Pink Goes to Hollywood – im Klassik-Test (MD)

0
487
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Der rosarote Panther treibt nicht nur mit Inspector Clouseau seinen Schabernack, jetzt heizt er auch den Mega-Drive-Spielern ein: Im traditionellen Jump’n’Run-Umfeld mit tapfer scrollenden Szenarien schlagt Ihr Bösewichte mit einem Boxhandschuh KO, sammelt ab und zu ein Extra und hüpft zielstrebig über Hindernisse und Abgründe. Als Pink Panther treibt Ihr Euch in den MGM-Studios in Hollywood herum – da der Weg nicht immer vorgegeben ist, müßt Ihr die Umgebung erkunden, ehe ein frischer Level in Reichweite rückt. Neben einer Handvoll typischer Hilfen (Zusatzenergie, Unverwundbarkeit, Bonuspunkte) greift Paulchen in die Trickkiste: Das Bremslicht stoppt Feinde und der Preßlufthammer läßt die Gegner zu Staub zerfallen.

Zurück
Nächste