Jackie Chan: Stuntmaster – im Klassik-Test (PS)

3
558
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Fast unglaublich, aber wahr: Nach zwei Jahren Ent­wick­lung ist Jackie Chan’s Stunt­master endlich fertig. Die Handlung könnte direkt aus einem typischen Film des asiatischen Hand­kan­tenidols stammen: In Hong-Kong ist der Teufel los, und Jackie steckt mittendrin. Als Botenjunge für seinen alten Onkel soll er ein mysteriöses Paket abliefern, doch Jackie legt erst mal eine Pause ein. Zum Glück, denn nur so wird er Zeuge der Entführung seines Ver­wand­ten. Als Held gibt es für ihn nur eins: Hinterher und auf zur Befreiung.

Ihr schlüpft in die Haut von Jackie Chan und prügelt Euch durch 15 Levels in 3D-Polygonoptik, die in fünf Umgebungen mit einem dicken Ober­motz am Ende aufgeteilt sind. Die Jagd führt Euch dabei u.a. durch einen Distrikt von China Town, aber auch die Werften oder die modrigen Abwas­serkanäle stehen auf Eurem Reiseplan. Freundlichen Passan­ten begegnet Ihr nicht, darum gilt für sämtliche Begeg­nungen das gleiche Motto: Knockt den anderen aus, bevor es Euch an den Kragen geht. Mit einem Knopf für Kicks und Tritte teilt Ihr Prügel aus und aktiviert unterschiedliche Minicombos. Kommt Euch ein Kontra­hent zu nahe, schnappt Ihr ihn zu einem Wurf oder kontert seine Attacken mit der L1-Taste. Herumlie­gen­de Gegenstände wie Besen­stiele oder Müll­ton­nendeckel lassen sich zudem als Waffen zweck­entfremden; Chan-typische Trickbewe­gun­gen wie ein Rück­wärts­salto von einer Wand aus befinden sich ebenfalls in Eurem Re­per­toire.

Neben Kampfeskunst ist auch Eure Geschick­lichkeit gefragt. Gefähr­­liche Sprungpassagen war­ten ebenso auf Euch wie Unter­gründe, die plötzlich wegbrechen, oder Passagen, in denen Ihr unter Zeitdruck steht: Zögert Ihr z.B. zu lange, wenn Euch ein Fahrzeug verfolgt, endet Ihr schmerzhaft am Kühlergrill. Zum Glück findet Ihr auf dem Weg stets Milchtüten und Reisgerichte, die Eure Energie auffrischen. Schafft Ihr den Weg zügig, mit solidem Kampfstil und sammelt dabei viele rote Drache­n­symbolen, werdet Ihr mit einer guten Note und einem Extraleben belohnt.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

🤣👍
Mix Martial Arts ist besser

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos
Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Ein marshalarts game was würde ich geben