RAGE 2 – erste große Erweiterung terminiert

6
254

Die Avalanche Studios haben die erste große Erweiteurung für RAGE 2 auf den 26. September terminiert. Sie hört auf den Namen “Rise of the Ghosts” und wird von der PRessemitteilung wie folgt erklärt:

Wie der Name bereits andeutet, erwartet uns darin die Rückkehr der Ghosts, einer alteingesessenen Banditengang. Allgemein war angenommen worden, dass diese den Authority Wars zum Opfer gefallen sind, aber stattdessen sind sie einer mysteriösen Frau namens Iris nach Overgrown City gefolgt und wurden mit neuen Kräften ausgestattet. Der Kampf gegen sie wird also sicher nicht zum Kinderspiel, aber Ihr verfügt mit Void auch über eine neue Fähigkeit und könnt frische Waffen einsetzen.

RAGE 2 erschien am 14. Mai für PS4 und Xbox One.

 

4 Kommentatoren
D00M82greenwadeMaverickBort1978 Letzte Kommentartoren
neuste älteste
D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Und das sind leider nicht wenige.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

“Dabei kann open world so schön sein siehe days gone.”

dfinitiv! GTA, Skyrim, Forza Horizon 3/4, und ein par andere zeigen das Open World auch was gutes sein kann. das problem sind die ganzen spiele die linear besser funktionieren würden, aber wegen dem trend den GTA vor jahren ausgelöst hat, in eine Open World gepresst werden.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Naja die Kämpfe sind in Rage 2 schon deutlich besser als die in Rage 1.

Aber ja, die OW hier wurde leider nicht gut umgesetzt. Die ist ziemlich lahm.

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Dabei kann open world so schön sein siehe days gone.
Holen werde ich mir die dlcs jedenfalls nicht. Dann lieber die beiden zu Control.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

“…Na mal schauen, ob der DLC von der Story her wieder so dünn und vom Abarbeiten der Basen so monoton aufgebaut ist. Die Kämpfe zumindest waren aber echt klasse gewesen.”

also hat der zweier das selbe problem wie der erste teil. tolle shoot outs, schäbiger open world aspekt.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Na mal schauen, ob der DLC von der Story her wieder so dünn und vom Abarbeiten der Basen so monoton aufgebaut ist. Die Kämpfe zumindest waren aber echt klasse gewesen. Aber nen DLC dazu brauche ich eher nicht.