The Outer Worlds – Entwickler spricht über Nachfolger

2
226

Obsidian Entertainment plant voraus: Obwohl The Outer Worlds noch nicht einmal erschienen ist, haben die beiden Mitarbeiter Leonard Boyarsky und Nitai Poddar jetzt nämlich schon mit Game Informer über einen eventuellen Nachfolger gesprochen. Demnach werde ein Sequel zu dem Rollenspiel wohl nicht im Open-World-Format erscheinen, da dies nicht zu der Erzählweise, wo man als Mann oder Frau von Ort zu Ort reise, passen würde.

The Outer Worlds ist ab übermorgen für PS4 und Xbox One erhältlich und sofort zum Launch auch per Xbox Game Pass verfügbar. Die Switch-Version soll noch in diesem Jahr folgen, ist bis dato aber unterminiert.

 

neuste älteste
Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Laut tests ist das spiel sehr gut geworden. Freu mich auf Freitag.

ninboxstation
I, MANIAC
Maniac
ninboxstation

hofe The Outer Worlds hat eine annährende gute Soundtrack wie Fallout New Vegas (oder Pillers of Eternity).. . bei do massive open world Rpgs, brauchst ne gute / atmospherische OST, um 100+ Std locker dran zu bleiben