Iggy’s Reckin’ Balls – im Klassik-Test (N64)

0
255
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Iggy‘s Reckin‘ Balls gehört zu den seltenen Spielen, die auf einer frischen Idee ba­sieren: Vier kugelrunde Renn­roller purzeln durch aberwitzige, extrem verschlungene Kurse. Wer als erster über die Ziel­linie kullert, erhält die meisten Pun­kte im Kampf um die Meisterschaft.

120 Achterbahnen in dreidimensionaler Optik fordern Euer Geschick mit dem Joypad und verlangen äußerste Konzen­tration. Die Kur­se sind gespickt mit Fallen und Hinder­nissen: Streckenteile rotieren von Euch weg oder fahren wie ein Aufzug auf und ab. Rote und gelbe Stopper marschieren über die Piste; rauscht Ihr dagegen, verliert Ihr kostbare Zeit. Um heil ans Ziel zu kommen, ist jeder Reckin‘ Ball mit einem ausfahrbaren Greifarm gewappnet. Mit ihm zieht Ihr Euch auf höhere Ebe­nen oder greift einen der Kon­kur­renten, beu­telt ihn durch die Luft und werft ihn einige Stockwerke nach unten.

Gemein: Die Reckin‘ Balls können sich nicht an jeder beliebigen Stelle mit dem Arm festhalten – meist sind es nur kurze Abschnitte, die Ihr erst finden müßt. Glücklicherweise zeigt Euch ein dicker Pfeil, wo´s weiter geht. Für jeden Durchlauf stehen Euch fünf Turbos zur Ver­fü­gung: Ein­mal aktiviert, zieht Euer Ren­ner der Ko­n­kurrenz mühelos davon. Auf der Piste bleibt Eure Kugel immer brav in der Mitte, rollt Ihr über einen Abgrund, rettet Euch eine hilfsbereite Mücke und setzt Euch wieder sicher auf der Strecke ab.

Seltsame Maschinen bringen Euch weiter: Ventilatoren blasen Euch einige ­Etagen aufwärts; in Seifenblasen eingeschlossen schwebt Ihr dem Ziel entgegen und Teleporter beamen Euch auf neue Streckenabschnitte.

Um etwas mehr Würze ins Spiel zu bringen, sammelt Ihr Extras. Kugelt Ihr über einen goldenen Stern, wird per Zufalls­generator eines der zehn Extras ausgewählt. Auf Knopf­druck setzt Ihr den Bonus ein: Ihr bremst die Gegner mit Schüssen, lähmt sie für ein paar wichtige Sekunden oder schrumpft sie auf Murmel­größe – danach überrollt Ihr sie gnadenlos!

Um in den Genuß der letzten sieben Welten zu kommen, müßt Ihr alle vorhergehenden Spielstufen als Sieger beenden. Der Lohn: Noch bei der Ehrung bekommt Ihr geheime Tips für den nächsten Kurs.

Zurück
Nächste