Die neue M! Games 291

Spiele vs. Hardware – Sony gegen Microsoft: ein episches Duell und episch viele Games im Test.

22
2694

Exklusive Spiele versus stärkste Gaming-Konsole – dieses Duell prägt diese Ausgabe der M! Games. Sony schickt nächstes Jahr unter anderem Detroit: Become Human ins Rennen, ein Quantic-Dream-Abenteuer in bester Tradition: Es ist kinoreif inszeniert, hochgradig komplex und sieht todschick aus – das war uns diesen Monat das Top-Thema wert. Als Zuckerl obendrauf gibt es ein XXL-Interview mit Studiogründer David Cage – lasst Euch das nicht entgehen!

Das war’s aber noch nicht mit Sonys Software-Attacke: Auf der Paris Games Week zeigte der aktuelle Marktführer, was PlayStation-4-Besitzer in den kommenden (vielen) Monaten erwartet. Wir haben Neuigkeiten zu bekannten Triple-A-Spielen wie God of War und The Last of Us Part II und überraschende Premieren wie das Open-World-Samurai-Game Ghost of Tsushima (von den “inFamous”-Machern) und das kunstvolle Indie-Projekt Concrete Genie im Gepäck.

Inhaltsverzeichnis

Microsoft kontert derweil mit der Xbox One X – der laut eigener Aussage leistungsstärksten Konsole der Welt. Ob das stimmt, für wen sich das Gerät lohnt, was die Redaktion über die Kiste denkt und wie die Spiele auf Xbox One X und PS4 Pro im Vergleich aussehen, all das und vieles mehr klären wir in unserer großen M!-Analyse.

In unserer Preview-Abteilung findet Ihr noch zwei Rollenspiel-Leckerbissen: RPG-Experte Thomas Nickel reiste nach Osaka in Japan und nahm bei Capcom Monster Hunter World unter die Lupe. Die in Fernost extrem erfolgreiche Serie erobert endlich die aktuellen Heimkonsolen und sieht äußerst vielversprechend aus. Darüber hinaus werfen wir einen Blick auf das Switch-exklusive Xenoblade Chronicles 2 – ein wirklich dicker Brocken.

Im Test-Teil geht die weihnachtliche Post ab, ein großer Name reiht sich an den nächsten: Ob Call of Duty: WWII, Assassin’s Creed Origins oder Gran Turismo Sport; ob Need for Speed Payback, Super Mario Odyssey oder Wolfenstein II: The New Colossus – prominenter wird es dieses Jahr nicht mehr!

Richtig Gas geben wir schließlich im Extended-Bereich: Freut Euch auf Artikel zum Nervthema Loot-Boxen, zu limitierten Spielen (Limited Run Games & Co.), dem “Hacker-Paradies” SNES Mini, den neuesten Collector’s Editions und über eine Retrospektive zur Samurai Shodown-Serie.

All das und noch mehr gibt es in der neuen M! Games 291 – ab Freitag, den 17. November, bei Eurem Zeitschriftenhändler!

Und wer gerne auch ein paar kommentierte Einblicke haben möchte – hier ist unser offizielles Blättervideo:

Überzeugt? Dann geht’s hier zum Abo, oder bestellt Euch gleich unten die neue Ausgabe!

Unsere M!-App für iOS und für Android:
maniac.de/ios
maniac.de/android

TEILEN

Hinterlasse einen Kommentar

Sortiert nach:   neuste | älteste
greenwade
I, MANIAC
Maniac (Mark III)

ja, hab schon befürchtet das die steilvorlage genutzt wird… 😀

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC

Bei Zelda und Mario wird die Bewertungsskala doch voll ausgenutzt 😉

greenwade
I, MANIAC
Maniac (Mark III)

“Kujawa Kommentiert”
bei Sonic Mania und Alien Isolation wurde die “Wertungsskala voll ausgenutzt”? kann man davon ausgehen das demnächst auch mal bei einem Zelda oder Mario die wertungsskala voll ausgenutzt wird? oder wirds ganz zufällig wieder einen Sega titel treffen?

“Xbox One X Check”
wie sich die neue konsole an einem FullHD TV schlägt wird nur am rande erwähnt. hier hätte ich mir einen ausführlichen bericht gewünscht.

sansibal
I, MANIAC
Maniac (Mark III)

Es war Einmal…
@Ulrich:
Herzlichen Glückwunsch zum 20-jährigen Betriebsjubiläum mit der M! Games Ausgabe 12/2017.
Wahnsinn, über 20 Jahre Berichte über Videogames schreiben verdient schon fast einen Orden! Hoffentlich gibt es vom Verlag ein kleines Sach- oder Finanzgeschenk zu deinem 20.-ten.

Inzwischen bin ich seit 28 Jahren bei unserer Firma im Verein.
Da betrifft die Staffelung für Betriebstreue, 10, 25, 30 und 40 Jahre für eine Urkunde von der IHK plus Kohle vom Geschäft.

Wünsche dir weiterhin viel Spaß mit dem M! Games Team.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac

Tolle Ausgabe! Der Artikel zu “Limited Run & Co.” war sehr informativ, den beiden dt. Jungs drücke ich die Daumen, auch wenn ihr initial veröffentlichtes Spiel nix für mich ist. Mal sehen, was da noch kommt.

Tobias Kujawa
Redakteur

FelensisFelensis: Das interessante ist aber, dass viele Leute bei unseren derzeitigen Tests kaum über die Argumente diskutieren OBWOHL sie ja dort stehen. Egal ob jetzt noch eine Zahl hinten dranhängt oder nicht.

Felensis
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)

Wieder eine tolle Ausgabe und das sage ich, obwohl ich sie noch gar nicht durchgelesen habe 🙂

Der Artikel zur One X ist sehr informativ, danke dafür. Teile dabei die Meinung von Olli. Das Ding ist eine Meisterleistung der Ingenieurskunst, doch das Ding ohne zugkräftige Exklusivtitel zu veröffentlichen, ist schon grob fahrlässig (Forza 7 zählt für mich nicht :P). Na ja, aber das ist ja schon eine Weile ein generelles Problem von Microsoft. So sehe ich jedenfalls keinen Grund für mich (als Pro-Besitzer), die derzeit “stärkste Konsole der Welt” anzuschaffen…

Kujawa kommentiert: Ich bin seit einigen Jahren Verfechter des “Keine Wertung”-Lagers. Erstens ist die Zahl nach wie vor völlig absurd, abstrakt und trotz allen Objektivitätsversprechen einfach stark subjektiv geprägt. Ohne derlei Firlefanz unterm Test gäbe es auch keine Streits um Prozentpünktchen, sondern höchstens um im Test aufgeführte Argumente (egal, ob Pro oder Kontra). Das würde wenigstens zu sinnvollen Diskussionen führen… Na ja, aber ob ich das noch erleben werde, dass der Spielejournalismus endlich von der Metacritic-befeuerten Onanie der Zahlenvergabe abrückt…

Großartig die Vorschau zu Detroid sowie generell der PGW-Titel. Das Interview mit David Cage find ich klasse, ebenso wie eure neuerlichen Interviews bspw. mit Yu Suzuki. Bitte mehr davon! Für mich zumindest ist nichts interessanter, wie ein paar Einblicke in die Köpfe der Kreativen hinter den Games zu bekommen!

Bort1978
I, MANIAC
Profi (Level 3)

Joah, war ganz nett. 😜 Nee, ich fand Alien auch ziemlich genial. Keine Ahnung, warum es dafür damals nur 74% gab. Ich fand das Alien klasse gemacht und hatte mit ihm keine Probleme. 😁 Und ne tolle Platin war es auch. 😉

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Maniac (Mark III)

Kurz ein paar Sätze zu “Kujawa kommentiert”: Wertungsdiskussionen bleiben naturlich nicht aus, da Geschmäcker und Präferenzen unterschiedlich sind. Egal welches Wertungsystem man auch verwendet man wird es nie allen recht machen. ABER Alien Isolation ist kein gutes Spiel, es ist ein genialer Ausnahmetitel wie man ihn nur höchstens alle 10 Jahre zu Gesicht bekommt. Punkt!😤

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac

Kam pünktlich am Donnerstag und liest sich bisher wieder sehr gut – die neue Reihe mit den Spiele-Schätzchen finde ich äußerst gelungen!

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Maniac (Mark III)

Find den One X Artikel auch sehr gut, wenn auch etwas zu Stichpunktartig.
Kann Ollis Meinung bedingt nachvollziehen. Elite Controller wäre passend gewesen, eine größere Festplatte seh ich aber nicht zwingend notwendig. Ich hab momentan 7 Spiele drauf (One und 360 Titel) und noch gut 400GB frei. Bis ich die alle gespielt hab wird einige Zeit vergehen, großartiges Löschprozedre wird es da nicht geben. Mit den großen Download Paketen hatte ich weniger zu kämpfen als gedacht, Halo 5 war mit Disc Instalallation in gut 3 Stunden komplett auf der Platte, natürlich immer noch weit weg von Plug and play vergangener Tage. Einzig Hardware Updates sind (noch) ein Krampf. Download geht schnell, aber das verarbeiten dauert ewig selbst bei kleinen Dateien.
Besonders lobenswert finde ich wie 360 Titel profitieren. Spiele gerade Assassins Creed 1 und das macht schon einen sehr gelungenen Eindruck.

Ich geh aber auch davon aus in Zukunft mehr Augenmerk auf optimierte Versionen für One X und PS4 Pro gelegt wird und die alten Modele eher mit Ecken und Kanten leben müssen, wie unsaubere Framerate oder niedrige Auflösung.
Entwickler von Triple AAA Titeln fallt es zunehmend schwerer neue Ideen oder Welten zu kreieren, da bleibt eigentlich nur noch die Technik Keule um zu begeistern.

Bort1978
I, MANIAC
Profi (Level 3)

Ist halt nur die Frage, wie lange die Games zu 100% optimiert für die normalen Konsolen entwickelt werden. Ich hatte glaube in einem Test gelesen, dass AC Origins auf der Standard-PS4 etwas ruckelt, während es auf der Pro problemlos läuft. Es fängt also schon an. Ein Jahr nach Release der Pro. So etwas droht auf der One vermutlich noch stärker, da die X über deutlich mehr Power verfügt.

Aus meiner Sicht besteht auch noch immer die Möglichkeit, dass MS in 1-2 Jahren entgegen derzeitigem Bekunden doch exklusiv was für die X bringt, um deren Verkäufe anzukurbeln.

Maverick
I, MANIAC
Maniac

Ich glaube die unterschiede sieht man sowieso nur wenn man beide konsole nebeneinander stehen hat mit zwei bildschirmen.

Davon ab denke ich dass bei der X als auch der Pro die alten Konsolen bzw vorgänger geräte die entwicklung etwas bremsen.

Also die normale one, one slim s und die standard ps4.

Bort1978
I, MANIAC
Profi (Level 3)

dmhvaderdmhvader Danke für die Info. So etwas dachte ich mir schon. Trotzdem wäre es schön, auch mal Vergleichsbilder in Full-HD zu sehen und nicht immer nur in 4k. Die Mehrheit hat nunmal noch keinen 4k TV, auch wenn die immer häufiger verkauft werden.

dmhvader
I, MANIAC
Maniac (Mark II)

Bort1978Bort1978
Ich war gestern bei ‘nem Kumpel, der die X hat und bisher “nur” einen Full-HD-TV. Habe dann mal den “Rechenpowerschlucker” ARK Survival angetestet. Das sieht auf High Detail in 1440p trotz TV-Downsampling auf 1080p schon noch einen Tick hochaufgelöster und weniger flimmrig aus als auf meiner Pro in nativ 1080p hochgerechnet auf 2160p auf meinen UHD-TV, der das Ganze aber natürlich insgesamt etwas schärfer darstellt. Die Unterschiede sind aber eher gering,würde ich mal behaupten.

Bort1978
I, MANIAC
Profi (Level 3)

So, Heft geholt und zuerst den One X-Artikel gelesen. Der deckt sich mit meiner bisherigen Wahrnehmung komplett. Ich hätte mich aber gefreut, wenn ihr etwas ausführlicher auf die grafischen Unterschiede zwischen Pro und X eingegangen wäret. Was mich am meisten interessiert: Wie fällt der grafische Unterschied bei aktuellen Games zwischen Pro und X aus, wenn man sie auf einem Full-HD TV zockt? Vergleichsbilder dazu wären toll gewesen.
Nach erstem Durchblättern scheint euch ansonsten wieder ein tolles Heft gelungen zu sein. Vielen Dank dafür und ein erholsames WE. 😉

Bort1978
I, MANIAC
Profi (Level 3)

Morgen früh auf dem Weg zur Arbeit wird sie gegen 5:30 Uhr am Kiosk erstanden und den restlichen Arbeitsweg in Augenschein genommen. 😄

Drowning
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)

hm Heute leider nichts gekriegt. Hoffe sie kommt morgen 🙁

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Maniac (Mark III)

Bin auch mal gespannt was ihr von der One X haltet und vor allem ob sie eure Erwartungen erfühlt.
Danke für die Liebeserklärung zu Samurai Showdown, mehr als verdient.

Nur das Abocover stimmt mal so gar nicht weihnachtlich oder winterlich.^^’

Beeberman
I, MANIAC
Maniac (Mark III)

Richtig Bock. Vor allem auf die xenoblade preview… Mein most wanted game dieses Jahr

Turrican
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)

Das wird ein Fest vor dem Fest!
17 November? Ganz schön früh! Das waren sicherlich nicht die besinnlichsten Tage in der Redaktion bei so vielen hochklassiken Titeln in kurzer Zeit.
Respekt und Danke dafür im Voraus 🙂

Bort1978
I, MANIAC
Profi (Level 3)

Na das klingt ja nach einem seeeehr spannendem Heft. Vor allem auf den Bericht zur X bin ich gespannt.
Hat Denis den Artikel zu den Lootboxen geschrieben? Er trumpf gerade bei der News zu Battlefront 2 auf. 😉
Warum kommt das Heft denn schon Mitte des Monats? Freut mich, kommt mir aber recht früh vor. 🤓