Google Stadia – Start-Lineup und für den Rest von 2019 vorgestellt

61
1679

Heute in einer Woche, also am 19. November startet Googles Spielestreamingdienst Stadia – zumindest für diejenigen, die ein Starterset bestellt und dann auch bekommen haben.

Was sie damit dann spielen können (wenn sie nochmal Geld zum Kauf eines Titels ausgeben wollen), hat Google jetzt verkündet.

Zum Start stehen bereit:

  • Assassin’s Creed Odyssey
  • Destiny 2
  • GYLT
  • Just Dance 2020
  • Kine
  • Mortal Kombat 11
  • Red Dead Redemption 2
  • Rise of the Tomb Raider
  • Samurai Shodown
  • Shadow of the Tomb Raider: Definitive Edition
  • Thumper
  • Tomb Raider: Definitive Edition

Und noch im Laufe des Restjahres 2019 sollen erscheinen:

  • A.O.T. 2: Final Battle
  • Borderlands 3
  • Darksiders Genesis
  • Dragon Ball Xenoverse 2
  • Farming Simulator 19
  • Final Fantasy XV
  • Football Manager 2020
  • Ghost Recon Breakpoint
  • Grid
  • Metro Exodus
  • NBA 2K20
  • Rage 2
  • Trials Rising
  • Wolfenstein: Youngblood

Im Prinzip kein schlechtes Sortiment, aber alles altbekannt (mit Ausnahme des ominösen Exklusivtitels GYLT) oder auch anderweitig zum Start zu haben. Spannend wäre auch die jeweiligen Preise, aber die wurden nicht nicht verraten.

Außerdem hätten wir zu diesem Thema gerade noch eine Umfrage:

Google Stadia startet am 19.11. - meine Meinung dazu:

Zeige die Resultate

Loading ... Loading ...
neuste älteste
Henry
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Henry

Nach reichlicher Überlegung, werde ich das nicht unterstützen. Reizt mich absolut nicht. Vorher hole ich mir ne Xbox one oder eine Switch Lite.

Lofwyr
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Lofwyr

Das der größte Teil der Spiele auch auf der alten Generation laufen würde halte ich für Blödsinn. Wenn ich meine Xbox One Spiele in die 360 werfe laufen die überhaupt nicht. Und zwar alle.

Und zu den News: Stadias Konzept ist und bleibt Blödsinn.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Hoffentlich bei all dem.gamepass und streaming stimmen dann später auch die Spiele
Masse statt Klasse reitz mich kein bisschen.
Und wenn Service Games für die Zukunft heißt Blödsinn in noch generischeren Welten zu stopfen na dann viel Spaß😏

Ich werde mir für die ps5 aber definitiv wesentlich weniger Spiele kaufen stattdessen mit dem was ich habe mehr beschäftigen
Wenn’s das wert ist
Denn ich hab’s schon diese Generation gemerkt es gibt sehr viel gutes aber man kann das als normal sterblicher nicht alles packen..
Darunter leidet die Motivation und das muss nicht sein..Entscheiden heisst es dann 😉

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

XCloud im Game Pass enthalten. Plus 50 Starttitel. Später alle Game Pass Titel per XCloud verfügbar. Da sieht nicht gut für Google aus.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Diese Diskussion hier schon wieder 😀

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

PS3 Launch Titel wie Resistance: Fall of Man sahen damals nicht unbedingt überwältigend aus:

comment image

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Die Unterschiede anfangs von 360 auf PS4 waren wirklich minimal.

Killzone Shadow Fall, Ryse waren mehr als nur Weitsicht erhöhen. Bildraten-Probleme gab und gibt es auch in dieser Gen.

belborn
I, MANIAC
Maniac
belborn

Naja,wenn man rein vom “Gameplay” ausgeht ist greenwadegreenwade s These nicht so abwegig.Die Unterschiede anfangs von 360 auf PS4 waren wirklich minimal.Meistens haben die Weitsicht und die Framerate den Unterschied gemacht.Wenn ich daran denke von PS2 auf 360.Elder Scrolls Oblivion.Wahnsinn das waren gerade mal 6 Jahre

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Für die Xbox One ein gutes Beispiel:
comment image

Vielleicht sollte man sich noch einmal die besten Spiele der letzten Gen anschauen – der Unterschied ist deutlich.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

comment image

Wie will man das auf PS3 Niveau herunterkonvertieren? Botox Modells?

Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Fuffelpups

Memo” Ich erinnere an Versprechungen Seitens Microsoft Power der Cloud usw usw..
Das ist soviel pr Gelaber…erstmal kaufen und dann hoffen so läufts doch 😁😋

MS mußte seine ganze Strategie nach der Enthüllung umkrempeln und Crackdawn war ewig in der Entwicklerhölle, weil niemand die Eier hatte sich zu entscheiden wie das Projekt weiter geht ohne Always On Funktion. Man musste das Spiel auch einmal ohne xCloud im Hinterkopf entwickeln und das war der Genickbruch des Projektes.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Bort1978Bort1978

Dazu noch die Physik. Das Spiel ist so extrem detailliert in allem, was es zu bieten hat. Da werden die Basis PS4 Konsolen ganz schön ins Schwitzen kommen.

comment image

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

8k 120Frames streamen 🤣🤣🤣🤣
Also jetzt muss ich echt feiern sry
😂
Ihr glaubt auch jeden Mist 😀

Memo” Ich erinnere an Versprechungen Seitens Microsoft Power der Cloud usw usw..
Das ist soviel pr Gelaber…erstmal kaufen und dann hoffen so läufts doch 😁😋

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Also bei TLoU 2 scheint ja neben der Grafik auch die KI ziemlich gut zu werden. Ich bin kein Crack, aber braucht es dafür nicht auch Hardware-Power? Ich glaube nicht, dass das Spiel auf Last-Gen möglich wäre…

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

rennspiel mit input lag 🙂

Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Fuffelpups

Stadia bietet das Potential Sachen umzusetzen die anders nicht möglich sind. Bei irgendeinem Grid Spiel wurde jetzt angekündigt das man bei Stadio das ~ doppelte Fahrerfeld haben wird. Da alles aus dem Rechenzentrum kommt könnte man ev. Mehrspieler Match Making umsetzen wo viel mehr untereinander Synchronisiert wird. Quasi zero Serverlatenz. 2020 soll dann auch noch natives 8k kommen und 120 FPS.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Die Switch ist vermutlich auch nochmal eine Ecke stärker als ps360

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

RDR 2 und TloU 2 sehen besser als The Witcher 3 aus. Da liegen nun auch schon ein paar Jahre dazwischen.

Die Switch hat mehr Ram als die Last Gen. Die Hardware ist moderner, sprich arbeitet effizienter.

Dietfried
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Dietfried

so wirklich überzeugen kannst mich nicht. ich bleibe dabei: wenn ein ordentlicher switch-port von witcher 3 plus aller dlcs möglich ist, kann ich mir auch sehr gut abgespeckte rdr2- und tlou 2-ports für die 360 vorstellen, ohne dass komplett “andere” spiele dabei herauskommen. es hätte auch niemand vorher gedacht, dass witcher 3 für die switch so gut umgesetzt wird. folglich stellt sich die frage, ob rdr 2 und tlou 2 technisch dem hexer letztlich soweit überlegen sind, dass keine 360-version möglich wäre. und das glaube ich eben nicht. beweisen kann ich das natürlich nicht, aber durchaus behaupten. du bedienst dich ja desselben stilmittels, auch wenn es dei dir zugegeben durchaus fundiert klingt. aber irgendwie lohnt es sich eigentlich eh nicht, weiter darüber zu diskutieren. wir reden hier über ungelegte eier, die ohnehin niemals ausgebrütet werden.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

auch rdr 2 sowie tlou 2 wären (mit abstrichen) auf 360/ps3/switch mmn theoretisch absolut möglich.

Theoretisch kann man viel behaupten. TloU hat die PS3 bereits an ihr Limit getrieben. TloU 2 müsste man auf das Niveau herunterbrechen, die Levelgröße womöglich anpassen (die PS4 hat deutlich mehr Ram zur Verfügung). Am Ende wäre der Unterschied gleich groß wie Teil 1 (Ps3) zu Teil 2 (Ps4). Wenn die Engine in der Form überhaupt an die Möglichkeiten der PS3 anpassbar ist.

Wenn die TloU2 die PS4 (pro) an ihr (aktuelles) Limit bringt, wäre ein Port für die PS3 (wenn überhaupt möglich) am Ende womöglich ein anderes Spiel.

Dietfried
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Dietfried

der grafische unterschied wird von gen zu gen auf jeden fall immer kleiner. und die power der switch liegt für mich auch ungefähr auf 360/ps3-niveau, vielleicht ein bisserl drüber. witcher 3 für switch im vergleich zu ps4/one-version befindet sich für mich auf einem ähnlichen level wie beispielsweise far cry 4 für 360/ps3 im vergleich zur ps4/one-fassung. für beide gilt: trotz einiger grafischer abstriche (die sich für mich aber im rahmen halten) absolut spielbar. auch rdr 2 sowie tlou 2 wären (mit abstrichen) auf 360/ps3/switch mmn theoretisch absolut möglich.

ist jetzt alles ein wenig off-topic, i know. ich werde mir jedenfalls kein stadia zulegen, denke aber, dass es genügend spieler gibt, die auf den digitalen zug aufspringen werden. mit kontinuierlich steigender tendenz. die entwicklung ist wohl nicht mehr aufzuhalten.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

ja super, RDR2 und TLOU2… 🙄 die spiele gehören zur grafischen speerspitze dieser generation und ganz bestimmt nicht zu den 80% die ich meine.

Ich bezog mich nicht auf deine ominösen 80 Prozent, sondern auf den grafischen Genrationenunterschied. Darum habe ich zwischen den Sätzen einen Absatz gelassen.

der kern meiner aussage war, das das Stadias USP “immer neuste hardware” keine große bedeutung hat, weil der großteil aller neuen spiele, eh keine high-end grafik bietet.

Keine große Bedeutung für dich. Bitte versuch nicht von dir auf eine nicht bekannte Größe von Verbrauchern und dereren Konsumverhalten zu abstrahieren.

Für mich ist es schon interessant, bei grafisch fordernden Spielen immer die beste Einstellung zu haben, ohne mir Gedanken über die Bildrate machen zu müssen.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

“Wenn ich Red Dead Redemption 1 mit Teil 2 vergleiche, oder TloU 1 mit dem Videomaterial zu Teil 2, dann sind die Generationsunterschiede himmelweit.”

ja super, RDR2 und TLOU2… 🙄 die spiele gehören zur grafischen speerspitze dieser generation und ganz bestimmt nicht zu den 80% die ich meine.

der kern meiner aussage war, das das Stadias USP “immer neuste hardware” keine große bedeutung hat, weil der großteil aller neuen spiele, eh keine high-end grafik bietet.

hier nochmal die liste:
https://www.xbox.com/en-us/games/xbox-one?cat=newreleases
sieht doch ein blinder das da nur ein bruchteil der spiele die aktuelle hardware power nutzt. versteh nicht was es da zu disskutieren gibt.

Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Fuffelpups

“geschätzt 80% aller neuen releases könnten mit wenigen oder ganz ohne abstriche auf der PS360 laufen.”

Es gibt keinen UE4 Support für Xbox 360 und PS3, das ist schon etwas mehr Aufwand das auf UE3 oder einer anderen Engine zu porten.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Wenn ich Red Dead Redemption 1 mit Teil 2 vergleiche, oder TloU 1 mit dem Videomaterial zu Teil 2, dann sind die Generationsunterschiede himmelweit.

Die Annahme, es in Betracht zu ziehen (ohne Abstriche), halte ich für abwägig.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

das war eine antwort auf dein kleinkram/auflösungs-post im vergleich mit den beiden letzten generationswechseln. außerdem hab ich nicht knallhart geschrieben das keine abstriche gemacht werden müssen, sondern: “geschätzt 80% aller neuen releases könnten mit wenigen oder ganz ohne abstriche auf der PS360 laufen.”

…und so ist es nunmal. kann ich auch nix dafür.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Was hat das mit deiner Aussage zu tun, kene Abstriche machen zu müssen?

Davon abgesehen, muss ich mir nur die Berichterstattung von DF zu Switch Ports lesen/anschauen, bezogen auf den Dock Modus, wo diese Umsetzungen im Vergleich zu Ps4/One schlechter abschneiden – nicht nur bei der Auflösung. Die Switch soll ja im Dock Modus mehr oder weniger das Niveau der letzten Generation haben. Für mich reicht das als Indikator.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

die auflösung war von SD zu HD bedeutend. deshalb bietet die 360, auch mit blick auf ihre ganzen arcade games, einen klaren vorteil zur classic xbox. dieser vorteil fehlt der aktuellen generation, weil der untertschied von 720->1080->4k längst nicht so drastisch ausfällt. …zusätzlich zu dem fakt, das generell die entwicklung der grafik(chips) stockt.

um den bogen zu kriegen, früher hat es sinn gemacht sich alle halbe jahre die neuste high end grafikkarte zu kaufen. heute reicht es locker aus wenn man das nur alle 2 jahre macht. und somit ist das stadia USP ( 🙂 ) “immer neuste hardware” fürn arsch.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Wenn du Indies (selbst nicht kategorisch) und sonstigen Kleinkram dazuzählst. Bei AA und aufwärts wäre allein die Auflösung bereits ein Abstrich.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

@ghost dogg

doch! schau dir die letzten releases an:
https://www.xbox.com/en-us/games/xbox-one?cat=newreleases

nur die aller wenigsten spiele nutzen die mehrpower der aktuellen generation.