Pathfinder: Wrath of the Righteous – Millionenmarke geknackt

0
192

Owlcat Games gibt bekannt, dass Pathfinder: Wrath of the Righteous die Millionenmarke geknackt hat. Das Rollenspiel erschien am 2. September 2021 für den PC. Portierungen für PS4, Xbox One und Switch folgten am 29. September 2022.

Weitere Informationen gibt es aus der zugehörigen Pressemitteilung:

„Das Erreichen eines solchen Meilensteins mit unserem zweiten Spiel ist für uns ein sehr wichtiges Zeichen, dass sich das Unternehmen in die richtige Richtung entwickelt,“ sagt Alexander Mishulin, Creative Director bei Owlcat Games. „Wir sind bestrebt, das beste CRPG-Erlebnis auf den Markt zu bringen und werden die reichhaltige Welt von Pathfinder weiterhin mit Inhalten füllen, darunter mit Premium- sowie kostenlosen DLCs.”

Der erste Premium-DLC von Season Pass 2, „Die letzten Sarkorianer” ist ab dem 7. März 2023 für PC, PS4 und Xbox One erhältlich. Die Cloud-Version für Nintendo Switch erscheint später. Der DLC beinhaltet einen neuen Begleiter für die Gruppe des Kommandanten und eine neue spielbare Klasse: den sich ständig verändernden Shifter! Die Nation von Sarkoris wurde von Dämonen zerstört, doch die letzten Bewohner sind bereit, zurückzuschlagen. Ulbrig Olesk ist ein sarkorischer Shifter, der sich in einen mächtigen Greifen verwandeln kann und sich an Sarkoris erinnert, wie es war, bevor Areelu Vorlesh die Weltenwunde öffnete. Er schließt sich der Gruppe an und erlebt den Kreuzzug als letzter überlebender Stammeshäuptling des alten Sarkoris. Es gilt, eine neue Region zu erkunden, neue Feinde zu bekämpfen… und vielleicht sogar eine neue Liebe zu finden!