Dead Space – Januar-Termin für das Remake

12
636

Im Rahmen des vergangenen Livestreams haben Electronic Arts und Motive bekanntgegeben, dass das Remake von Dead Space am 27. Januar 2023 für PS5 und Xbox Series X veröffentlicht wird. Informationen zur massiv verbesserten Optik gab es obendrauf.

„Die Entwicklung dieses Remakes hat uns bei Motive sehr viel Spaß gemacht, da wir wirklich große Fans der Franchise sind und dem Spiel den Respekt erweisen wollen, den es verdient. Wir freuen uns gleichermaßen über die Reaktionen der Spieler:innen, die wir mit auf diese Entwicklungsreise nehmen”, erzählt Phillippe Ducharme, Senior Producer von Dead Space. „Wir machen große Fortschritte auf unserem Weg zur Alpha-Phase und freuen uns, endlich anzukündigen, dass das Spiel im Januar nächsten Jahres erscheinen wird. Wir können es kaum erwarten, bis alte und neue Spieler:innen sehen, wie wir das ursprüngliche Spielerlebnis im Remake verbessert haben, damit es auch für diese Generation genauso wirkungsvoll ist.“

Dead Space versetzt die Spielenden in die Rolle von Isaac Clarke, einem gewöhnlichen Ingenieur, der auf einer Routinemission ein gigantisches Bergbauraumschiff, die USG Ishimura, reparieren soll. Doch an Bord der Ishimura erwartet ihn ein wahrer Albtraum: Die Schiffsbesatzung wurde umgebracht und infiziert. Und Isaacs Freundin Nicole muss noch irgendwo an Bord sein. Isaac ist allein und sitzt in der Falle. Ihm bleiben nur seine technischen Werkzeuge und Fähigkeiten als Ingenieur, mit denen er ums Überleben kämpft – nicht nur gegen furchterregende Monster, die sogenannten „Nekromorphs“, sondern auch gegen seinen eigenen Verstand.

neuste älteste
Dirk von Riva
Mitglied
Intermediate (Level 3)
Dirk von Riva

Darauf freue ich mich

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Das wird es bestimmt irgendwann mal werden, aber das wurde ja noch nicht mal angekündigt. Ich freue mich lieber auf Spiele, zu denen ich wenigstens etwas Videomaterial gesehen habe und die innerhalb eines Jahres kommen sollen…

Maverick
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Maverick

Bort ich dachte dein most wanted wäre elden ring 2 🤥^^?

Sanftmut
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sanftmut

Freue mich da auch riesig drauf.

Habe erst kürzlich meine Xbox 360 Fassung von Teil 1 aus dem Regal gezogen und es nochmal komplett durchgespielt – erstaunlich wie gut das Spiel gealtert ist. In Teil 2 und 3 hab ich dann auch nochmal reingespielt, war aber irgendwie nicht so toll.

Isaacs Anzug und die Necromorph sind einfach zu ikonisch und gut gelungen um das Franchise versauern zu lassen. Ich male es mir einfach mal so aus, dass das Remake zu Teil 1 sozusagen ein Testlauf für den darauf erscheinenden vierten Teil wird…

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Passt doch, die Notwendigkeit dieses Remakes wurde ja auch anhand klinischer Studien ermittelt. 🙂

Vreen
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Vreen

Die Grafik ist natürlich geil. Ich finde nur etwas klinisch und zu sauber.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Ich finde schon, dass die Verbesserungen sehr deutlich sind.
https://www.gamepro.de/artikel/dead-space-remake-original-vergleichsbild-video,3373073.html

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Finde ich auch erstmal bei Release die pr blase beiseite und dann ein Stück weiter sehen.
Calisto Protocol ist von ehemaligen virceral Leuten.
Erscheint wohl auch 23…Ich tippe eher auf 25..Aber gut.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

„Massiv verbesserte Optik“ Die sollen mal die Kirche im Dorf lassen, so hässlich ist das Original ja nun auch nicht…

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Da haben ich definitiv auch mega Bock drauf. Aktuell neben dem nächsten God of War mein Most Wanted. Schön wieder im dunkeln mit Kopfhörern spielen und sich ständig erschrecken.

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

hab ziemlich bock drauf. hoffentlich verkacken die das nicht

tetsuo01
I, MANIAC
Gold MAN!AC
tetsuo01

Ich hab seinerzeit wirklich viel zeit mit teil 1 und 2 verbracht. Über teil 3 reden wir besser nicht…aber trotzdem hoffe ich auf teil 4, aber visceral gibts ja auch nicht mehr.