Neo Geo Pocket Color Selection Vol. 1 – im Test (Switch)

3
1322
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Nachdem schon einige Neo-Geo-Pocket-Titel einzeln erschienen sind, schnürt SNK jetzt noch mal ein hübsches Komplettpaket. Neben den sechs bisher erhältlichen Beat’em-Ups gibt es obendrauf die beiden Episoden von Metal Slug, das Sportspiel Big Tournament Golf und das ballerlastige Action-Rollenspiel Dark Arms. Die Emulation entspricht den bisher erhältlichen Titeln und ist gelungen: Das Bild lässt sich frei zoomen, Ihr könnt in zwei Farbmodi, teils auch in Schwarz-Weiß, spielen und einen ordentlichen Rasterfilter aktivieren, dazu gibt es diverse Wallpaper oder einen simplen schwarzen Hintergrund. Baut Ihr Mist, hilft die Rückspulfunktion.

Das Menü ist flott und zeigt Euch die Originalmodule, außerdem dürft Ihr Scans der englischen und japanischen Anleitungen durchblättern und 3D-Modelle der Verpackungen frei zoomen und drehen. Käufer der Einzeltitel ärgern sich derweil: Die vier neuen guten Spiele gibt es nur im Komplettpaket – wer also gerne Dark Arms und Co. daddeln möchte, muss auch den Rest noch mal dazu nehmen.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Smart1986
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Smart1986

War am überlegen, ob ich mir lieber die US Retail von Limited Run oder die PEGI Version von Pix N’ Love zulege. Hab mich am Ende für erstere entschieden, aufgrund vom Steelbook. Das Neo Geo Pocket Snapcase, das es bei Pix N’ Love dazugibt find ich aber auch echt nice.

~ MfG Smart1986 ~

belborn
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
belborn

40 Euro ist schon ein dicker Schiffer für ein paar emulierte “Gameboyspiele”.Hätte man wenigstens noch was damals Japanexkl. wie Ogre Battle gebracht,dann würde man für das Geld durchaus einen Anreiz schaffen.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Endlich kann ich somit Metal Slug 1st and 2nd Mission nach holen.