Star Wars: Battlefront Classic Collection – im Test (PS5)

0
311
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, , , ,
USK:
Erschienen in:

Hat Aspyr jüngst mit den Tomb Raider-Neuauflagen positiv überrascht, ist nun wieder Ernüchterung angesagt. In die beiden Sternenkrieg-Massengefechte aus der PS2- und Xbox-Ära wurde deutlich weniger Aufwand investiert, was man an allen Ecken und Enden merkt.

Die Grafik ist zwar hochaufgelöst, sieht teils aber eher hässlicher aus als damals. An der Steuerung wurde unnötig herumgepfuscht, einige Modi und Optio­nen fielen ganz weg. Dass nach einem von groben Pannen geplagten Start die Server fast leer sind, hilft auch nicht weiter. Ein Totalausfall ist die Classic Collection nicht, aber enttäuschend.

Weitgehend lieblos zusammengeschusterte und überflüssige Neuauf­lage der alten ”Star Wars”-Spiele.

Singleplayer56
Multiplayer
Grafik
Sound