Ghost Recon Breakpoint – ausführliche Technikanalyse auf PS4 Pro und Xbox One X

4
167

Die Kollegen von Digital Foundry haben sich die Technik von Ghost Recon Breakpoint auf PlayStation 4 Pro und Xbox One X angesehen. Diese ist grundsätzlich in Ordnung und der Taktik-Shooter sieht phasenweise richtig schick aus, aber es gibt auch noch einige Fehler zu bemängeln.

Ghost Recon Breakpoint ist seit 4. Oktober für PS4 und Xbox One erhältlich.

4 Kommentatoren
JACK POINToutLincoln_HawkRudi Ratlos Letzte Kommentartoren
neuste älteste
JACK POINT
I, MANIAC
Profi (Level 1)
JACK POINT

Rudi RatlosRudi Ratlos
Jap, Du sagst es!

out
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
out

Angefangen habe ich auf der ersten Xbox mit Teil 1. Und alle Titel gespielt. Mit Future Soldier konnte ich mich noch arrangieren, aber dann bin ich ausgestiegen und das bleibt auch so.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Und wieder
Als Spezialagent auf der Jagd nach einer neuen Hose 😉👍

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Das Spiel scheint ja eine absolute Vollkatastrophe geworden zu sein – da ist die Technik am Ende eigentlich auch recht egal ;D