Nintendo Direct Mini – das wurde im neuen Partner-Showcase gezeigt

17
1462

Mal wieder wirft Nintendo ohne Ankündigung eine Präsentation online, in knapp 20 Minuten gab es wieder jede Menge Neuankündigungen und Überraschungen für Switch-Fans – das wurde in dieser Reihenfolge gezeigt:

  • Bravely Default II (Square Enix) – 26. Februar 2021
  • Story of Seasons: Pioneers of Olive Town (Marvelous) – 26. März 2021
  • Surviving the Aftermath (Paradox) – Frühjahr 2021
  • Immortals Fenyx Rising (Ubisoft) – 3. Dezember
  • Bakugan: Champions von Vestroia (Warner) – 6. November
  • Griftlands: Nintendo Switch Edition (Klei Entertainment) – Sommer 2021
  • Tropico 6 Nintendo Switch Edition (Kalypso) – 6. November
  • Hitman III: Cloud Version (IO Interactive) – kein Termin
  • Control: Ultimate Edition Cloud Version (505 Games) – ab sofort
  • No More Heroes III (Marvelous) – 2021
  • No More Heroes (Marvelous) – ab sofort
  • No More Heroes II: Desparate Struggle (Marvelous) – ab sofort
  • Part Time UFO (HAL) – ab sofort
  • Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung (Koei-Tecmo) – 20, November, Demo ab heute
neuste älteste
JACK POINT
I, MANIAC
Profi (Level 3)
JACK POINT

MontyRunnerMontyRunner
Achso, echt? Ich dachte immer die werden gestreamt. Ähm…wenn man etwas überlegt…ganz schön peinlich, dass ich das dachte…

Rudi RatlosRudi Ratlos
Ja, Du sagst, was ich grad noch dazuschreiben wollte. Das könnte genau ein strategisch genialer Schachzug von Nintendo sein. (Auch wenn Streaming lieber doch zumindest nicht von Nintendo in den Mittelpunkt gestellt werden sollte. Wenns mal für ein paar Spiele oder als Zusatz da ist, ok, damit diese Spiele auf der Switch laufen, aber die Switch sollte nicht zur Streaming-Box mutieren.)

Und ja, Control würde auf der Switch nie und nimmer laufen. Hab mir den Showcase nun angesehen- seltsam, dass da gar nichts wg. dem Streaming dazu gesagt wird, vom eingeblendeten Kleingedruckten mal abgesehen.

Hab die Testversion von Control grad mal in beiden Varianten ausprobiert. Mensch hätt ich nur öfter die B-Taste gedrückt, bin wieder so mancher Zwischensequenz mit manchem Monolog verfallen. Aber lief schon mal ohne Abbruch und ohne merkliche Streaming-Verluste wie Ruckler oder Artefakte- aber gut, im Handheld-Modus wär sowas ja schwer festzustellen. Tja, bin beim Grafik-intensivem Modus bis zum ersten Kampf im Bereich “Zentrale Geschäftsführung” gekommen. Da war ich übrigens vorm Spielen in einer Warteschleife auf Platz 7- ging dann recht bald los.

Muss aber dazusagen, dass das erst mal im Grunde noch gar nichts aussagt, denn da kann man ja noch nicht so viel zerdeppern und auf der Standard PS4 hatte ich auch das Gefühl, dass erst im späteren Spielablauf sich die Ruckler manifest haben (Als hätte es “das Zischen” höchstpersönlich mit sich gebracht 😉 )

Natürlich hat man dann viel mehr der Kräfte zu Verfügung und mehr verschiedene Gegner, was ja auch was ausmachen kann.

Tja, wer das Risiko für 40€ eingehen möchte mögl. in der Ruckelorgie zu enden- aber das läge wohl an Control, allerdings haben wir ja die Ultimate Edition vorliegen, wo ich keine Ahnung hab, ob die denn wirklich optimaler läuft als eine der (gepatchten) Standard-Versionen.

Ich bin da mehr auf die Performance auf PS5 und Series X gespannt. Aber für einen ersten Test von Cloud-Gaming- Nintendo-Style wars alles andere als übel- wobei es mich ohne Control dann doch weniger interessiert hätte.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Bravely sieht doch aus wie die Vorgänger?!

Die Cloud-Geschichten finde ich eigentlich ganz cool – so können auch hardwarehungrige Spiele auf der Couch gedillert werden (so es denn ordentlich läuft), ohne dass Nintendo schon wieder eine neue Hardware rausbringen muss. Und gerade Control lief auf den “großen” Konsolen schon (mitunter) unterirdisch – wie soll das bitte bei einem richtigen Switch-Port aussehen oO*?

MontyRunner
I, MANIAC
Epic MAN!AC
MontyRunner

NES- und SNES- Streaming? Das wäre mir neu. Man kann die Games auch offline spielen. Oder gibt es Ausnahmen? Was genau meinst Du?

JACK POINT
I, MANIAC
Profi (Level 3)
JACK POINT

FK4lifeFK4life
Richtig das gabs bisher in Japan. Kann mich noch an einen Artikel in der M! erinnern, wo ich davon zum 1. Mal gehört hab. Da war von Resident Evil 7 die Rede.

Also jedenfalls solange man das NES- und SNES- Streaming in Switch Online nicht mitrechnet.

Hab grade auf der Nintendo Webseite Control entdeckt und das mit Cloud Version gelesen. Tja, muss ich die Nintendo Direct doch noch anschauen.

Ich mein im Sinne des Umweltschutzes und der Verbraucherrechte gibts im Gaming-Bereich kaum Schlimmeres als Streaming, aber es interessiert mich was sie damit vorhaben.

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

RevanRevan
Ähm, nein? Simply no! 😀

MontyRunner
I, MANIAC
Epic MAN!AC
MontyRunner

Das fällt wohl unter Geschmacksfrage. Wobei Deine extreme Sichtweise eine absolute Minderheitenansicht darstellt, wenn man berücksichtigt, wie sehr die Artdirection von BotW von der breiten Masse abgefeiert worden ist.

Revan
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Revan

Fenyx rising soll schlechter aussehen als BotW? :0

Die Artdirection von BotW ist unerträglich, absolut *alles* sieht besser aus als das ;P

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Cloudgaming zum Vollpreis…

Ich wünschte auch, Nintendo würde bei IPs wie Zelda und Fire Emblem diese Musou Kacke bleiben lassen.
Samus Returns HD, das wäre tatsächlich mal üüberfällig . Oder ein Mario 3D All Stars das mit überarbeiteter Grafik und guter Kamerasteuerung dem Klempner auch gerecht wird.

Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Fuffelpups

Aber der Pflichttitel schlechthin ist Hyrule Warriors. Da kann nichts schief gehen.

Mit den ganzen 1:1 Assets aus Breath of the Wild wirkt das neue Hyrule Warriors für mich wie eine Fan Mod…

Bin auch kein Fan davon das sie den Look und Feel des BotW UI übernommen haben. Ich hasse diesen flachen, simplen “modernen” Stiel.

Bei BotW hat es mich weniger gestört, weil man mit den richtigen Einstellungen kaum was vom UI sehen muss.

MontyRunner
I, MANIAC
Epic MAN!AC
MontyRunner

Bravely 2 sieht super aus. Gewagter Style, aber mir sagt er zu.

Dieser Fenyx Ubi ist dermaßen dreist bei BotW geklaut, und sieht dabei schlechter aus. Ohne mich.

Cloud gaming? Kann man machen, aber nicht anytime und anywhere. Nöööö, danke.

Tropico und No More Heroes sollten keinesfalls mit meiner Nichtbeachtung rechnen.

Aber der Pflichttitel schlechthin ist Hyrule Warriors. Da kann nichts schief gehen.

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
T3qUiLLa

hab damals den switcher direkt nach launch auf dem weg nach norwegen im flugzeug gespielt. es war wirklich magisch, sowas geht dann natürlich mit solchen cloudspielen nicht.
bin auch eher freund von direkten spielen.
danke für den erfahrungsbericht 🙂

Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Fuffelpups

die cloudversion von control ist kostenlos. wie funktioniert das denn, hab mir das direct noch nicht angeschaut.

die cloudversion von control ist kostenlos. wie funktioniert das denn, hab mir das direct noch nicht angeschaut.

Die App ist aktuell nur zum Testen gedacht. Man muss Tickets im eShop kaufen, wenn man nach der Testphase weiterspielen möchte. Aber ich habe nirgends Informationen zu den Preisen gesehen.

Bei AssCreed in Japan durfte man den Anfang gratis spielen und musste ab einem bestimmten Punkt bezahlen, um weiter zu spielen.

Zumindest funktioniert es. Ich habe mal kurz den Anfang gespielt und mir ist spontan nichts negativ aufgefallen.

Mir ist es lieber wenn ein Spiel nativ auf die Switch geportet wird. Ich spiele gerade den (S)witcher 3 und das im Bus spielen zu können ist magisch. Es läuft sogar richtig gut. Außer in der einen größeren Stadt im zweiten Gebiet, da ruckelt es wie Sau. Control würde sich in ein paar Jahren, auf der Switch 2 oder wann auch immer eine Switch Pro kommt, immer noch gut verkaufen.

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

Die zwei Missionen von Hyrule Warriors Demo haben mir Spaß gemacht, ich denke, Fans machen nichts verkehrt. Hab technisch zwar mehr erwartet, aber es läuft flüssiger als der Vorgänger und es ist mehr los, auf den Feldern.
Die Module aus BotW sind auf jeden Fall eine gute Erweiterung des Kampfsystems.
Und…jaaa…Cloud Games…nein, Danke! 😉

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
T3qUiLLa

die cloudversion von control ist kostenlos. wie funktioniert das denn, hab mir das direct noch nicht angeschaut.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Die ersten Cloud Titel nach Europa. Meine Sorge wäre die diverse abstürzen nach ca.15 – 20 min. No More Heroes III macht schon Lust auf mehr u. wehe Ihr verhaut es Grasshopper.

Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Fuffelpups

Nintendo 3. Party Direct: Control Gameplay.
Ich: JAAAAA GEIL!
Realität: Es ist ein Cloud only Spiel.
Ich: Fuck you… dafür gebe ich kein Geld aus…

Ich habe extra auf Steam mit dem Kauf gewartet, weil ich insgeheim gehofft habe das Control für die Switch Pro erscheint, mit DLSS Support…

Aber No More Heroes 3 sieht gut aus. Ich habe Teil 1/2 direkt gekauft für jeweils 17,99 €. <3

Der neue Look von Bravely Default gefällt mir immer noch nicht. Fand den Style der 3DS-Ableger wesentlich besser, aber wenn das kein Reinfall mit der Story wie bei Octopath Traveler wird, dann schlag ich da wahrscheinlich zu.

FK4life
I, MANIAC
Profi (Level 1)
FK4life

Das hat mir insgesamt sehr gut gefallen, mal schauen ob mich die Demo von Hyrule Warriors doch noch umstimmt und ich dem Spiel eine Chance geben werde. Spannend finde ich die Cloud Version von Spielen, ob sich da ein neuer Trend entwickelt? Bisher gabs das ja nur in Japan soweit ich weiß.