NieR: Automata – erste Infos zur Technik der Switch-Portierung

7
793

Square Enix hat erste Informationen zur Technik der vorgestern angekündigten Switch-Fassung von NieR: Automata bekanntgegeben. Demnach können wir uns hier im stationären Modus auf 1080p und 30 Bilder pro Sekunde freuen. Zum Handheld-Modus wurden leider keine Angaben gemacht.

Die Switch-Version von NieR: Automata ist ab 6. Oktober erhältlich.

neuste älteste
Tabby
I, MANIAC
Maniac
Tabby

Wer hat denn hier ernsthaft 60 Bilder erwartet?
Sollten die 30 konstant gehalten werden ist doch alles schick.

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Nipponichi

30 Bilder pro Sekunde. Naja, ist ok. Könnte schlimmer sein. Nur halt alles unter 30 Bildern nimmt man vor allem bei schnellen Bildinhalten schon sehr stark wahr. Aber gut, ich bleibe bei meiner PS4-Version. Die ist größtenteils ganz ok soweit.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Dirk von RivaDirk von Riva Nope, Automata erschien auf der PS4 und später XBox One. Was du meinst war Nier Replicant.

Dirk von Riva
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Dirk von Riva

Moment war dass das PS3 Spiel?
Welches jetzt für Switch erscheint?

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

“Sich auf 30fps zu ‘freuen'” klingt schon etwas befremdlich.😛

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

TabbyTabby Stimmt – hab ich sogar schon in einer anderen News zu dem Thema in die Kommentare geschrieben. Daher schräge Formulierung in der News hier 😅

Tabby
I, MANIAC
Maniac
Tabby

Laut offiziellen Twitterangaben sind es 1080p im stationären Modus und 720p im Handheld Mode. 30 Bilder pro Sekunde gibt es in beiden Modi.