Bionicle Heroes – im Klassik-Test (Wii)

0
89
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Die bösen Piraka bedrohen die Einwohner der friedlichen Tropeninsel Voya Nui. Nur die sechs Toa-Kämpfer der beliebten Lego-­Roboter können helfen. Was sich bewegt, wird abgeknallt, dafür gibt’s Klötzchen zum Erwerb von Upgrades. Keine Frage: Die abwechslungsarme, aber effektlastige Nonstop-Ballerei sieht schick aus.

Die Steuerung wurde aber von der Sony-Version übernommen: Obwohl sich das Spielprinzip für eine Fadenkreuz-Schießerei eignen würde, dient die Fernbedienung nur zum Umschauen – Gegner werden automatisch anvisiert. Dank vieler Freispiel-Boni für Fans und ungeübte Spieler ein netter Spaß.

Singleplayer65
Multiplayer
Grafik
Sound