Turok – im Test (Switch)

24
1977
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Zum Deutschland-Start des N64 am 1. März 1997 herrschte Software-Flaute – Super Mario 64 und Pilotwings 64 hieß das Launch-Duo, der Ego-Shooter Turok kam wenige Tage später hinzu. Der sah damals trotz Nebelfeldern ordentlich aus, bot aufgrund weitläufiger Areale fast schon Open-World-Feeling und machte nicht zuletzt dank direkter Steuerung Spaß. 22 Jahre später ist davon nicht viel übrig geblieben: Im Rücken spawnende Feinde, nervige Hüpfpassagen, grobe Grafik (die sogar regelmäßig ruckelt) und abwechslungsarmes Leveldesign sind nicht mehr zeitgemäß. Immerhin: Die Mucke rockt!

Aus der Zeit gefallener Ego-Shooter, der lediglich historischen Wert hat – Spielspaß geht heute anders.

Singleplayer36
Multiplayer
Grafik
Sound

18 Kommentatoren
MadMacsninboxstationT3qUiLLaBruceBannerNefertari Letzte Kommentartoren
neuste älteste
MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Ich habe es noch aml ausgiebig gespielt (allerdings auf der XBOX). Natürlich ist es gealtert und sieht nicht mehr zeitgemäss aus, aber die 36er Wertung ist schon hart.

Geruckelt hatte es an nur einer Stelle. Ansonsten mag ich die flotte Steuerung.

ninboxstation
I, MANIAC
Maniac
ninboxstation

Turok war etwas Kult damaks, ua. dank die cheats damals

zB. riesen Laser (mit slowmotion cheat) abfeuern, diese im Sprint überholen, sich hinter dem Gegner stellen, ehe das Laser den Gegner durchdringt…, man konnte entsprechend Gegner Beschuss ausweichen etc.

ala Matrix, bevor der Film rauskam.. (Turok war damals etwas wegweisend)

und auf die alten Röhr TVs kammen die bunten Farben viel besser zur Geltung (auf dem Switch siehts so krasd verwässert aus)

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
T3qUiLLa

ich hät auch lieber fürs geld den pc port in hd gehabt.
aber ich für mein teil hab spaß mit dem port. simpler schöner adventure shooter. spielt sich auch heutzutage gut und wurde hier leider sehr kritisch bewertet in meinen augen.

BruceBanner
Mitglied
Anfänger (Level 1)
BruceBanner

Ich hatte damals meinen Spaß mit Turok. Die Bewertung finde ich zu niedrig, aber immerhin wird hier klar Position bezogen

Nefertari
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
Nefertari

Mir gefällt Turok immer noch besser als viele neuere Shooter. Dazu gehören auch Spiele wie Wolfenstein oder Halo. Von daher kann ich die Prozentzahl nicht wirklich nachvollziehen. Aber jeder hat andere Sichtweisen, und mein Spielspaß mindert sich dadurch auch nicht.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Damals irgendwie fasziniert davon, aber wirklich gut fand ichs nie. Irgendwann kam Golden Eye und Turok war nur noch eine blasse Erinnerung. Nein, davon brauche ich dann erst recht nicht eine missglückte Version

Eydrian
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Eydrian

ghostdog83ghostdog83
Das Problem mit der Speicherung (Memory Card) konnte sich zum Glück relativ zügig lösen lassen.

Was genau meinst du damit?🤔

Nightrain
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Nightrain

Hatte den Spaß Turok vor ein paar Monaten erst auf dem N64 auf einer Röhrenglotze zu zocken. Damals hat mich das Ganze enorm abgeholt, auch wenn ich die viiiiiiiiel besser aussehnde und dank Maus und Tastatur noch besser zu steuernde PC-Version auch hatte. Heute einfach alles nicht mehr auf dem Level. Wenn das 1:1 umgesetzt wurde, kann ich ne niedrige Wertung verstehen … 36% zwar nicht, aber irgendwas im 40er/50er Bereich.

Gerne würde ich aber auch glauben: “Die Aufgabe der M! ist es nicht, …verklärte Tests zu fabrizieren, sondern ehrliche Einschätzungen … abzuliefern, …”, was ich aber anhand vieler Hyperbewertungen von Serienverbrechen einfach nicht glauben kann.

torcid
I, MANIAC
Profi (Level 3)
torcid

Übrigens bei Teile im Xbox Store im Moment im Angebot!

Turok für 5€ und Turok 2 für 8€

Tommo
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Tommo

Klar Revan.

Mich würde aber auch mal interessieren, in wieweit sich Tester nicht nur durch ihren eigenen Empfinden ein Spiel beurteilen, sondern auch weitere Punkte außerhalb der eigenen Wahrnehmung/Meinung.

Ich weiß ja nicht ob Olli das Orginal aufn N64 gespielt und für gut befand. Denke aber das ein Turok Sympathisant dem Spiel auch trotz seiner offensichtlichen Mängel keine 36% Prozent gegeben hätte. Vielleicht 60+ oder so.

Am besten für Fans ok alle anderen zocken was anderes.

Edit: steht ja auch quasi so im Fazit.

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
SxyxS

Hier nutzt nur einer die Gelegenheit sich nach 20 Jahren
für die Sprungpassagen zu rächen 🙂

Das ein Spiel mit 2 Polygonen u 0 Textur heute immer noch ruckelt ist aber echt ein no go.
So ein Spiel sollte bei 4facher Auflösung u 120fps eigentlich problemlos auf einem 20 Euro Handy laufen.

Revan
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Revan

TommoTommo

Man kann eine Spielspaß-Wertung nicht “objektiv” sehen, weil Spaßempfinden immer etwas subjektives ist 😉

Klar kann man “objektiv” sagen, dass die Grafik deutlich matschiger als beim aktuellen CoD ist und dass Gegner von hinten spawnen. Ob diese Punkte dann aber zu einer 30er Spielspaß-Wertung führen oder zu einer 80er ist komplett subjektives Ermessen.

Ich z.B. habe drei CoD’s bei mir rumstehen, aber kein einziges jemals im Singleplayer beenden können – einfach deshalb weil Schlauchlevel + Nur 2 Waffen + Autoheal + Checkpoints aller drei Schritte für mich sehr viel weniger Spaß machen als das Spielprinzip von Turok. Schlechte Grafik und komische Gegnerspawnpunkte sind mir bumms, wenn ich offene Levels, Jump n Run Passagen, Sammelkrams, blutige Gewaltdarstellung und Medikits habe.

Diese Sichtweise ist aber nicht mehr und nicht weniger subjektiv als die Sichtweise des obigen Testes – man kann solche Punkte zwar objektiv auflisten, wie diese aufgelisteten Punkte sich aber auf den Spielspaß auswirken, kann jeder nur subjektiv für sich entscheiden.

Für mich ist Turok jedenfalls ein zeitloser Klassiker.

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Habe gerade im XBOX Laden nachgeschaut. Turok1 ist noch für eine Stunde um75% im Preis gesenkt, Turok2 für 6 Tage um 60%. Habe beide gekauft.

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Ich hatte es vor ein paar Jahren noch mal auf dem N64 gespielt und hatte durchaus meinen Spass daran.
Würde die XBOX Version deutlich billiger sein, würde ich nochmal zugreifen.

Tommo
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Tommo

Objektiv gesehen kann ich eine niedrige Wertung schon nachvollziehen. Wenngleich 36% wirklich wenig sind.
Ich wünschte mir aber etwas mehr Nostalgiebonus.

Das ist für mich bei solchen Veröffentlichungen der maßgebender Faktor.

BigBen
I, MANIAC
Maniac
BigBen

Turok habe ich seinerzeit auf dem N64 gezockt,weil es nicht viel vergleichbares gab,heutzutage habe ich die Problematik nicht…
Allerdings freue ich mich über jede Neuauflage alter Klassiker,Golden Eye würde ich mir bestimmt auch heute nochmal geben (in seiner ursprünglichen Form). Die Neuauflage hat mich eher entgeistert.
Bort1978Bort1978
Von Turok gibt’s übrigens auch einen “moderneren” Ableger in der PS3/Xbox 360 Ära…

Revan
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Revan

Also ich habe das Spiel tatsächlich zum ersten Mal im Jahr 2015 (?) auf der One gezockt und hatte mega viel Spaß damit 🙂

Die weitläufigen, aber nicht ausufernden, Level laden zum erkunden ein und der Gewaltgrad ist echt ordentlich. Dazu viele verschiedene Waffen und geheime Levelabschnitte. Was will man mehr?

Schade finde ich nur, dass man den Nebel nicht optional anstellen kann. Für mich hat der was mystisches, wie in Silent Hill 🙂

torcid
I, MANIAC
Profi (Level 3)
torcid

LugaruhLugaruh

Versteh ich auch nicht! Mir macht es auch heute noch viel Spass. Hab es für die Xbox. Endlich ist man den Nebel auch los…

Lugaruh
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Lugaruh

Ich wünsche mir Exhuned und Grafik ist mir schnuppe

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Die sollen mal lieber ein Turok mit zeitgemäßer Grafik machen…

Lugaruh
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Lugaruh

Verstehe ich nicht….das Spiel macht heute noch mehr Spass als jeder COD teil…..ich hoffe auf mehr solcher remakes

Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

36 Prozent für einen zur damaligen Zeit erstklassigen Ego-Shooter klingt aber sehr ernüchternd.
Ich hab das Spiel vor ein paar Wochen mal wieder auf dem N64 gespielt und hatte durchaus noch meinen Spaß mit dem Titel.
Das sich in diesen Port aber sogar regelmäßige Ruckler eingeschlichen haben ist für mich unverständlich.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Der sah damals trotz Nebelfeldern ordentlich aus.

Was für ein Untertreibung. Im Classic Test liest sich das noch anders, wenn von revolutionären Polygon-Dinos die Rede ist.

Das Spiel hat mich damals trotz gewisser Tücken (Gegnerspawn) begeistern können. Das Problem mit der Speicherung (Memory Card) konnte sich zum Glück relativ zügig lösen lassen.