Tops & Flops – Wampe voll

5
21298
Zurück

 

Der ultimative Wochenrückblick der essenden Redaktion – Fabiolas Leben besteht aus Mittagspausen, Thomas futtert (und kauft) Osaka leer, Tobias kocht alles (und jetzt auch noch Pulled Pork) und Matthias will Borani Kadoo essen. Und dabei den neuen Asterix lesen.

Die Themen:
Amazon • Wrestling-Podcast • Chaos;Child • Osaka • Oktopus • Mainz • Arrested Development • Elex • Harvey Weinstein • Algesiologische Fachassistenz • Mittagspause • Wampe • Touhou Kobuto VR • No Heroes Allowed! • Urlaub • Seether • Pulled Pork-Kochkurs • Don Jupp • Rogue Trooper Redux • Konsolenregal • Kürbis • neuer Asterix-Band • Get Out • Black Sabbath

Auf den “Nächste”-Button klicken, bitte!

Warp Zone (wird erst nach 1x durchspielen aktiviert):
UlrichThomasav-TobiasFabiolaSebastianTobiasMatthiasOlli

Zurück
neuste älteste
Gast

@sebastian-essner
Du hast eine Vorliebe für Games, welche im Heft heftig abgestraft werden, oder? ;D

@matthias-schmid
Schick, die The Last Guardian CE habe ich auch. Die ist richtig toll geworden. Kann zusätzlich sehr das separat veröffentlichte Artwork-/Making of-Book empfehlen!

@fabiola-guenzl
Daumen waren gedrückt, hast du die Prüfung denn eigentlich bestanden?

genpei tomate
I, MANIAC
genpei tomate

@Thomas
Danke für Phelios und Philosoma, sehr nett von dir! 😛
Bei Phelios mussten Namco auf dem MD alle 3D Spielereien des Automaten weglassen ( wie bei Dangerous Seed auch), was dem Game natürlich einiges an “Eigenständigkeit” nimmt, denn es sah schon imposant aus!
Die MD Version ist spielerisch trotzdem gut.
Philosoma war etwas wie ein “Salamander” in pseudo 3D , und als eine der ersten Ps1 Jap. Shmups natürlich ein Hingucker, spielerisch überzeugte es mich aber nie.
Viel Spaß mit den Games! 😛

Spriggan
I, MANIAC
Spriggan

Ich war auch schon 4 mal in Japan und hab’s nie in die Kansai Region geschafft… Bin immer in und um Tokyo hängen geblieben weil ich diese Stadt so faszinierend finde.. Aber so hab’ ich wenigstens immer wieder Gründe um nach Japan zu reisen… 😉

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Tokyo_shinjuu

@Thomas
Wie kann man regelmäßig nach Japan düsen und nicht einmal in Osaka gewesen sein???
Tokyo gefällt mir zwar nen Tick besser, aber Osaka ist bei mir trotzdem immer wieder einen Besuch wert, zudem empfinde ich die Kansai Menschen deutlich offener als die Kanto Bewohner, was mir sogar mal von einer Japanerin bestätigt wurde.

@Fabiola
Daumen sind gedrückt.

@Tobias
Das ist kein Messer, das ist ein Folterinstrument!

daMatt
I, MANIAC
daMatt

In Osaka war ich neben Tokyo (u.a.) auch. Und ja, Takoyaki = beschde. Außerdem gibts da mit “Den-Den Town” ja quasi den “kleinen Bruder” von Akihabara.

(Sidenote: Schade, das euer Twitter Admin nicht meinen Foto-Gruß von der Tokyo Game Show bemerkt hat. Natürlich stilecht mit einer M! Games Ausgabe abgelichtet. 😛