Toy Trains – im Test (PS VR2)

0
186
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:,
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Da Eure Eltern auf Dienstreise sind, entstaubt Ihr Opas alte Spielzeug­eisenbahn und legt auf dem Tisch Gleise so ab, dass Arbeiter und Material zu einer Baustelle transportiert werden können. Die Modellwelt ist grafisch charmant in Szene gesetzt und Ihr habt viele Freiheiten, wie Ihr die Aufgaben angehen wollt.

Zeitlimits oder Strafen gibt es keine, wenn Ihr mit den Move-Controllern unkompliziert Bauteile ablegt und Züge auf die Schienen setzt. Schade, dass nach nicht mal zwei Stunden alles gesehen ist. Erst die letzten paar der nur zehn Levels sind dezent fordernd und Wiederspielanreize gibt es kaum.

Baut gemütlich VR-Modelleisenbahnen auf – ausgesprochen sympathisches, aber leider kurzes Vergnügen.

Singleplayer71
Multiplayer
Grafik
Sound