Trover Saves the Universe – im Test (PS4)

0
348
Zurück
Nächste

Meinung

Ulrich Steppberger meint: Ganz mein Ding ist der komplett durchgedrehte Humor von Justin Roiland sicher nicht, aber anders als bei Accounting+ steckt hier auch ein kompetentes Spiel drin, das tatsächlich in VR noch ein bisschen besser wirkt. Allerdings vermisse ich Abwechslung: Die laufenden Schlägereien geraten auf Dauer etwas monoton und die Hüpfeinlagen sind manchmal unübersichtlich – immerhin lenkt das ständige irre Geplappere von Alien-Mitstreiter Trover einigermaßen davon ab.

Zurück
Nächste