UEFA Striker – im Klassik-Test (PS)

5
352
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Das erste Striker erschien noch auf dem Amiga, 32-Bit-Kicker wurden 1996 ebenfalls mit einer Fassung bedient, bevor EA mit der jährlichen FIFA-Inkarnation das Fußballfeld für sich beanspruchte. Die lange Pause nutzte Ent­wickler Rage, um seine Attacke auf den Marktführer vorzubereiten: UEFA Stri­ker legt dabei mehr Wert auf flotten Spielablauf denn komplexe Simulation des Geschehens.

Zu Beginn stehen Euch 45 Vereinsmann­schaften aus ganz Europa zur Wahl. Während die Spielernamen originalgetreu sind, müssen die Clubs aus Lizenz­gründen mit dem Städtenamen auskommen – dank Editor lassen sie sich aber leicht umbenennen. Neben einem Freund­schaftsspiel tretet Ihr u.a. zu einer Su­per­liga oder einem Pokal im KO-Sy­stem an. Vor dem Spiel legt Ihr außer­dem fest, ob Ihr bei Tag oder bei Flut­licht antretet sowie Regen oder Schnee trotzt. Im Taktikmenü wechselt Ihr Spieler aus, wählt Eure Aufstellung und entscheidet, ob Ihr den Ball offensiv nach vorne treibt oder den Gegner in die Abseitsfalle lockt. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, Euch in ein Trainings­lager zurückzuziehen. Hier macht Ihr Euch in fünf Lektionen wie “Torschuß” oder “Stan­dard­situationen” mit den einzelnen Aspekten der einfachen Steu­e­rung vertraut. Je länger Ihr den Schuß­knopf drückt, desto wuchtiger und plazierter drischt Euer Stürmer auf den Ball. Gleiches gilt für den Kurz­paß: Dieser geht an den mit einem Kreuz markierten Teamkollegen; aber nur wenn Ihr ihn genau anspielt, gelingen auch ­dynamische Direkt­abnah­men. Außerdem lassen sich hohe Flanken in den Strafraum oder ein Anspiel direkt in den Lauf Eures Mitspielers ausführen. Seid Ihr in der Defensive, versucht Ihr den Gegner mit einem fairen Manöver vom Ball zu trennen oder greift mit einer Blutgrätsche ein.

Seid Ihr fit, strebt Ihr nach dem UEFA-Zertifikat. Um dies zu erhalten, müßt Ihr in sechs verschiedenen Kate­go­rien bestimmte Auf­gaben unter genau definierten Bedin­gun­gen erfüllen. Nur so schaltet Ihr auch die 61 National­manns­chaften und Wettbewerbe wie die EM-Qualifi­ka­tion frei.

Für den obligatorischen Spielkommentar griffen Infogrames und Rage auf relativ unverbrauchte Kräfte zurück: Als eine Hälfte des Reporter-Duos sitzt DSF-Blondlocke Dieter Nickles vor dem Mikrophon.

Zurück
Nächste
neuste älteste
tHeFiEnD1985
Mitglied
Freshman
tHeFiEnD1985

Das hatte ich auch ? aber für den würfel!

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

UEFA Dreamsoccer stimmt ??
Das war dann world Wide Wide Soccer mit der UEFA Lizens
Virtua Striker kennst das auch noch??

tHeFiEnD1985
Mitglied
Freshman
tHeFiEnD1985

Ja das war unsere alternative zu fifa auf dem dreamcast! Aber ich muß zu meiner schande gestehen ich habe worldwide soccer noch lieber gespielt ??‍♂️ ich glaube zum schluß haben die aus beiden games eins gemacht! Uefa Dream Soccer glaube ich ? das war dann aber wirklich schrott!

Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Hab ich seinerzeit gerne gespielt und war ne gelungene Abwechslung zu Fifa.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Hatte mein Cousin auf dem Dreamcast
War nicht schlecht aber es gab ja auch nur murks Fußballspiele für’n Sega leider..