Crackdown – Microsoft verschenkt Teil 1

32
1541

Überraschung und coole Aktion gleichzeitig: Um Spieler auf den dritten Teil, der kommenden Freitag erscheint, einzustimmen, verschenkt Microsoft ab sofort das erste Crackdown.

Konkret lässt sich der der Xbox-360-Titel kostenlos aus dem Xbox Game Store runterladen, entweder direkt über die Konsole oder indem Ihr hier klickt. Eine zeitliche Beschränkung des Angebots wird zwar nicht erwähnt, aber man weiß ja nie…

Crackdown erschien ursprünglich 2007 (und 2014 dann in Download-Form) weltweit außer in Deutschland, weil hierzulande keine Altersfreigabe in Aussicht gestellt wurde. Prompt landete der Action-Krawall dann auch auf dem Index, von dem er letztes Jahr wieder gestrichen wurde. Crackdown ist außerdem nicht nur abwärtskompatibel auf der Xbox One, sondern auch noch optimiert für die Xbox One X – zumindest mal reinspielen lohnt sich also auf jeden Fall.

13 Kommentatoren
ChrisKongD00M82greenwadeShadowXXDoomguy Letzte Kommentartoren
neuste älteste
ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Ahso, wusste nicht, dass ich Blitzableiter bin. Ich krieg dann 80 Euro, im Gegensatz zu MS gibts bei mir nix gratis.
Ich versteh auch nicht, was es da zu rechtfertigen gibt. Frag 10 Leute, ob das bescheuert klingt, für Gratisdownloads Zahlungsinformationen zu hinterlegen. In 9 von 10 Fällen kannste dir die Antwort ja denken. Jetzt mag es dafür Gründe geben, technischer Natur, mangelnden Altruismus, Unkenntnis, Mir-egal-Haltung. Das spielt insofern keine Rolle, als dass die Situation für den Konsumenten nicht wirklich befriedigend ist. Auf diesen Umstand hat man hingewiesen. Bezeichne du das als Auskotzen, ich nenns sachliche Kritik. Deine Gründe sind genauso spekulativ wie andere auch. Von daher ist deine Vermutung nicht mehr oder weniger wahr als andere, bis es bewiesen wurde. Ändert aber nichts an eingangs erwähntem Umstand, n’est ce pas?

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Dann ging das in Kongs Richtung

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

ich habe lediglich einen lösung für das angesprochene problem gepostet und eine theorie in der raum gestellt warum es nicht behoben wird. was ist daran absurd? wie kommst du darauf das sich hier jemand auskotzt?

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Naja letztlich gibt es mehrere Möglichkeiten diese Zahlungs-Problematik zu umgehen.
Wenn man natürlich absolut stur und faul ist, kann man sich darüber auch im Netz auskotzen, statt das einfach kurz selber zu ändern. Der Aufwand hält sich ziemlich in Grenzen.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Mag ja sein, dass es einfacher ist, ändert aber nichts daran, dass das von Seiten MS ein netter Zusatzservice ist mit deutlichem Mehrwert. Ist auch nicht nötig, da verschiedene Serviceleistungen zu vergleichen. Hier gehts schlicht und alleine um mangelnden Komfort für den User und MS Unwillen, in der Sache etwas zu tun. Einfach weil man sich davon kaum Impact erhofft. Das heisst ja nicht generell, dass das auf andere Bereiche zutrifft. Da macht man mehr als die Konkurrenz. Und die Schwierigkeiten von Emulationen kommt Sony sicher auch gelegen, so können sie ihre ganzen PS3 Hits als Neuauflagen für PS4 bringen. Wirklich viel fehlt da ja nicht mehr. Und weil das so gut funktioniert, setzt Nintendo jetzt auch auf diese Masche. Von daher ganz praktisch, dass die Switch kein Disclaufwerk hat. ^^

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ach so ich verstehe. MS macht etwas “Gutes” aber das machen sie nur, weil sie eigentlich böse sind (und das eben “einfacher” als bei Sony ist)… Merkt ihr eigentlich wie absurd ihr argumentiert?

ShadowXX
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
ShadowXX

D00M82D00M82: Zuerst einmal hat greenwade recht…dann kommt dazu: MS hat den mit abstand leichtesten Kompatibilitätsjob. Die Architektur aller XBox Konsolen ist recht ähnlich: Standard CPU + Standard GfxChip (XBox Classic war Intel CPU (Celecron) + nV GPU, X360 war Standard PowerPC CPU-Cores + AMD GPU, XBox One (X) ist AMD-x64-CPU + AMD GPU).
Da eine performante Emulation hinzubekommen (speziell wenn man alle unterlagen hat + die Möglichkeit hier und da auch mal einen Sonderfall problemlos abzudecken) ist zwar vom Speed her teilweise beeindruckend (die CPU Emulation der X360 wegen deren hohen Taktung), aber von der Komplexität eher einfach.

Dagegen ist schon die Emulation der PS2 echt hartes Brot. Der “Grafikchip” der PS2 ist so anders als jetzige Chips und auch die “CPU” ist aus heutiger Sicht eher ungewöhnlich (man sieht es auch daran das PC PS2-Emulatoren eher schlecht als Recht laufen und Unmaßen Rechenpower benötigen)…..von der PS3 wollen wir erst gar nicht reden. Alleine die Emulation der SPEs im Cell dürfte zum Haare ausreißen sein. Ich wäre mir nicht mal sicher ob eine PS5 da ne gute Emulation hinbekommen würde (weshalb Sony wohl auch mehr auf Streaming setzt).

Die jetzige PS2 Emulation auf PS3 und PS4 ist eine Framework-Emulation (und damit keine Realtime Emulation)….da muss der Originalcode nochmal in einem speziellen Framework compiliert werden, damit das ganze läuft…..deshalb gibt es auch so wenige PS2 Titel auf PS3/4.

Warum Sie allerdings den PS1 Emu der PS3 rausgeschmissen haben bei der PS4 weiß ich nicht…..vielleicht aus Sicherheitsgründen.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

nur weil die anderen weniger in bezug auf abwärtskompatibilität machen, heisst das nicht automatisch das MS zu 100% alles richtig macht.

es ist ja nicht so das MS die AK freiwillig in angriff genommen hätte. das ist ja erst nach dem desaströsen xbone start als image politur aufgegriffen worden. es wird also nur das nötigste gemacht um gut da zu stehen (das erklärt auch das schnekentempo mit dem die spiel kompatibel gemacht werden). außerdem ist die 360 uralt und scarlett lässt wohl auch nicht mehr lange auf sich warten. da denke ich wird es für microsoft finanziell uninteressant sein (“kein bock”), die par hanswürste ohne hinterlegte zahlungsmethode mit gratis 360-spielen auf der One zu versorgen.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Greenwade wieso sollten sie „keinen Bock“ mehr haben? Kein anderer Hersteller arbeitet so sehr an seinem os inkl. Abwärtskompatibelität wie ms.

Doomguy
I, MANIAC
Maniac
Doomguy

Ich bekomme irgendwie gerade Lust auf diesen Film mit dem Titel “Geschenkt ist noch zu teuer”. Ja, der war ganz lustig.;-)

out
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
out

greenwadegreenwade
Danke für die Info. Habe es auf meiner 360 angestoßen und lade es jetzt mit meiner X runter.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Ich wittere da absolut keine Sensation, eher, wie Greenwade sagt, dass sie keinen Bock haben. Von Gesetzes wegen, das war eine recht dumme Aussage, die du mit, steht in den AGBs so, gleich relativierst. Das hat mit geltendem Recht sicher nichts zu tun, sonst wäre das eine generelle Vorschrift, wie dieser Müll mit den Cookies, den ich jetzt auf jeder Seite bestätigen muss.
Bleibt dabei, dass die Hemmschwelle für einen Kauf massgeblich davon abhängt, was man alles tun muss, um etwas zu kaufen. Das nennt sich Trichterschema. Von 100 Usern bleibt dann noch einer, der effektiv etwas kauft.
Darum arbeiten viele Shops mit sehr niedrigen Hürden, etwa Gastaccounts, damit der potentielle Kunde es eben leicht hat und mit wenigen Clicks den Kauf tätigen kann.
Von daher natürlich gut, wenn man mit einem Gratisangebot locken kann, die ersten Schritte zum Erstellen eines Accounts mit validen Zahlungsinformationen zu tun.
Also werden die ohne grosse Not da auch nichts dran ändern. Da ist natürlich jede Ausrede recht.
Juckt mich jetzt nicht, da ich das Spiel eh hab und generell nicht etwas lade, nur weils gratis ist. Da muss schon der Wille da sein, es dann mal zu spielen.

Aber schön haben wir über die neueste Attacke gegen dein liebstes MS geredet. ^^

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

villeicht bekommen sie es mit scarlett in den griff. auf der one glaub ich auch das sie einfach kein bock mehr haben da was dran zu ändern.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Vielleicht hat sich das im Laufe der Jahre auch für solche Inhalte geändert? Der Umstand ist für viele ärgerlich und nervig, aber die werden das wohl nicht mehr ändern bzw. Sich darum nicht mehr bemühen. Prepaid Kreditkarte sollte aber laut bekannten funktionieren.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

“Dem Konto muss nach geltendem Recht eine Zahlungsmethode hinterlegt sein, weil du einen „Kauf“ aus dem Store tätigst. Ms macht das nicht weil sie dich erziehen wollen, sondern weil das gesetz es so vorsieht. Das bezieht sich auch nur auf die Inhalte der 360, da die agbs das dort beinhalten.”

“Die hinterlegte Zahlmethode ist halt dem alten Framework der 360 geschuldet. Ist halt so, kann man (bzw. wird man) nicht ändern. Man “kauft” sozusagen für 0€ das Spiel – und dafür braucht es eben eine Zahlmethode.”

warum kann man dann auf der 360 die spiele ohne zahlungmethode runterladen?

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Rudi Ratlos

outout ChrisKongChrisKong Die hinterlegte Zahlmethode ist halt dem alten Framework der 360 geschuldet. Ist halt so, kann man (bzw. wird man) nicht ändern. Man “kauft” sozusagen für 0€ das Spiel – und dafür braucht es eben eine Zahlmethode.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Gibt es nicht die Zahlungsmethode Prepaid-Karte? Ich hatte früher meine Sony-Konto mit meinem Paypal-Konto verknüpft. Dann musste ich aber bei jedem Einkauf meine Persodaten erneut eingeben. Selbst dann, wenn es ein gratis +Game war. Deswegen bin ich wieder zu Prepaid gewechselt.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ne Kong da witterst du wieder eine falsche Sensation. Dem Konto muss nach geltendem Recht eine Zahlungsmethode hinterlegt sein, weil du einen „Kauf“ aus dem Store tätigst. Ms macht das nicht weil sie dich erziehen wollen, sondern weil das gesetz es so vorsieht. Das bezieht sich auch nur auf die Inhalte der 360, da die agbs das dort beinhalten.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Das ist aber total behindert, für Gratisinhalte Zahlungsinformationen zu hinterlegen. Mir schon klar, dass damit der Schritt hin zu einem zahlenden Kunden zu werden, erleichtert werden soll. Macht Netflix mit Probemonaten, die kostenlos sind auch so, zumindest war das früher so.
Kenn aber auch genug, die sich durch sowas auch vergraulen lassen.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

das spiel gab es definitiv schon letztes jahr gratis und es konnte auch damals schon ganz regulär im deutschen store runtergeladen werden.

das mit der kreditkarte hat nix mit cradown zu tun, sondern ist ein genrerlles problem von microsoft, dass 360 spiele ohne hinterlegte zahlungsmethode nicht von der One aus erworben werden können – auch nicht wenn sie kostenlos sind! alternativ können sie von der 360 aus angetriggert, und dann auf die One runtergeladen werden.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

outout: hast eh nichts groß verpasst.

out
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
out

So, kann es wieder nicht laden. PayPal oder Kreditkarte um kostenlose Spiele laden zu können. Das kann’s doch nicht sein.

torcid
I, MANIAC
Profi (Level 2)
torcid

D00M82D00M82

doch gab es auch schon mal im deutschen Store…. in den USA halt schon seit Ewigkeiten immer mal gratis. Aber da war es bei uns halt auf der Liste… Wer keinen Us Account hatte ging leer aus.

Witzig wie lange wir darüber schon diskutieren ^^

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Glaube, dass man im Rahmen des dritten Teils den ersten jetzt von der Liste hat streichen lassen. Zuvor zur e3 war das glaube ich noch nicht der Fall.

out
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
out

Als es letztes Jahr mal kostenlos war, konnte ich es nicht runterladen, weil jedesmal kam, das ich eine Zahlungsmethode hinterlegen soll. PayPal oder Kreditkarte. Kreditkarte habe ich keine und mein PayPal Konto konnte ich schon ums verecken nicht mit meinem Account verknüpfen, als ich mein 14 Tage GamePass Gutschein einlösen wollte, denn ich dann verschenkt habe.
Mal schauen wie es jetzt aussieht…

torcid
I, MANIAC
Profi (Level 2)
torcid

dasRobdasRob

Jup, gab es zur E3 schon mal und in den USA schon sehr viel länger for free. War halt lange bei uns nicht im Store wegen Indizierung, darum kamen wir nicht in den Genuss.

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Ich habe auch eben festgestellt, dass ich das Spiel bereits besitze ;-D
Spiele im Überfluss!

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac
BlackHGT

Kaoru Zero one hat recht:

2014 wurde Crackdown 3 auf der E3 Vorgestellt.
Crackdown 1 ist laut Wikipedia am 23. Februar 2007 erschienen.

Ich glaube da hat es noch einen anderen Fehler im Text:
“sondern auch nicht optimiert für die Xbox One X ” müsste das nicht eher “sondern auch optimiert für die Xbox One X” heissen?

dasRob
I, MANIAC
Profi (Level 2)
dasRob

Das Spiel liegt schon seit mindestens Oktober letzten Jahres auf meiner Platte. Auch nichts bezahlt. Gab’s die Aktion also schonmal? Vielleicht schon zur E3?

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Rudi Ratlos

Seinerzeit aus der Videothek ausgeliehen und nie so recht verstanden, warum das indiziert war. Für lau kann man es ja jetzt noch einmal mitnehmen, so richtig super war die Reihe aber eigentlich nie – da war z.B. Saints Row spaßiger