Death Stranding – hat den Break-Even-Point erreicht; kein Kauf der Marken P.T. oder Metal Gear Solid

15
1453

Bereits Ende März 2020 hat Hideo Kojima Livedoor News ein Interview gegeben (später berichtete DualShockers darüber). Darin verriet er, dass Death Stranding den Break-Even-Point erreicht hat, also die Entwicklungskosten wieder eingespielt hat.

Gleichzeitig erteilte er den konstant kursierenden Gerüchten über den Kauf der Marken P.T. oder Metal Gear Solid eine klare Absage. Dies sei zu 100 Prozent ein Scherz, sagt der Altmeister.

Death Stranding ist seit 8. November 2019 für PS4 erhältlich.

neuste älteste
moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

ChrisKongChrisKong
Das ist wieder diese typische Negation aus deinen Fingern! Willst du eigentlich immer das Negative finden? Du suchst ja quasi danach. Wenn dich das happy macht. Ich finde es gut, dass sie mit so einem Titel (PS 4 only) schon die Kosten raus haben. Das kann man durchaus als positiven Meilenstein werten. Günstig wird das Spiel nicht gewesen sein. Wie man da von “Flopp” sprechen kann, ist mir echt schleierhaft. Notorisches Nörgeln eben…wems Spaß macht. 😀

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
T3qUiLLa

death stranding fand ich auch gut nur war es das spiel welches mich gleichzeitig motivierte und abschreckte. spaß missionen wo ich zu fuß die ganze kackkarte ablaufen soll, weil ich mit na pizza kein motorrad fahren kann….irgendwie hat da der kojima spaß bei mir aufgehört.
hätte gern einen weiteren teil meiner lieblings stealthreihe aber so bleibt die trne im auge.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

eigentlich will ich auch nur AAA spiele mit fetter grafik spielen, und kein indie müll. nur, mittlerweile werden die meisten AAA spiele so weit an meinem geschmack vorbeiprogrammiert, das ich ohne indie spiele handfesten spielemangel hätte! zudem ist es auch so, das die harte grenze zwischen indie- und großen spielen quasi nicht mehr existiert. viel mehr gibt es heute zu tage einen flüssigen übergang von miniproduktionen über low- und mid-budget titeln, bis hin zu den großen blockbustern. ich hab schon ne menge kleiner titel gespielt, wo ich dann angenehm überrascht war wie poliert und insgesamt hochwertig die spiele sind. kein vergleich zu dem was noch zu frühen 360 zeiten “Indiespiele” waren.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Death Stranding ist auch cool
Aber wenn man so vor sich hin spielt ja und nicht so der openworlder is kommt bei mir schnell lange Weile auf
Ich hab da mal wieder ne Ausnahme gemacht
Das reicht mir dann aber auch wieder für ein Jahr.mal sehen was in Zukunft so entwickelt wird aber ich möchte sehen das meine Konsole gefordert wird zu Thema Indi.
Ich hab Retro Spiele genügend
Das brauch ich für mich nicht auch wenn das eine oder andere natürlich schön gemacht ist.und Retail würde ich oft mal schwach werden da das aber heute immer doppelt erscheint erst digital dann nochmal Retail ist bei mir der Hype schon verpufft.gut so.
Wäre mir eh zuviel alles so viel Zocker bin ich auch nicht.
Und wenn was richtig AAA ist das genügt

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Was genau hast du eigentlich gegen Indiespiele? Oder was genau sind für dich Indiespiele?

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Little MacLittle Mac Die Mühe lohnt sich dran zu halten. So langweilig Death Stranding sei mag, so faszinierend mich in UAC zu erkunden.

Lincoln_HawkLincoln_Hawk Und weiter?

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Das ist ja auch mein Problem mit diversen Spielen aktuell
Und ich möchte AAA und keine IndiSpiele.

Little Mac
I, MANIAC
Maniac
Little Mac

Mich hat das Spiel anfangs echt gefesselt, entsprechend langsam habe ich es angehen lassen und viele Nebenmissionen erledigt.

Der Bruch kam dann nach ca. 30 Stunden. Die Story entfaltet sich extremst langsam, das Game wirkt zunehmend künstlich aufgeblasen. Bin vielleicht gerade einmal bei der Hälfte des Spiels. Ich sollte zuletzt irgendeine „Mama“ in ihrem Labor aufsuchen. Und wusste nichtmal mehr, wer das überhaupt ist…

Letztlich wurde ich wieder in meiner Haltung bestätigt und bestärkt, heutige Open World-Spiele zu meiden. Ein knackiger 10-15-Stunden Trip mit sauber durcherzählter Story gibt mir einfach mehr.

Mein „Pile of Shame“ dürfte, was ich so lese, mit der kleinste hier sein (2-5 Games), aber ich bin schon ziemlich sicher, dass ich Death Stranding eher nicht mehr beenden werde.

Es ist schon sauber inszeniert, mit netten Gags und witzigen Einfällen, aber für das Gebotene unterm Strich (für mich) viel zu lang.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Das war überhaupt nichts völlig neues
Für mich aber soweit anziehend das ich mir sogar das immer gleiche openworld gegeben habe
Audio visuell hälst da nichts mit mMn

Daddler
I, MANIAC
Maniac
Daddler

Bei manchen Spieleentwicklern habe ich den Eindruck, die könnten eine “KACK”-Simulation namen Holy Shit auf den Markt bringen und es würden immer noch eine Menge Leute jubeln; “Hach, auf so eine Idee muss man erst mal kommen”, “mutige Entscheidung”, “mal was völlig Neues”… 😉

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Mag sein das dass gameplay nicht der ganz große wurf war, aber die story mit norman reedus dem brigde baby und besonders mads mikkelsen war ein episches erlebnis und sollte man erlebt haben. Statt auf das dödlige open world Vorurteil zu setzen.

Gast
n00b

Das Spiel hat mich vom Moment an kalt gelassen, als das erste Gameplay gezeigt wurde.
Da wurde dann klar, dass hinter der ganzen Fassade nur ein weiteres Open World Spielchen auf uns zu kommt.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Eine PC-Version soll ja noch erscheinen. Prestige eingefahren, langfristig rentabel. Passt schon. 🙂

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Auf gut deutsch, das Spiel ist relativ gefloppt. Ob bei den Entwicklungskosten die ganzen Kosten für Werbung und dgl. schon inbegriffen sind, spielt nicht mal so eine Rolle. Aber normalerweise machen die ersten beiden Wochen den Löwenanteil aus. Wenn man jetzt erst in der Gewinnzone ist, wird man wohl auf der PS5 und dem PC das Teil nochmals günstig auswerten wollen.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Etwas mutiges zu wagen hat sich ja gelohnt.