Arrr! 13 feine Piratenspiele für Solo-Freibeuter

14
9566
Zurück

Arrr!

Seit gestern laden Microsoft und Rare auf der Xbox One zu fröhlichen Piraten-Erlebnissen mit Sea of Thieves – allerdings ist das aber eigentlich nur ein Fall für gesellige Freibeuter: Denn wer sich alleine in die Diebessee begibt, kann nur einen Bruchteil der gebotenen Möglichkeiten einigermaßen unterhaltsam nutzen.

Wer gerne ohne Mitstreiter als virtueller Holzbein-und-Augenklappen-Abenteurer tätig werden will, sollte sich deshalb an Alternativen halten, die auch rundum für Solisten tauglich sind – so wie etwa das just auch diese Woche erschienene Assassin’s Creed Rogue Remastered (dessen Test Ihr hier findet)…

Aber es gibt natürlich noch mehr Auswahl der besten Piraten-Videospiele aller Zeiten: Dreizehn weitere geeignete Kandidaten von fast neu bis ganz alt stellen wir Euch hier vor – arrr!

Zurück
neuste älteste
daMatt
I, MANIAC
Profi (Level 2)
daMatt

Kein “Shantae & The Pirates Curse”? Dezentes Buh! 😀
Auch wenn man eigentlich auch nur “Aushilfspiratin mimt, vom Thema her passt’s. Und launiger Plattformer ist es sowieso…

belborn
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
belborn

Vermisse auch New Horizons für SNES.
Hatte einen miesen Bug in Risen 2 xbox 360.Auf einer kleinen insel muss man jemanden folgen dann kommt es zu einer Zwischenszene.man kann aber auch weglaufen und die Insel erforschen und kann dann die Szene quasi von der anderen Seite auslösen.Soweit so gut.Nur trifft man die Person später wieder zum Duel oder besser gesagt luftkampf.Weder er noch ich landeten irgendwelche Treffer.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Mh, jetzt muss ich doch mal nach Black Kat Ausschau halten, wenn hier jeder davon schwärmt 🙂

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade
Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Gut ausgewählt, aber wo ist Pirates Gold für das Mega Drive?

Asaziel
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Asaziel

Legend of Black Kat hatte mir schon viel Spaß gemacht. Aber richtig piratig wurde es mit Sid Meiers Pirates und später AC: Black Flag.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Bin wohl eher ne Landratte. Bis auf Monkey Island und Skies of Arcadia hab ich von den genannten nix gespielt.

Im Grunde hatten fast alle RPG’s der 16 und 32bit Epoche ne Piratenstory in sich.

Boushh
I, MANIAC
Boushh

Risen 3 hat mir auf der PS4 viele unterhaltsame Stunden beschert, bis mir ein fieser Bug das Erlebnis verhagelt hat. Sobald ich beim Endgegner gestorben bin hat es mein Savegame zerschossen. Der Endboss stand dann nur noch in seiner Höhle und der Kampf wurde nicht mehr getriggert.
Hab den Spielstand kurz vorm Endboss dann mehrfach angelegt, bin wieder verreckt, und wirklich alle identischen Speicherstände hatten dann das gleiche Problem, das der Kampf nicht mehr getriggert wurde.
Ziemlich ärgerlich, da das Game ansonsten sehr zu empfehlen ist.

The Legend of black Kat hab ich auf der Ur- Xbox auch ordentlich gesuchtet, das war ein recht kurzweiliges Abenteuer mit ordentlich Flair. Leider hab ich es verbimmelt, was ich heute noch bereue.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Pirates: The Legend of Black Kat sehe ich als kleinen Geheimtipp an. Hat mir auf der Ur-Xbox sehr viel Spaß gemacht. Nicht nur wegen der freispielbaren, schlüpfrigen Boni. 😉

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Ah eine Liste mit Piraten und Guybrush wird als erster genannt.
Well Done, Sire! Well Done!
?‍☠️

JSS
Admin
Epic MAN!AC

Und mir fehlt “Plundered Hearts”. Ok, kein Videospiel.

Tobias Hildesheim
Redakteur
Maniac

Overboard! für PlayStation fehlt mir.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Schöne Auswahl, jetzt hab ich Lust auf “Zak & Wiki”.