Soul Blade – im Klassik-Test (PS)

16
1358
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Bewaffnete Prügelknaben stehen hoch im Kurs: Nachdem Capcoms Sternengladiatoren der Handkantenliga von Tekken & Co. Konkurrenz gemacht haben, schickt nun auch Namco eine eigene Schlitzer-Clique in den Ring. Entgegen den Capcom-Kämpfern massakrieren sich die Soul Blade-Krieger nicht vor futuristischen Hochglanzbauten, sondern in mittelalterlicher Fantasy-Kulisse: Paladin Siegfried rammt Euch vor einer brennenden Polygon-Festung seinen Bihänder ins Brustbein, Feuersbrunst und energiegeladene Transparenz-Specials tauchen den Ring in Lichterspiele – mal knallbunt, mal schaurig und stimmungsgeladen.

Neben der Trutzburg des deutschen Ritters wurden auch Hintergrundoptiken wie ein Kornfeld oder der himmlische Thronsaal von Olymp-Kämpferin Sophitia aus 3D-Blöcken aufgeschichtet – nur wenige Polygon-Objekte der Automaten-Vorlage wurden gegen Bitmap-Flächen oder versetzt scrollende 2D-Ebenen ausgetauscht. Wo Ihr im Arcade-Original auf einem wackeligen Holzfloß zwischen 3D-Klippen und Echtzeit-Massiven balanciert, rauscht Euer wackliger Untergrund auf der Playstation-CD zwischen zweidimensionalen Streifenfelsen hindurch: Allerdings wurden die Canyon-Klippen so geschickt arrangiert, dass Ihr den Trick in der Hitze des Gefechts kaum bemerkt.

Denn eure Gegner setzen Euch mit brachialer Manöverwut und magischen Special-Effects zu. Alle zehn Kämpfer reißen beim Schlach bunt schillernde Kondensstreifen durch die Luft oder versengen Euch mit magischen Kraftentladungen den Shading-Teint.

Zurück
Nächste
11 Kommentatoren
Lincoln_HawkSxyxSSephirothgreenwadeNipponichi Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

Mistrugi oder wie hieß er noch ?
Ne feine klinge führte der Bursche😎

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
SxyxS

Hab bei dem Spiel immer mit Seung Mina gezockt während die Kumpels(selbsternannte Beatemup experten:) nur Li Long u Taki spielten die mmn úberpowert waren.
Viele Niederlagen u noch mehr Spott kassiert bis ich die Faxen dicke hatte u sagte dass ich jeden problemlos mit Li Long schlagen würde .
Nach lautem Gelächter blieb ich mit Li Long ca.4-5std ungeschlagen bis keiner mehr lust hatte gg mich anzutreten.

Sephiroth
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Sephiroth

Wie habe ich das Intro mit dem Song damals geliebt… 😀
Der Song geht heute auch noch gut ab, aber Intro, naja lassen wir das… 😀

Das Spiel damals fand ich Klasse. Es musste sich auch vor kein anderes Prügelspiel verstecken. Es war äußerst zugänglich, hatte markante Charaktere
(würde ich mir heutzutage mehr wünschen) und eine tolle Spielbarkeit.
Soul Calibur war dann in vielen Belangen noch ne Schüppe besser.
Schade, das gerade bei diesen Genre heute nicht mehr Geld und Feintuning in aufwändigeren Produktionen (Optik, Balancing, neue Charaktere, SP) gesteckt wird.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

ich habs damals oft in der spielhalle gespielt. die lichteffekte und die ganze atmosphären waren genial. das kampfsystem sowieso. die reduzierte playstation version war mir dann natürlich zu unspektakulär.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

NipponichiNipponichi
Warum das so ist steht leider in den Sternen..
Es kann doch nicht sein das Charaktere in einem nervigen Open World Spiel zum Bleistift
Besser aussehen wie in einem beat am up heute! Hää!?da muss man sich schon am Kopf kratzen ich würde gerne wieder ein beat am up zocken aber das haut mich einfach technisch nicht mehr vom Hocker…Hauptsache bunte violette blitze und Wolken einfach schlecht gemacht heute so einfach.
Bin gespannt die nächsten tage kommt gameplay zum neuen mortel kombat
Ich wette ja das sieht genauso aus wie der Vorgänger natürlich ist hier ein lichteffekt mehr und da noch was buntes..natürlich. ..
Capcom hat eine sehr geile Engine
Gefällt mir momentan mit abstand am besten

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac
Nipponichi

Das Spiel fand ich damals irre genial. Ich habe schöne Erinnerungen daran. Heute kann ich mir so einen 3D-Prügler mit PSX-Optik nicht mehr antun. Soul Calibur dagegen geht auch heute noch gut. Das sah damals so umwerfend gut aus auf der Dreamcast und kann man selbst heute noch gut spielen.

Soul Calibur hatte ich erst neulich mal wieder gezockt, als ich meine Dreamcast mal wieder angeworfen habe. Geniales Spiel. So etwas in der Qualität wird heute im Prügelspielbereich meiner Meinung nach nicht mehr produziert.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

Namco beat am ups standen mal für was anderes. ..
Sry sonic aber Umfang bei sowas ist mir nicht so wichtig waren sb und tekken doch auch nicht und sie haben mehr Spaß gemacht als alles heute
Das Umfang kann ich schon nicht mehr hören
Qualität das wäre es

Benny Blanco
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
Benny Blanco

Klasse Game, mit Taki damals alles weg geschnitzelt was sich getraut hat neben mir auf der Couch Platz zunehmen, wobei viele Charaktere richtig Nice zu handeln waren bis auf diesen rotzigen klotzigen Rock hieß er glaub und Voldo die hab ich gehasst.

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Sonicfreak

Dafür überzeugt Soul Calibur 6 inhaltlich. Trotz kleiner Mängel liebe ich den Teil

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

Was für ein tolles beat am up
Hat das Laune gemacht
Soul calibur auf dem DC war dann das Maß aller Dinge
Schade das die Serie heut technisch so altbacken aussieht die aktuellen teile
Ob tekken oder soul calibur

khanh
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
khanh

Da fällt mir ein, dass ich mir für dieses Game auch den Namco Arcade Stick noch zugelegt hatte. Der Stick hätte etwas steifer sein können, aber spaßig war’s trotzdem.

out
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
out

Geiles Spiel mit dem ich viel Zeit verbracht habe. Das Intro ziehe ich mir auch heute immer wieder rein.

https://youtu.be/aqFjUfUcDs8

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Sonicfreak

Ging mir auch so. Das hat mich als Junge so dermaßen geflasht damals. Das seinerzeit beste 3D Beat Em Up, Stunden um Stunden damit verbracht, alleine die alternativen Abspänne hinzukriegen.
Und Soul Calibur toppt dies nochmal in jeder Hinsicht

Zack1978
Mitglied
Profi (Level 3)
Zack1978

Habs damals auch pausenlos gedaddelt und viel Spaß mit gehabt.
Soul Calibur auf dem Dreamcast hat dann aber alles in den Schatten gestellt.

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Geiler Titelsong auch.

khanh
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
khanh

Ich kann mich nicht mehr an alle Kämpfer, Arenen oder Szenen erinnern, aber die Erinnerung an das Gefühl und die Begeisterung von damals, ist noch da. Kein Beat’em Up hatte mir bis dahin so viel Spaß bereitet.