Help Will Come Tomorrow – im Test (Switch)

0
220
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Während der Russischen ­Revolution 1917 wird Eure ­Gruppe von vier zufällig Überlebenden Opfer eines Zugüberfalls. Um in der sibirischen Taiga zu überleben, bis Hilfe eintrifft, müsst Ihr in dieser Survival-Sim ein Lager errichten, Ressourcen managen und Euren Verfolgern entgehen. Aktionspunkte sind Eure wichtigste Währung, und davon habt Ihr nur wenig.

Tagsüber schickt Ihr Eure Mitstreiter auf ­Expedition und sorgt für den Ausbau des Camps, nachts versucht Ihr, die Beziehungen der unterschiedlichen Charaktere zu verbessern. Leider wirkt sich das nur wenig auf den Spielverlauf aus.

Triste Survival-Sim mit interessantem Setting – das Potenzial der Geschichte bleibt jedoch ungenutzt.

Singleplayer62
Multiplayer
Grafik
Sound