Crysis Remastered – mit zwei Grafikmodi auf der PlayStation 4 Pro

3
556

Gamepur vermeldet, dass Crysis Remastered auf der PlayStation 4 Pro zwei Grafikmodi bieten wird. So gibt es im “Resolution Mode” eine dynamische Auflösung von mindestens 1440p bis 4K bei 30 Bildern pro Sekunde während im “Performance Mode” 1080p und eine höhere Bildrate (wohl 60 Bilder Pro Sekunde) aufgefahren werden.

Auf der Standard-PS4 werden 30 Bilder pro Sekunde erreicht, wobei man zur Auflösung keine Angaben macht. Es ist aber von 1080p auszugehen.

Crysis Remastered sollte eigentlich am 23. Juli für PS4, Xbox One und Switch erscheinen, wurde dann aber auf einen noch unbestimmten Termin verschoben.

neuste älteste
JACK POINT
I, MANIAC
Profi (Level 3)
JACK POINT

JonnyRocket77JonnyRocket77
Da stimm ich Dir vollkommen zu.

Immerhin für Pro-Besitzer dann eine gute Sache, sofern es wirklich stabile 60fps sind und mal schauen, wie weit die Grafik an den Ultra-Einstellungen des PCs dran ist.

So, dann freut Euch schon mal auf die Switch-Version. Aber ich geh davon aus, dass man zumindest im Handheld-Modus (bei den 720p oder notfalls dynamisch) stabile 30fps schon erreichen könnte. Aber gut, ich bin ja kein Technik-Freak, wollt nur was Positives zur Switch sagen und die 2K-Umsetzungen haben mich teilweise echt positiv überrascht- Dank Digital Foundry-Analyse.

Muten-Roshi
Mitglied
Anfänger (Level 3)
Muten-Roshi

Keine 60fps auf der Standart Ps4.Ich habs doch gewusst.
Verdammter Mist!

JonnyRocket77
I, MANIAC
Profi (Level 3)
JonnyRocket77

Auf umfangreiche Grafiksettings wie im PC Bereich kann ich gerne verzichten aber die Wahl zwischen zwei verschiedenen Modi hoffe ich in Zukunft öfter zu sehen. Denke mal bei den neuen Konsolen wird das regelmäßiger vorkommen. Für die Fps Jünger optimal.