Human: Fall Flat – im Test (PS4)

0
832
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Dieses Spiel fühlt sich an wie der Weg zum Nichtraucher: eigentlich toll, wenn die Unruhe und latente Reizbarkeit nicht wären. Die kommt von der absichtlichen Fummelsteuerung, mit der Ihr Ragdoll-Bob durch die Welten lenkt. Ihr torkelt wie betrunken und bewältigt simple, physikbasierte Aufgaben. Wege gibt es oft mehrere, Kreativität und Geduld sind gefragt. Mit Sticks und Schultertasten kontrolliert Ihr die Arme und greift Dinge, beim Klettern und Zertrümmern von Mauern kommt Beschleunigung dazu. Das klappt selten wie gewünscht, zu zweit amüsiert das Ungeschick des Partners.

Originelle Physikspielerei, die sich gewollt grauenhaft steuert, in kleinen Dosen aber Spaß macht.

Singleplayer60
Multiplayer
Grafik
Sound