Shin chan: Meine Sommerferien mit dem Professor ~Die endlose Sieben-Tage-Reise~ – im Test (Switch)

3
1400
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Groß ist die Freude, dass der in M! 09/21 als Import getestete Ferien­spaß tatsächlich den Weg nach Europa gefunden hat, noch dazu jahreszeitlich passend. Die Familie Nohara ist zu Gast in einem kleinen Dorf auf der südlichen Insel ­Kyushu und Sohnemann Shin chan genießt die Reise in vollen Zügen. Er erkundet die Gegend und vertreibt sich die Zeit mit Angeln oder Käferfangen, aber bald passieren seltsame Dinge. Angefangen mit dem mysteriösen Professor, der Shin chan eine ganz spezielle Kamera überreicht. Als schließlich waschechte Dinosaurier auftauchen, wird der Ausflug noch ein ganzes Stück spannender.

Aber auch mit Dinosauriern ist Konflikt beim Sommerurlaub kein großes Thema. Ja, Shin chan hat kleine Aufgaben, die er lösen kann, und es gibt ein übergeordnetes Ziel. Trotzdem geht es hier eher darum, den Moment zu genießen, einfach da zu sein, gemeinsam mit herrlichen Landschaften, freundlichen Figuren, entspannter Musik. Und weil sieben Tage nicht wirklich endlos sind, sorgt der Professor dafür, dass Shin chan in eine Zeitschleife gerät und die Woche nach der Abreise von vorne beginnt.

So lässt sich das Prinzip wohl am stimmigsten als ”Animal Crossing trifft Majora’s Mask” beschreiben. Aber tatsächlich haben japanische Spieler einen besseren Vergleich, ist das neue Spiel um Shin chan doch quasi eine inoffizielle Fortsetzung der bisher Japan-exklusiven Boku no Natsuyasumi-Reihe (”Meine Sommerferien”). Auch hier geht es um das Gefühl der Freiheit während eines heißen Sommers, um die Ruhe, das Staunen. Und so erkundet Shin chan Stück für Stück das sich langsam öffnende Dorf, lernt seine Bewohner kennen, trägt kleine Robo-Dino-Kämpfe nach dem Stein-Schere-Papier-Prinzip aus – und natürlich bleiben verbale Missverständnisse und altkluge Sprüche nicht aus, auch wenn der Konsolen-Shin-chan sich nicht annähernd so vorlaut und zotig gibt wie sein animiertes Vorbild in der deutschen TV-Synchro-Fassung.

Zurück
Nächste
neuste älteste
belborn
I, MANIAC
belborn

Angekündigt ist eine Limited Run VÖ.Und dann die Frage teuer importieren oder auf die PAL VÖ warten,die meistens kurz nach Annahmeschluß nachgeschoben wird.
Frage stellt sich gerade auch für Shadowrun Trilogy und Oceanhorn 2.

Dirk von Riva
I, MANIAC
Dirk von Riva

Das Spiel steht auch auf meiner Wunschliste. Bezüglich einer Retail Fassung würde ich noch warten…. PS4 Fassung sollte auch nicht ewig auf sich warten lassen

Sinuhe
I, MANIAC
Sinuhe

Irgendwie habe ich Bock auf das Spiel. Wie sieht denn die Ps4 Fassung aus? Und gibt’s die auch irgendwo als lokalisierte Retail?