauriern

Gast
n00b

Finde es schade, dass aus Dino Crisis keine Survival-Horror Serie geworden ist. Bereits mit Teil 2 wurde das tolle Konzept vom Ersten gegen die Wand gefahren.
Und bei Teil 3 mussten die Entwickler auf Drogen oder so gewesen sein.

Sonicfreak
I, MANIAC
Maniac
Sonicfreak

Nie einen Teil davon gespielt. Würde mich aber auch tierisch über son Remake mit der Grafik von Resi 3 freuen

Zack1978
Mitglied
Maniac (Mark II)
Zack1978

Teil 3 hatte ich das letzte Mal vor ca. 2 Jahren oder so durchgespielt.
Nochmal würde ich mir das aber nicht mehr geben, obwohl ich das auch noch hier rumliegen habe. 😀

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Nipponichi

Steht bei mir nach wie vor als US-Version für die PSX in Top-Zustand zuhause. Den ersten Teil hatte ich mir auch noch vor einiger Zeit für die Dreamcast als Japan-Version besorgt. Teil 3 habe ich ausgelassen zu kaufen, weil ich ihn nicht gut fand und er ohnehin nicht wirklich was mit den ersten beiden zu tun hat.

Von den ersten beiden Teilen ein richtig schönes Remake und dann noch ein richtiger dritter Teil, wäre schon so ein kleiner Traum. Der erste Teil ist bis heute meine Nummer 1 dieser Reihe.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Herrliche Serie
Aber das weiß inzwischen jeder 😊
Auch wenn der dritte etwas trashiger und schwerer spielbar ist Bin ich stolz ihn in meiner Sammlung zu haben.
Wenn ich mich entscheiden müsste würde ich trotz deutlich schlechterer Grafik Teil 1 krönen bisher.
Ein Reboot oder REMAKE oder neuer Teil
Capcom ich bitte euch bringt die Dinos ins qualitative Hoch zurück
Ihr seit scheinbar die einizigen😎