Gex 3D: Return of the Gecko – im Klassik-Test (PS)

4
697
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Der Gecko kehrt zurück: Seit seinem Sieg gegen Erzfeind Rez vor zwei Jahren hat sich Gex aus der Öffentlichkeit zu­rückgezogen und genießt das Leben auf seine Art: Wochenlange TV-Mara­thons mit billigen Kung-Fu-Filmen, zweitklassigen Cartoons und Do­nuts in Reichweite. Mit der Ruhe ist es vorbei, als zwei Agenten auftauchen: Rez ist wieder da und will erneut alle Fernseh­sender kapern und damit die Welt unterjochen. Der Gecko zeigt sich erst uninteressiert, läßt sich dann aber doch mit einem Koffer voller Geld und einem Smoking überzeugen – Frauen lieben gutgekleidete Echsen – und stürzt sich mit einem lockeren Spruch auf den Lip­pen in die Welt des Kabel­fern­sehens.

Crystal Dynamics hat Gex‘ neues Aben­teuer in ein modernes 3D-Outfit à la Super Mario 64 gepackt. Ihr steuert Eu­ren Helden wahlweise mit Digital- oder Analog-Pad völlig frei durch die Land­schaft. Für die Darstellung könnt Ihr drei Kameraein­stellungen in jeweils drei Zoom-Stufen wählen: Einsteiger bevorzugen die übersichtliche Halbauto­matik, und schwen­ken bei Be­darf mit den L/R-Tasten um den Gecko, während Profis ihre Ansicht immer selbst ausrichten. Als dritte Alter­native steht eine Tomb Rai­der-ähnliche Perspek­tive zur Ver­fügung, die hinter der Echse fixiert ist und keine eigenen Änderungen zuläßt.

Um seine Mission zu erfüllen, muß Gex in sieben verschiedenen Grafik-Szenarien verschiedene Aufga­ben erfüllen, um rote Fernbedienungen zu erhalten. Meist ­besteht das Ziel darin, eine bestimmte Stelle der Spielstufe zu erreichen; aber auch das Zerstören bestimmter Gegner oder das Auffinden von Geheimräumen kann gefragt sein. Harte Rätsel tauchen aber nur selten auf.

Zurück
Nächste
4 Kommentatoren
MadMacsNipponichidasRobZack1978 Letzte Kommentartoren
neuste älteste
MadMacs
I, MANIAC
Profi (Level 3)
MadMacs

Hatte das Gex nicht diesen damals beeindruckenden Morph Effekt?

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac
Nipponichi

Die Gex-Spiele fand ich wirklich klasse. Schade, daß da so über die Jahre nichts mehr kam. Ich habe vom ersten Spiel, also das 2D-Spiel, sogar noch so eine US-Version, bei der die Hülle so eine längliche Form hat, ähnlich wie bei den europäischen Sega Saturn-Hüllen. Das hatte ich damals in einem Nerdladen mal für 10 DM gekauft.

dasRob
I, MANIAC
Profi (Level 2)
dasRob

Musste erstmal kurz googeln. Ich kenn das nur unter “Enter the Gecko”.
War damals eines meiner absoluten Lieblings-Jump’n’Runs.
Traf auch genau meinen Humor.

Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Ich fand das Spiel damals klasse, obwohl es nicht mit den N64 Konkurrenten mithalten konnte.
Für Playstation Verhältnisse war das Spiel aber sehr gut.