Shining Force II – im Klassik-Test (MD)

14
4726
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Mit Shining in the Darkness revolutionierte das Sega-Entwicklungsteam Climax vor drei Jahren das Genre des Bildschirm-Rollenspiels. Die hübscheste Fantasy-Grafik und die freundlichste Benutzerführung weit und breit fanden sich auch in den inoffiziellen Nachfolgern Landstalker (Action-Adventure) und Shining Force (Strategiespiel). Letzteres schmückte das Taktik-Spielprinzip erfolgreicher Vorbilder von NCS, System Soft und Nintendo mit der unwiderstehlichen Climax-Auf­machung mit bewegten Icons und übersichtlichen Menüs. Zwei Shining Force-Versionen für das Game Gear erschienen, bis auch der Mega-Drive-Nachfolger startklar war. Damit Ihr nicht bis Weihnachten ‘95 auf eine deutsche Übersetzung warten müßt, wird Sega das Modul im Gegensatz zum Erstling mit englischen Bildschirmtexten aus­liefern. Doch selbst wenn Ihr nicht jedes Wort genau versteht, werdet Ihr der Handlung folgen können.
Wie in einem Rollenspiel beginnt Ihr als Solo-Held in Eurem Heimatdorf. Schnell merkt Ihr, daß nicht alles so ist wie es eigentlich sein sollte, und schnell findet Ihr neugierige Altersgenossen, die Euch gerne dabei unterstützen, dem Bösen auf die Schliche zu kommen. Mit vier dieser Kumpane schließt Ihr Euch zur Shining Force zusammen.

Zurück
Nächste
neuste älteste
dunklertempler
I, MANIAC
dunklertempler

Aufm GBA war die Grafik aufgebohrt, imo die beste Version.

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

Es gab noch für den GBA Shining Soul, nur der ist/war nicht besser.

SonicFanNerd
Moderator
SonicFanNerd

@dunklertempler
Zum Zeitpunkt dieses Tests war an den GBA-Teil noch nicht zu denken. 🙂
Aber interessante Info.
Hatte schon wieder vergessen, dass der Teil auf dem GBA ReReleased wurde. Den Handheld habe ich nicht besessen.
Hm, also doch mal irgendwann n GBA kaufen. 😀
Gab es bei der Version sonst noch andere Neuerungen?

dunklertempler
I, MANIAC
dunklertempler

Teil 1 gabs aufm GBA in Deutsch.
Find beide Teile plus den Mega CD Teil super.
Der 1. ist aber der beste.

Thomas Nickel
Autor

Ist auch einer meiner ewigen Favoriten. Alleine die Möglichkeiten, die die ganzen Figuren bieten. Domingo als fliegenden (!), magischen (!!) Tank (!!!) an die Front schicken und zuschauen wie sich der Gegner die Zähne ausbeisst… unbezahlbar. Und dann dieser Soundtrack!

retrofan81
I, MANIAC
retrofan81

Shining Force 1 hat mich damals regelrecht umgehauen. Die vielen Partymitglieder, Abwechslung, taktische Kämpfe und die tollen Animationen beim Kampf finde ich bis heute unerreicht.

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

Thomas Nickel hat schön auf den Punkt gebracht. Danke.

Thomas Nickel
Autor

Der im Gegensatz zum ersten Teil stark ausgebaute Rollenspiel-Aspekt ist nicht übel, aber leider leidet darunter der eigentliche Kern des Spiels – die taktischen Kämpfe. Die sind bei SF2 sehr oft austauschbar – es gibt zu viele normale Gefechte Marke “leg alle Gegner um”. Da bot der erste Teil viel mehr. Da war jedes Gefecht einzigartig und eine individuelle Herausforderung. Das vermisse ich im zweiten schon sehr.

retrofan81
I, MANIAC
retrofan81

Den ersten Teil hab ich zusammen gerechnet auf dem MD und der Sega Collection für PS3 bestimmt 20 mal durchgespielt. Immer mit anderen Truppenzusammenstellungen.

frankinc
I, MANIAC
frankinc

Ich kann mich auch nur an Englisch erinnern! Den ersten Teil haben wir wohl gegen die 10x durchgespielt..
Holy Ark war auch klasse.

Kahlmoix
I, MANIAC
Kahlmoix

würde mich auch interessieren, gabs davon wirklich ne deutsche Version? hab auch nur die in englisch gespielt….

MadMacs
I, MANIAC
MadMacs

Mir hat die ganze Shining Reihe immer sehr gut gefallen. Auch das Shining the holy Ark auf dem Saturn war klasse.

retrofan81
I, MANIAC
retrofan81

Bin ja riesen Fan von Teil 1 und kenne es sowohl im MD Original und auch auf Steam nur in Englisch.

SonicFanNerd
Moderator
SonicFanNerd

Schöner Test zu einem sehr guten Spiel.
Shining Force 2 (sowie die Vorgänger Shining in the Darkness und Shining Force 1) gehört für mich zu den Must-Haves des Mega Drive.

Über eine Info bin ich hier im Test jedoch gestolpert:

@winnie-forster
Damit Ihr nicht bis Weihnachten ‘95 auf eine deutsche Übersetzung warten müßt, wird Sega das Modul im Gegensatz zum Erstling mit englischen Bildschirmtexten aus­liefern.

Ich dachte bis jetzt, dass auch der Erstling (Shining Force 1) nur mit englischen Bildschirmtexten bei uns erschien.
Gab es da echt eine Version mit deutschen Texten?
Hab die PAL-Version hier stehen, aber mein MD nicht angeschlossen, sonst könnt ich nachsehen.
Oder gab es da vielleicht eine Verwechslung mit Landstalker? Dieses erhielt tatsächlich hierzulande dann eine deutsche Übersetzung.