Time Crisis: Project Titan – im Klassik-Test (PS)

8
915
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

VSSE-Agent Richard Miller steckt in der Klemme: Auf den Präsidenten der Süd­seenation Caruba wurde ein Attentat verübt und er gilt als der Haupt­verdächtige. Die Agentur kann ihm nur 48 Stunden Zeit zum Beweisen seiner Unschuld gewähren. Der einzige Hin­weis einer anonymen Quelle namens Abacus führt ihn auf die Yacht der Schmugglerorganisation ‘Kantaris’ – außerdem scheint sein Erz­feind Wild Dog ebenfalls in die Affäre verwickelt zu sein…

Im Gegensatz zum indizierten Vorgänger von 1997 ist Time Crisis Project Titan keine Automaten­umsetzung, sondern wur­­de eigens für die PSone entwickelt. Das Spiel­prinzip bleib allerdings den Spielhallen-Vorbildern treu: Mit Hilfe der exakten Namco-Lightgun G-Con45 ballert Ihr Euch als Ein-Mann-Ar­mee durch vier in je vier Abschnitte aufgeteilte Le­vels, an deren Ende jeweils ein besonders fieser Ober­­­motz zum Duell wartet. Neben Schießereien auf der Yacht mit ih­ren engen Gängen kämpft Ihr u.a. in düsteren Fabrik­hal­len und tropischen Flug­häfen. Er­reicht Ihr von Feinden besetzte Weg­sper­ren, lauert Ihr erst hinter einer Deckung, die Euch u.a. in Ruhe nach­laden lässt und vor heranfliegenden Gra­naten und Raketen schützt. Um die Schur­ken zu eliminieren, verlasst Ihr auf Knopf­druck Euer Ver­steck und verballert Euer Magazin. Zu lange dürft Ihr bei der Hatz allerdings nicht brauchen, denn das unerbittlich tickende Zeit­limit wird erst aufgestockt, wenn Ihr einen Bildschirm von Feinden gesäubert habt. Eine Neuheit gibt es beim Kampf gegen Bos­se: Das ‘Multi-Versteck-Sys­tem’ erlaubt Euch, zwi­schen ver­schie­denen De­­­ckungen zu wechseln und so günstigere Aus­gangspositionen zu er­rei­chen.

Zurück
Nächste
neuste älteste
dasRob
I, MANIAC
Profi (Level 3)
dasRob

Ich hab noch n ganzen Schwung LG-Shooter für die Wii hier liegen. Hat immer super Bock gemacht und wenn ich das jetzt lese, hätte ich schon mal wieder Lust. Nur leider hab ich keine Wii mehr 😅

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

FirePhoenixFirePhoenix
Okay, Eistüten und VR.

Aber an die Hochphase von damals kommen die nicht an. House of the Dead war genial.

FirePhoenix
I, MANIAC
Profi (Level 3)
FirePhoenix

MadMacsMadMacs
Eher auf der PS3 mit den Eistüten, bei PS4 weniger.
Die Top Zeiten waren aber PS1+2 und vor allem auf DC.

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sonicfreak

Das Spiel hab ich noch in bester Erinnerung. Das wurde deutsch vertont und wenn man es so gespielt hat, dann kam eben nicht die Ansage “Reload”,
Dann sagte er “Nachleden”!

Und nein, ich habe mich nicht vertippt😁

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Mit den Eistüten Move Controllern auf der PS4 gibt es durchaus Lightgun Shooter.

FirePhoenix
I, MANIAC
Profi (Level 3)
FirePhoenix

JACK POINTJACK POINT
Genau, danke für die Info. Sinden ist ja noch recht neu, bisher war da eher AimTrak bekannt, aber das braucht halt ne Leiste wie die Switch. Die Emus kenne ich auch alle.
Haken: Ich hasse Gaming am PC, ich bin Konsolero.

JACK POINT
I, MANIAC
Profi (Level 3)
JACK POINT

FirePhoenixFirePhoenix
Entsprechende Hardware gibt´s zumindest für PC und Emulatoren, also unmöglich wärs jetzt nicht:
https://www.sindenlightgun.com/

Schade, dass die Joy-Cons nicht dafür genugt werden, wie bei der Wii-Remote. Dann wär halt mal der Handheld-Modus außen vor, außer im Table-Mode, falls sich das jemand antun würde…

FirePhoenix
I, MANIAC
Profi (Level 3)
FirePhoenix

Ach ja, warum gibt’s keine Lightgun Shooter mehr?
Also ich wäre hocherfreut über entsprechende Hardware für aktuelle Konsolen, Remakes oder gerne auch Remaster alter Titel und Umsetzung neuerer Titel aus den Arcades.