Fell Seal: Arbiter’s Mark – im Test (PS4)

0
374
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Da Konami, Square Enix und Co. ihre rundenbasierten Taktik-Reihen hinter sich gelassen haben, füllt 1C Company die Lücke im Spieleangebot – und das kompetent. Eure Truppe besteht aus definierten Charakteren und selbst gebauten Söldnern, die Ihr über die isometrische Karte zieht. Eine Bewegung, eine Aktion, dann ist die nächste Figur dran.

Es gibt zahlreiche Klassen, die Handlung kommt angenehm politisch ­daher und die Musik motiviert – wer Final Fantasy Tactics vermisst, bekommt mit Fell Seal endlich wieder Taktik-Futter, bei dem sowohl spielerischer Gehalt als auch Präsentation stimmen.

Prima gemachtes, isometrisches Strategiespiel, das sich bei den Genre-Klassikern bedient.

Singleplayer85
Multiplayer
Grafik
Sound