Lego Super Mario – erste Sets erscheinen im August und sind jetzt bestellbar

11
1542

Wer seine grobpixeligen Klempnerfantasien mit der Hilfe von Stecksteinen ausleben will, der wird bekanntlich mit den Lego Super Mario-Set die Chance dazu kriegen. Lego und Nintendo haben nun bekanntgegeben, wann die ersten davon erscheinen werden – am 1. August ist es soweit mit diesen drei Sets, die auf Wunsch ab sofort auch online vorbestellbar sind:

  • Abenteuer mit Mario – Starter Set – 59,99 Euro
  • Prianha-Pflanze Powerwippe – Erweiterungsset – 29,99 Euro
  • Bowsers Festung – Erweiterungsset – 99,99 Euro

Billig ist das alles nicht gerade, und damit man sich einen besseren Eindruck vorab verschaffen kann, gibt es immerhin ein frisches Video, das eben diese Sets etwas genauer vorstellt – siehe oben.

 

neuste älteste
Blackstripe81
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
Blackstripe81

Das Set ist für Eltern bzw. Kinder sicher interessant und bietet einen gewissen Spielwert – als LEGO-Fan älterer Semester würde ich mir eher die “Kiste aus dem Keller” nach oben holen, sehen welche Teile mir zu meinem Wunsch-Modell fehlen und die fehlenden Steine bei bricklink bestellen

Samba_de_Amigo
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Samba_de_Amigo

Ja da stellt sich die Frage switch lite und richtig Mario spielen oder hunderte von euro in Lego investieren……..ich glaube da würde ich mir eher ne Konsole holen, die Preise sind……gelinde gesagt frech

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Also alle Sets doppelt kaufen – der Plan von LEGO geht voll auf 😀

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Das Dilemma ist ja: Wollen sie sicher, aber sie wollen das dann auch öffnen. Ich würde es sealed in einen meiner Räume stellen, als Deko ^^

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Und: Wollen sie :D?

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Zielgruppe werden auch Großeltern sein.

Meine Eltern haben mich nämlich sofort gefragt, ob die Kinder sowas wollen würden.

hnh4u
I, MANIAC
Profi (Level 1)
hnh4u

Wer sich am Lego Markt etwas auskennt, weiß, die Preise sind durchaus angemessen. Sobald Elektronik und eine Lizenz im Spiel sind, wird es teuer. Vergleiche gibt es zum fern gesteuerten Batmobil und dem Droiden Set von Lego, beide halt mit Elektronik. Auch sonst ist Lego nicht günstig, ich denke aber, die werden Forschungen unternommen haben “Was sind sie bereit für dieses oder jenes Produkt zu zahlen?”
Wir sind da nicht die primäre Zielgruppe, ich denke aber, es wird gut ankommen.
Hab’s mal vorbestellt, Starter Pack mit Extra Gratis Set, das soll ein Wert von rund 15 Euro haben, dann hab ich gewissermaßen schon eine Ersparnis auf das Starter Set von 20%.

Lobo
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Lobo

Geschmackssache. Persönlich frag ich mich ob der spielwert die 200€ annähernd rechtfertigt. In punkt preis/leistung haben sich da glaub die genau richtigen partner getroffen.

Sir Lancelot
I, MANIAC
Maniac
Sir Lancelot

Super Tschernobyl Mario eher.

Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Die knapp 200 Euronen wäre mir der Spaß nicht wert, aber ich bin auch nicht die Zielgruppe. 😀

Aprikosentoast
Mitglied
Anfänger (Level 2)
Aprikosentoast

Bin mal gespannt wie viele Abnehmer das finden wird.
Beide Marken erfreuen sich riesiger Beliebtheit und deren Kombination bietet sich auch an, gerade auch deswegen, weil man mit den Bausteinen ein ähnliches Feeling wie bei den Mario Maker Titeln erreichen könnte. Nur finde ich persönlich die Optik der Figuren nicht sonderlich ansprechend. Aber das ist bekanntlich Geschmackssache