Capcom 2nd Arcade Stadium – weitere Retro-Sammlung angekündigt

16
1337

Zuerst tauchte eine Erwähnung auf der Steam-Page der am 24. Juni erscheinenden Capcom Fighting Collection auf, kurz danach wurde es ganz offiziell auf Twitter bestätigt:

Capcom Arcade 2nd Stadium is bringing another 32 arcade classics to Switch, PS4, XB1, and PC! SonSon will be a free download with this collection, and pre-orders / early purchases of Capcom Fighting Collection will also get Three Wonders as a bonus at launch.
More info soon! pic.twitter.com/cj3c4zKMfn

— Capcom Europe (@CapcomEurope) April 11, 2022

Wir bekommen also mit dem Capcom 2nd Arcade Stadium für PS4, Xbox One und Switch auch einen Nachfolger der ersten Sammlung, der 32 weitere Automaten-Oldies beinhalten wird. Bisher bekannt sind nur SonSon (was gratis dabei ist) und Three Wonders (was es als Bonus für Vorbesteller und Frühkäufer gibt, später aber sicher auch so zu haben sein wird), der Rest dürfte vermutlich  wieder in drei Zehnerpaketen angeboten werden.

Weitere Infos soll es “bald” geben – neben dem Termin (die Steam-Indizien deuten darauf hin, dass es auch nicht mehr allzu lange dauern dürfte) interessierne natürlich die restlichen Spiele, schließlich waren die meisten großen Namen schon bei Teil 1 dabei oder finden sich in der nahenden Prügel-Sammlung.

neuste älteste
greenwade
I, MANIAC
greenwade

ich hab Three Wonders für den saturn und mir gefällts auch, obwohl es schon arg schrullig ist. aber ob so ein spiel jemand hinterm ofen hervorlocken kann? die drei spiele sind selbst für retrofans ziemlich speziell.

genpei tomate
I, MANIAC
genpei tomate

Ich gehöre anscheinend zu den wenigen, die Cadillacs n Dinosaurs nicht unbedingt brauchen, auch wenn ich es in der Arcade damals mit der einen oder anderen Mark gefüttert habe.
Tatsächlich finde ich Alien Vs Predator von den Settings her genau nach meinem Geschmack, und freue mich, wenn es dabei ist, aber eine Collection wo “Capcom” drauf steht ist immer mit Kompromissen der schlimmsten Sorte verbunden, die die Japaner eingehen müssen: Lizenz Gelder haben sie früher in un-Mengen ausgegeben, so dass sie heute Schwierigkeiten haben, ihre eigenen Archiven zu entstauben.
Ihre Großtaten der Mitte/Spät Achtzigern bis mitte der Neunzigern sind mir aber am Wichtigsten, der Rest ist “Bonus”.

Nipponichi
I, MANIAC
Nipponichi

Wenn das pyhsisch erscheint und einige gute Titel dabei wären, würde ich nicht nein sagen. Aber da muß dann schon was Brauchbares dabei sein. Sowas wie Cadillacs and Dinosaurs wäre schon genial.

Klar, ist heute kein Problem mehr. Man kann sich etwas wie Mame besorgen und auf irgendein Gerät draufknallen oder eine Pandora’s Box, aber da kommt bei mir keine Stimmung auf. Eine schöne Sammlung für Switch und/oder PS4/5, bevorzuge ich deshalb.

genpei tomate
I, MANIAC
genpei tomate

@rudi-ratlos
Klar, Mame geht immer. Aber der alte “Fan” in mir, der immer alles beisammen haben wollte und jetzt merkt, dass Capcom, am aktuellen Beispiel, ihre Vergangenheit stets “zerhackstückelt” verkaufen, hat es noch nicht aufgegeben, den Traum der ultimativen Sammlung doch noch zu bekommen.
Die beiden Ps2 Collections sind für mich das stärkste, das sie je in kompakter Form herausgebracht haben, leider für eine Konsole ( Ps2) mit der ich, Aufgrund ihrer Verschleiß-Anfälligkeit, so ziemlich auf Kriegsfuß stehe.
Teil 1 von “Arcade Stadium” ist an sich, was Games für Leute wie ich, die Capcoms Vergangenheit schätzen und sehr gut kennen, nicht zu verachten.
Teil 2 wird wahrscheinlich die eine oder andere Überraschung für “Kenner” bereit halten, aber das zerstückelte, das ich oben meinte bezieht sich bei mir auch auf das Konzept der Download-Mentalität:
Ich finde, zum Vollpreis eines normalen, aktuellen Spiels ( zwischen 60 und 70 Euronen) hätten es die Oldies langsam wieder verdient, alle zusammen auf einer Switch-Karte oder Datenträger verewigt zu werden, es sei denn, ich habe so ne Collection verpasst.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Rudi Ratlos

Naja, wenn man‘s drauf anlegt, kann man ja auch MAME mit Roms anschmeißen, dann hat man die ultimative CP1/2/3-Sammlung. Gerade für die (ungemodete) Switch ist aber halt nett, solche Geschichten auch für unterwegs zu haben, Bei „Cadilacs…“ glaube ich aber aufgrund der Lizenz nicht dran. Lassen wir uns überraschen.

genpei tomate
I, MANIAC
genpei tomate

Das nicht, aber garantiert an Lizenzen.
Außerdem müssen sie anscheinend mit ihren ollen Sachen immer wieder Aufwärmerei betreiben, da die Download Vertriebswegen sehr bequem sind.
Gelegentlich gönnen sie sich zwar den Spaß, pseudo-richtige Automaten zu veröffentlichen ( dieses Controller-dingens z.B.) aber bei einer Firma mit so ner langen Geschichte, fast unmöglich alle Fans ihrer Games zufrieden zu stellen, denn bis auf 1, 2 Klopper, oder meinetwegen 3, bin ich z.B. nicht mehr hinter einer Capcom Collection her, auf der ihre Street Fighters drauf sind. Den ersten berücksichtigen sie ohnehin nie. 😉

ChrisKong
I, MANIAC
ChrisKong

Müssten das per Definition aber nicht immer einfach die Automaten-Versionen sein? Cool wäre natürlich, wenn die Spiele in div. Fassungen drauf wären, am Speicher kann es weiss Gott nicht liegen.

Illstar
I, MANIAC
Illstar

@rudi-ratlos ich denke, dass alleine Aliens vs. Predator und Cadillacs & Dinosaurs schon reichen würden für die Zugkraft…

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Rudi Ratlos

Gab es 194X und 19XX nicht schon in anderer Form für die aktuellen Kisten?
Three Wonders konnten wir als Knirpse auf der Klassenfahrt spielen, die Jugendherberge hatte davon nen Automaten rumstehen. War seinerzeit schon ziemlich cool.

genpei tomate
I, MANIAC
genpei tomate

Sehr einfach, Kong und grüßt dich, lange nicht gelesen! 🙂
Aaalso: Man nehme die komplette Riege der Ps2 “Classics Vol. 1 und 2” ( wo das fantastische “Three Wonders” mit dem unfassbar guten run n Gun Midnight Wanderes das schon drauf ist und nicht nur für Vorbesteller…) ergänzt das Ganze mit 194X und 19XX ( Kein Tippfehler, sie heißen so!) klatscht noch mein geliebtes Un Squadron plus Nachfolger “Carrier Airwing” dazu und wir wären fast fertig!
Warum nur fast?
Weil konsequenter wäre es, da sie auf der Collection eine ruckelfreie Version von der Snes Großtat “Super Ghouls n Ghosts” drauf gepackt haben, dann können sie auch die exklusive Version von ihrem besten Plattformer ever auch mal bedenken: Son Son 2 auf der Pc-Engine nämlich und sie hätten all ihre besten Games ihrer 16 Bit Zeit beisammen!
🙂

ChrisKong
I, MANIAC
ChrisKong

Ich warte noch auf Genpeis Wunschliste.

belborn
I, MANIAC
belborn

Final Fight Revenge :-))))))

Spacemoonkey
I, MANIAC
Spacemoonkey

vielleicht sind ja die dungeons & dragons beat ’em ups dabei.
oder power stone 🙂

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Tokyo_shinjuu

Na mal abwarten was drin stecken wird.
Auch wenn vielleicht nicht unbedingt die großen Titel dabei sind, ist es doch schön das Oldies überhaupt ihren Weg in die Neuzeit finden.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Rudi Ratlos

Der Skepsis über die Zugkraft der Titel schließe ich mich an, was soll da noch Prominentes groß kommen ??

Tabby
Gast

Werde höchstwahrscheinlich verzichten.
Würde ne Retail-Version erscheinen sehe das zwar anders aus, aber da Capcom schon für die erste Sammlung keine spendiert hat, gehe ich leider nicht davon aus.