Call of Duty: Black Ops 6 – erster Blick auf die Kampagne

4
312

Gleich zu Beginn des gestrigen Xbox Games Showcase wurde ein Trailer zur Kampagne von Call of Duty: Black Ops 6 gezeigt. Diese ist in den Neunzigern angesiedelt und verspricht das bewährte gameplay.

Zudem hat Activision mittlerweile verkündet, dass Call of Duty: Black Ops 6, auch bei der Kampagne, eine konstante Internetverbindung benötigt. Damit soll das konstante Streamen der Texturen sichergestellt werden.

Call of Duty: Black Ops 6 erscheint am 25. Oktober für PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X.

neuste älteste
Commander Riker
I, MANIAC
Commander Riker

Internetzwang für die kampagne und das auch noch mit minderbemittelten dummen ausreden, nein danke.
Also warten, bis es max nen zwanni kostet für den multiplayer.

Walldorf
I, MANIAC
Walldorf

Im Gamepass die Kampagne durchspielen und danach nie wieder anrühren.

KVmilbe
I, MANIAC
KVmilbe

Sieht fantastisch aus. Kann nur besser werden als die aktuelle Iteration (dlc…)

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

Da hat Treyarch und Raven Software mal so richtig die Schuhe gebunden, auch wenn COD mir übersättig bin. Mit Game Pass könnte ich gern nutzen.