Spider-Man – im Test (PS4)

118
18051
Zurück
Nächste

Seite 2

Im Vergleich mit dem schwarzen Ritter geht Spidey bei Treffern noch schneller die Puste aus. Nutzt daher Eure überlegene Agilität, kloppt Feinde mit einem Schwinger in den Himmel und haltet immer Eure mannigfaltigen Netzschüsse im Hinterkopf. Mit denen macht Ihr Feinde bewegungsunfähig und fesselt sie an Wände und Böden. Erfolgreiche Attackenserien füllen eine Fokusanzeige: Teile davon nutzt Ihr, um Euch auf Knopfdruck sofort ein Stück zu heilen. Ist die Leiste voll, dürft Ihr außerdem eine spezielle Anzugkraft nutzen und damit etwa eine Luftgitarren-Attacke ausführen oder einen Schild um Euch herum aufbauen.

Habt Ihr Euch an das flotte Tempo und Spider-Mans Fragilität gewöhnt, kommt in den Prügeleien schon fast DmC-Gefühl auf. Ihr nutzt ­eingeschnürte Feinde als Wurfobjekte, reißt Schützen ihre Wummen aus den Händen, weicht behände Kugeln aus, bearbeitet Kontrahenten in der Luft und schleudert nebenbei vom Gullideckel bis zur Autotür alles, was nicht niet- und nagelfest ist, auf die Häupter Eurer Gegner – amazing! Da fällt es kaum ins Gewicht, dass es zu wenige und keine innovativen Gegnertypen gibt und sich Spidey ab und an mal im Levelinventar verheddert und dann einen schnellen Tod stirbt. Immerhin sind die Ladezeiten nach dem Ableben kurz.

Zur stylishen Fortbewegung in Arkham City nutzt Batman eine Kombination aus Gleitflug und katapultgleichen Aufschwüngen mit seinem Seilwerfer. Spider-Man greift auf seine Netze zurück und läuft dabei zur Hochform auf. Egal ob Hochhäuser oder lediglich Bäume um Euch herum sind, wenn Ihr wollt, berührt Ihr in diesem Spiel kaum den Boden und fühlt Euch wie Tarzan im Großstadt-Dschungel. Dank des simplen Parkour-Systems bleibt Ihr fast nie an Hindernissen hängen. Schwingt Ihr gegen ein Gebäude, läuft der rot-blaue Held einfach die Fassade empor, außerdem gibt es natürlich keinen Fall­schaden. Später könnt Ihr auch eine Schnellreisefunktion nutzen, wir bewältigten die Wegstrecken aber lieber am seidenen Faden, weil es einfach unheimlich viel Spaß macht. Da man sich nicht ständig hohe Punkte zum Hinuntergleiten suchen muss, geht die Navigation bei Spider-Man komfortabler vonstatten als in den Batman-Titeln, jedoch vermissten wir der Abwechslung wegen irgendwann ein Pendant zum ­coolen Batmobil.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Was mich wundert, dass es keine Erwähnung findet: Mitunter sind manche Passagen schlicht nicht übersetzt worden, Passanten reden munter auf English, während drumherum deutsch gesprochen wird. Insgesamt ist die Synchro ok, aber absolut kein Vergleich zu der fabelhaften Vertonung von z.B. “God of War”. Gerade bei den Nebendarstellern wurde hier anscheinend ordentlich gespart, plus die oben angesprochene Schlampigkeit.

DGS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
DGS

Was für ein Hüftschwung, Spidey. 😀

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Man sieht wieder mal, dass es einen Unterschied macht, ob so eine Stadt wie leer gefegt oder dicht bevölkert ist. Man weiss einfach, wofür der Held das auf sich nimmt

comment image

DGS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
DGS

Hab das Spiel gestern durchgespielt:

Wie Tobias Hildesheim, bin auch ich ein großer Batman: Arkham Fan – vor allem des ersten Teils.

Doch was mir gleich zu Beginn aufgefallen ist, beim Kampfsystem bietet Insomniac mehr Spieltiefe und das Schwingen durch Manhatten taugt mir auch mehr als der Gleitflug durch Gotham. Da zeigt Insomniac ganz klar was in der Hinsicht noch drin ist.

Die Geschichte rund um Doc Oc, Martin Li und Norman Osborn ist wirklich gut geschrieben und kommt zum Glück ohne Mutanten-Joker Moment aus. 😉 Soll heißen, man bleibt den Charakteren durchgehend treu und das Drehbuch ist meiner Meinung nach besser als bei jedem MCU Streifen.

Größter Kritikpunkt sind die Nebenaufgaben. Stets detailversessen und mit viel Fanservice präsentiert, aber meist nie mehr als Durchschnittskost. Da bleibt Batman ungeschlagen.

Betreffend Open-World: Man sieht wieder mal, dass es einen Unterschied macht, ob so eine Stadt wie leer gefegt oder dicht bevölkert ist. Man weiss einfach, wofür der Held das auf sich nimmt und die Überfälle, Verfolgungsjagden, Entführungen, Unfälle, … wirken spannender und glaubwürdiger, auch, wenn nach einiger Zeit die Abwechslung fehlt.

Insomniac hat hier fast alles richtig gemacht – mit einigen Abzügen in der B-Note. Aber für einen möglichen Nachfolger muss man sich ja was aufsparen. 😀

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Also ich bin völlig begeistert vom Spiel. Das Schwingen durch die wunderschöne Stadt macht riesigen Spaß. Es ist einfach großartig umgesetzt und klasse animiert.
Wenn man sich erstmal in das Kampfsystem eingearbeitet hat, macht es unglaublich Laune, geht locker von der Hand und man fängt an taktisch gegen die verschiedene Gegnertypen zu kämpfen. Bei Batman hat es auch eine Weile gedauert, bis man fehlerfrei die Kämpfe geschafft hat.
Die diversen Minispiele in den Nebenmissionen sind zwar simpel, aber dafür abwechslungsreich gestaltet und sehr kurzweilig.
Ich bin jetzt auch bei etwas über 30% und habe gerade die Schnellreise freigeschaltet. Ich habe bisher nur ein paar Hauptmissionen gemacht. Die waren aus meiner Sicht interessant erzählt. Da geht man als Spidey-Fan gut drin auf. Auch die Sprüche von Spidey beim Kämpfen und durch die Stadt schwingen erinnern stark an die Comic-Vorlage und gefallen zumindest mir.
Ich als großer Spidey-Fan hätte dem Spiel aus momentaner Sicht noch ein paar Prozentpunkte mehr gegeben. Ich bin gespannt, was die Story noch so an Überraschungen bietet. Die 2 Jahre Vorfreude auf das Spiel haben sich gelohnt.

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Also ich hab jetzt ca, 30% spielfortschritt und es macht einfach ein mordsspaß. Hatte jetzt die erste Mission mit mary jane gespielt, wo man das erste mal schleichen muss.
Unterm Strich die Kämpfe machen Spaß, die schleicheinlagen finde ich sehr gut, dazu dass schwingen zwischen den Häusern einfach goil.

Was mir nicht sogut gefällt die Steuerung finde ich nicht ganz optimal besonders in kämpfen braucht’s etwas Eingewöhnung, dazu ist Kamera auch nicht immer ganz hilfreich und die deutsche syncro finde auch nicht ganz optimal.

Cold Seavers
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Cold Seavers

So spiele das Spiel nun seit einige Stunden und was soll ich sagen… Die Steuerung ist echt hart und manchmal konfus.. Nicht wirklich intuitiv und wirkt überladen mit all ihren Möglichkeiten. Auch finde ich es kurios das ich zum Apartment per Karte hin kann es aber (noch?) nicht betreten kann ohne einen Hinweis dafür zu bekommen. Auch sucht man vergebens die Anzüge (Vorbestellerbonus) nur um hinterher Storytechnisch darauf Zugang zu bekommen(auch kein Hinweis im Spiel)
Dafür stimmen die Aufmachung das Comicfeeling, die Musik die an die Filme erinnern und der typische Humor und auch der Fotomodus ist ordentlich und bietet eine Vielzahl an Optionen. Aber bisher eher ein 80-82% Kandidat als höher.. Grafik und Sound sind wirklich ein Schmaus aber Rest bedarf einem Patch..

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Ja, müsste ich. Aber meine Most-Wanted Nr. 2 dieses Jahr kann ich nicht liegen lassen. 😀
Die 100 % habe ich gestern noch schnell geholt. Die Truhen sind ja deutlich leichter versteckt, als noch in Teil 1. Den Schwer-Run mache ich nach Spidey.
Zum Glück kommt jetzt erstmal kein weiteres Game, was ich Day-One haben muss. 😉

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Komm Bort erst musst du noch Guaca 2 fertig machen?

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Ich hab jetzt gerade ne halbe Stunde gezockt. Fängt gleich richtig gut an. Der Lüfter meiner Pro der ersten Baureihe ist schon ordentlich zu hören, dreht aber nicht so extrem auf, wie z. B. bei Wolfenstein 2.
Heute Abend gehts weiter. ?
Gestern kam noch Avengers 3 auf 3D BluRay. Für den muss ich auch noch Zeit finden, um ihn nochmal zu schauen. Voll im Superheldenstress. ?

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Hehe, auf die Pfützen hab ich, ehrlich gesagt, nicht geachtet – im flinken Action- und Kampfgetümmel fällt es mir schwer, mich auf Details zu konzentrieren. Ich werd wohl alt. 😀

Es sieht jedoch generell, finde ich, verdammt gut aus und macht richtig viel Laune. Bin gespannt wie es weitergeht. Mit Dragon Quest XI und Spidey bin ich für die nächsten paar Monate gut versorgt. Dir ebenfalls viel Spaß mit dem Game. 🙂

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Danke für die Info. Na dann bin ja mal gespannt, ob meine Pro auch ruhig bleibt. Das Spulenfiepen tritt bei mir jetzt nach knapp 1,5 Jahren hin und wieder für ein paar Sekunden auf. Hoffentlich wird es nicht doller.
Viel Spaß dir weiterhin. Schon ein paar Pfützen gefunden? ?

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Bort1978Bort1978

Guten Abend. 🙂 Hab eine Stunde mit dem Spinnenmann getobt, um die Tutorial-Mission abzuschließen, und meine Pro (Reihe CUH 7116B) blieb durchgehend relativ leise. Beim Spielestart hat nur das Laufwerk gedröhnt – wie bei fast allen Spielen auf Disk. Ich hab sonst beim genauen Hinhören während des Gameplays nur ein leises Surren vernommen. Kein Vergleich zu meiner Standard-PS4 aus 2015, die lautstärkemäßig wirklich einem Fön gleichkam. Selbst das auf YouTube oft kritisierte Spulenfiepen habe ich nicht vernommen.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Was wohl. Das übliche Prozedere. Also alles gut. ?

Socke1970
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Socke1970

Moin,
Was ist den hier wieder los!?
In der Zeit wo sich hier um eine Pfütze hitzige Gefechte geliefert werden bin ich mit meinem Hund durch riesige Pfützen gesprungen und die haben sich auch noch verändert! Solltet ihr auch mal versuchen, ist total entspannend! ?

Meine Spidey Pro kann ich erst morgen abholen bei Saturn. Freue mich darauf. Und Tomb Raider wird für die X geholt. Wo liegt das Problem? Switch, Xbox X und Pro stehen bei mir nebeneinander mit der gleichen Priorität!
Warum soll ich eine Konsole besonders mögen?
Haben doch alle Stärken und Schwächen.

Einfach zocken und Spaß haben!

Grüße!

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Hauptsache in der Schublade sind keine Pfützen. ?

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Mit den Patches wurde übrigens neben der Behebung von Bugs auch der Foto-Modus integriert und wohl die Auflösung des Spiels weiter erhöht. Na das klingt doch super.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

ich hab kein problem. ich hab dir nur tips gegeben wie du aus deiner schublade kommst. 🙂

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

RIP greenwade

😀

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ich sag es ja immer wieder: Forentreffen lösen Probleme 🙂

in vier Wochen ist übrigens das jährliche Treffen. Ihr seid alle eingeladen.
Dann hat sich das mit Fanboy und so danach nämlich erledigt und alle sind Freunde. Ich schwöre….

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Cool. Ich muss mich noch bis morgen Abend gedulden. ?

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Bort1978Bort1978

Vielen Dank. 🙂 Und klar, kann ich gerne machen, wenn ich wieder daheim bin. Aktuell zieht die Pro bestimmt noch Patches. Ich schreib’ Bescheid, sobald Spidey rotiert. 🙂

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Tu doch nicht so. 😉

comment image

Du willst es doch.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

da hab ich einmal vergessen nach einem doom-post ein smiley zu setzten, und mir wirds direkt aufs brot geschmiert! 😉

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

@Greenie
Auf rein sachlicher Ebene würde ich Dir zustimmen. Allerdings empfehle ich, diese “Sachen” mit einem Augenzwinkern zu betrachten 🙂 Das macht uns D00M übrigens zwischendurch auch, wenn er nicht genüsslich rumätzt.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

“für sony

Warum sollte er, als bekennender MS Fan. Was wäre ein Fan einer Sache, der alles gleichermaßen mit Leidenschaft entgegnet. Selbst ein Multikonsolero muss das nicht tun, wenn er der einen Sache mehr zugeneigt ist, die andere aber auch nicht missen möchte. Leidenschaft kann verschiedene Formen annehmen, worauf mein letzter Kommentar sich bezog.”

er wird als fanboy wahrgenommen weil er sich wie einer verhält. will er sein fanboy image ablegen, bringt es nichts zu predigen das er multikonsolero ist, sondern er muss er sein verhalten ändern. ob er das tut oder nicht, ist allein seine sache. falls nicht, darf er sich aber auch nicht beschweren das er immer wieder in die x-schublade gesteckt wird.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Die Oberfläche ist Klavierlack und empfindlich für Patscher und Fingerabdrücke.

Fake Klavierlack vermutlich?

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Hey LandoLando, Glückwunsch zur Pro! Wolltest du Spidey gleich starten? Falls ja, kannst du das Game mal kurz einlegen und mitteilen, ob die Pro wieder so aufdreht?
Meine Frage ist hier scheinbar in der Pfützendebatte etwas untergegangen.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Als Staubsauger ist die PS4 auch nicht zu unterschätzen. ?

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Als Fön-Ersatz war sie mir zu schwer. 🙁 Aber ja, man kann aus allem etwas Positives ziehen.

comment image