Analogue Duo – Luxus-Retro-Konsole für PC-Engine-Spiele angekündigt

7
2090

Retro-Knaller zum Wochenende: Analogue, die Macher der nicht nur bei Sammlern sehr geschätzten Nachbauten wie Super Nt (vom SNES) oder Mega Sg (vom Mega Drive) und Analogue Pocket (Game Boy) kündigen Ihr nächstes Projekt an – Analogue Duo (die offizielle Wbeseite dazu findet Ihr hier).

Dahinter verbirgt sich wieder ein Luxus-Gerät, das basierend auf der auch bei den anderen Geräten verwendeten FPGA-Technologie Hardware nicht einfach per Software emuliert, sondern fast absolut authentische Performance durch programmierte Chips erzeugt.

Unterstützt werden sollen TurboGrafx-16, PC Engine, SuperGrafx, TurboGrafx CD, PC Engine CD-ROM und Super Arcade CD-Rom games, dafür sind ein Modulschacht und ein CD-Rom-Laufwerk eingebaut. original-Controller können verwendet werden, aber auch moderne Bluetooth- und USB-Pads werden unterstützt. Und auf dem TV wird das Ganze via HDMi mit 1080p ausgegeben.

Erscheinen soll das Analogue Duo irgendwann 2021 zum Preis von 200 US-Dollar in limitierter Stückzahl – hoffentlich ist die dann nicht auch in Minuten vergriffen wie zuletzt beim Analogue Pocket.

Apropos Pocket: Für das soll ebenfalls nächstes Jahr eine Erweiterung erscheinen, die das Gerät dann kompatibel zu Spielen von TurboGrafx-16, SuperGrafx, and PC Engine macht – hier sind als Preis 30 US-Dollar veranschlagt.

neuste älteste
captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Mich reizen die Analogue Dinger ja nicht, aber man muss bei dem LAden schon sagen, FPGA und Built Quality treiben die Kosten massiv.
Das Retron 5 war für mich z.B. immer sehr viel Plastikschrott mit nicht wirklich richtig gut laufender Emulation>preislich eigentlich immer zu teuer. Echte Module hin oder her.

Die Analogue Geräte setzen aber immer auf FPGA Design (teuer aber weil man sozusagen das Originaldesign nachbaut [sehr vereinfacht gesagt] auch sehr exakt), sehr hohe Bauquali für solche Retrogeräte und haben eben nicht die gigantischen Stückzahlen. Von daher war der Preis für das Gebotene bisher immer extrem fair.

ERRORrothe
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
ERRORrothe

VhaalhVhaalh
Der Preis ist geradezu lächerlich gering. Ich kann garnicht glauben wieviel Hirnschmalz und Entwicklungszeit in das FPGA-Design geflossen sind, sollten wirklich keine Softcores verwendet worden sein. Der reine FPGA verschlingt davon abgesehen schon 1/3 der Kosten. Hinzu kommen dann noch alle anderen Komponenten, die Leiterplatten müssen gefertigt werden und ein Custom Gehäuse kostet auch n Stück, ganz zu schweigen davon, das die reine Entwicklungszeit ja auch bezahlt werden will.

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Gefällt. Da könnte ich durchaus schwach werden.

Vhaalh
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
Vhaalh

Wunderschönes Gerät! Obwohl die Preise schon happig sind haben es die Jungs von analogue einfach drauf hochwertige und sexy Maschinen auf den Markt zu bringen.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Sieht sehr nachdem PC Engine Dou/Turbo Dou aus.

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

Leeecker….

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Schickes Teil!