Medal of Honor: Vanguard – im Klassik-Test (Wii)

0
616
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Husky, Neptun, Market Garden, Varsity: Auch Wii-Besitzer kämpfen sich durch die größten Schlachten des zweiten Weltkriegs. Unvermittelt werdet Ihr aus dem Flugzeug ins Abenteuer geworfen und schwebt via Fallschirm der Schlacht entgegen. Indem Ihr Remote und Nunchuk vor, zurück und zur Seite neigt, bestimmt Ihr Richtung und Sinkgeschwindigkeit – ein kurzes wie spaßiges Unterfangen.

Am Boden verkompliziert die Wii-Steuerung das Überleben: Der Nunchuk ist mit vier Aktionen überbelegt, häufig setzt die Steuereinheit deshalb die falschen Kommandos um. Mit der Remote nehmt Ihr die Gegner ins Visier – das funktioniert soweit ganz gut. Spielerisch gibt sich Vanguard schnörkellos: Die vier kurzen Kampagnen sind schnell durchgezockt, außer den drei Sprüngen mit dem Fallschirm wird nur geballert.

Zurück
Nächste