Season Pass

0
30

Activision kündigte es zuerst für Call of Duty: Ghosts an, DICE zog für Battlefield 4 nach und schließlich erklärte es Microsoft zum Programm: Wer einen Cross-Gen-Titel mit Season Pass für die gegenwärtige Konsolengeneration ersteht, muss dafür beim Next-Gen-Gegenstück nicht nochmal löhnen.

Die von Microsoft als “Season Pass Garantieprogramm” benannte Maßnahme erlaubt Euch also, DLC-Inhalte von Xbox 360 auf Xbox One zu nutzen (bei PS3 und PS4 wird das Gleiche gelten). Allerdings muss dabei natürlich bedacht werden, dass die neue Version des Titels käuflich erworben werden muss. Activision, EA und Ubisoft sind bereits an Bord. Square Enix und Bethesda als andere relevante Cross-Gen-Entwickler werden nicht genannt, bieten aber auch keine Season-Pässe an.

Lofwyr
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Lofwyr

[quote=Xtremo]

Das ist ja nett! Allerdings kaufe ich mir Battlefield 4 direkt für PS4, statt noch eine abgespeckte Version mit Ekelgrafik zu spielen wie mit Battlefield 3.

[/quote]Weil BF3 ja auch sooooo unglaublich schlecht aussieht auf den aktuellen Konsolen.

Blackstripe81
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
Blackstripe81

Das sehe ich ein klein wenig anders. Solange meine PS3 noch läuft, kommt mir keine neue Konsole ins Haus. Nur weil es Neu ist muss ich die nicht unbedingt sofort haben. Vor allem weil wir hier von Detail-Nuancen sprechen die man auf meinem 8 Jahre alten TFT wahrscheinlich sowieso nicht erkennen kann.Abgespekte Version/Ekelgrafik hin oder hier, alle die ich kenne und zocken kaufen es sich für die 3er und niemand schafft sich in nächster Zeit eine PS4 an, manche entdecken sogar erst seit kurzem die 3er neu weil das PC-Lager Ihnen zu teuer geworden ist.Content nicht 2x bezahlen zu müssen ist eine gute Sache……nutzen werden es wohl eh die wenigsten…

Xtremo
I, MANIAC
Maniac
Xtremo

Das ist ja nett! Allerdings kaufe ich mir Battlefield 4 direkt für PS4, statt noch eine abgespeckte Version mit Ekelgrafik zu spielen wie mit Battlefield 3.